evangelisch.de - Mehr als du glaubst

Betende Frau
Das Vaterunser hat in der Bibel eine kleine Vorrede von Jesus. Dort heißt es, dass Gott bereits weiß, was wir brauchen. Warum sollten wir dann noch beten? Weil es guttut, sagt Frank Muchlinsky in seinem neuen Zuversichtsbrief.
Fürchtet Euch nicht
Elf Bibelverse und ausgesuchte Bilder sollen helfen, Schwung aufzunehmen. Mut für die kommenden Monate!
Glaube
Podcast: Netztheologen
Roman und Chris blicken ein wenig in das neue Buch des Philosophen Richard David Precht: „Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens“. Precht prophezeit, dass der Mensch sich von nun an mit der KI messen muss, nicht mehr mit der Natur...
Betende Frau
Zuversichtsbrief - Woche 74
Das Vaterunser hat in der Bibel eine kleine Vorrede von Jesus. Dort heißt es, dass Gott bereits weiß, was wir brauchen. Warum sollten wir dann noch beten? Weil es guttut, sagt Frank Muchlinsky in seinem neuen Zuversichtsbrief.
Flüsterfragen-Podcast auf Podigee
Hochwasser in Deutschland und die Klimakrise. Ist es noch fünf vor zwölf oder doch schon halb eins? Juke und Elske sprechen über das Gute und Schlechte in der Welt und versuchen herauszfinden, bei wem Schuld und auch Verantwortung liegen.
Meldungen
Top Meldung
Corona-Impfung in Kirche
Der Theologe und Sozialethiker Peter Dabrock hat Kirchen und andere Religionsgemeinschaften zur Werbung für Corona-Schutzimpfungen aufgefordert. Impfen sei ein "Ausdruck von Solidarität", vor allem gegenüber Kindern und Jugendlichen.
Kirche
Wie ist der Zugang zum Beruf ev. Diakonin nach einem abgeschlossenen Lehramt Schularten der Sekundarstufe I und Berufserfahrung an Haupt- und Realschulen?
Klaus Buhl
Plädoyer für Religionsunterricht
Rund 30 Jahre hat Pfarrer Klaus Buhl am Religionspädagogischen Zentrum in Heilsbronn (RPZ) an der Aus- und Weiterbildung von Religionspädagogen mitgearbeitet, 20 Jahre als Direktor. Reli-Unterricht hält er für unverzichtbar - gerade heute.
Kirche in ländlichem Umfeld
Kirche und Landwirtschaft
Bauernfamilien stehen unter großem wirtschaftlichem und gesellschaftlichem Druck. Die württembergische EKD- und Landessynodale Bleher, selbst Agraringenieurin, sucht das Gespräch.
Gesellschaft
Podcast: Netztheologen
Roman und Chris blicken ein wenig in das neue Buch des Philosophen Richard David Precht: „Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens“. Precht prophezeit, dass der Mensch sich von nun an mit der KI messen muss, nicht mehr mit der Natur...
23. Juli, Arte, 20.15 Uhr
Betende Frau
Zuversichtsbrief - Woche 74
Das Vaterunser hat in der Bibel eine kleine Vorrede von Jesus. Dort heißt es, dass Gott bereits weiß, was wir brauchen. Warum sollten wir dann noch beten? Weil es guttut, sagt Frank Muchlinsky in seinem neuen Zuversichtsbrief.
Blogs
stilvoll glauben
Bruder Dirk aktivierte kurzerhand das wohl älteste Warnsignal Deutschlands
kreuz & queer
Wir sind berufen das Böse mit dem Guten zu überwinden. Das ist nicht immer leicht. Wie es gelingen kann, das haben die Fußballspieler Manuel Neuer sowie Leon Goretzka vor Kurzem bei der Fußballeuropameisterschaft der Herren gezeigt.
stilvoll glauben
Baggerfahrer Hubert Schilles erzählt von seinem Gottvertrauen
Video
Relaunch: Wir wachsen zu neuem
Service
Foto: Gabriela Insuratelu/iStockphoto
Das bedeutet die Taufe
Ein Kind auf Erden, in der Familie und der Gemeinde willkommen zu heißen, ist ein besonderer Moment. Auf Fragen zur Taufe gibt es hier Antworten.
Hamburg in A(u)ktion
Hamburger Auktion für guten Zweck
Unter dem Titel "Hamburg in A(u)ktion" versteigern drei gemeinnützige Hamburger Organisationen bis zum 20. Juni 45 Objekte und Erlebnisse. Der Erlös geht an drei Organisationen, die sich für die Menschen in der Stadt engagieren.
Telefonseelsorge
Bischof July über Telefonseelsorge
Die Telefonseelsorge hat sich laut Bischof Frank Otfried July von der Evangelischen Landeskirche in Württemberg in der Corona-Krise nicht nur als lebensnotwendig, sondern für unzählige Menschen als „überlebensnotwendig“ erwiesen.
Online Kirche
Tageslosung
Josef tröstete seine Brüder und redete freundlich mit ihnen.
1. Mose 50,21
Kein hässliches Wort komme über eure Lippen, sondern wenn ein Wort, dann ein gutes, das der Erbauung dient, wo es nottut, und denen, die es hören, Freude bereitet.
Epheser 4,29
fragen.evangelisch.de
Wir freuen uns über Ihre Fragen zur Religion, Kirche und Glaube. Antworten gibt es so zügig wie möglich.
Ihr Frank Muchlinsky
Liebe Frau Sogalla, Ihre Frage ist recht spezifisch. Ich bitte Sie: Wenden Sie sich an eine...
Liebe Frau Kirschlager, in der Regel muss mindestens eines der Elternteile Mitglied der...
Aus den Landeskirchen
23.07.2021
Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz will sich in einer offiziellen Erklärung für die Diskriminierung und Ausgrenzung queerer Menschen in den eigenen Reihen entschuldigen.
23.07.2021
Die rheinische Oberkirchenrätin Barbara Rudolph hat sich dankbar für die Solidarität afrikanischer Kirchen mit den deutschen Hochwasser-Opfern gezeigt.
22.07.2021
Bauernfamilien stehen unter großem wirtschaftlichem und gesellschaftlichem Druck. Die württembergische EKD- und Landessynodale Bleher, selbst Agraringenieurin, sucht das Gespräch.