evangelisch.de - Mehr als du glaubst

Fernseher in weihnachtlicher Umgebung
Unsere Übersicht
Die Advents- und Weihnachtszeit beschert uns immer auch besonders schön gestaltete Gottesdienste und Andachten. Manche von ihnen werden im Radio und im Fernsehen übertragen. Wir liefern hier einen Überblick über das Programm.
Glaube
Krippenwart Hubert Haubner steht in der Weihnachtskrippen Landschaft
Krippenschau mit Kleopatra und Napoleon
In dem Marktflecken Plößberg im Oberpfälzer Wald ist die weltgrößte Krippe entstanden: Die Dorfgemeinschaft hat dafür einen 70 Meter langen Krippenberg aus Naturmaterialien gebaut und präsentiert darauf 8000 handgeschnitzte Figuren.
Josef Schuster, Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland
Spitze des Zentralrats der Juden gewählt
Seit 2014 führt Josef Schuster als Präsident den Zentralrat der Juden. Am Sonntag wurde er für weitere vier Jahre gewählt. Er will Begegnungen schaffen und Vorurteile abbauen.
brennende Kerze in einem Eisblock
Ohrenweide Podcast
Ohrenweide, Folge 965, Helge Heynold liest den Predigttext für den heutigen Ersten Adventssonntag: Sei kalt oder heiß, nicht lau (Offenbarung 3,14-22).
Meldungen
Top Meldung
Corona-Impfung in Kirche
Der Theologe und Sozialethiker Peter Dabrock hat Kirchen und andere Religionsgemeinschaften zur Werbung für Corona-Schutzimpfungen aufgefordert. Impfen sei ein "Ausdruck von Solidarität", vor allem gegenüber Kindern und Jugendlichen.
Kirche
Rundfunkgottesdienst im DLF
"Ach - stark", sagt Oma, "immer diese olle Stärke. Wem willst du was beweisen? Guck mich an: Ich schaffe es nicht mal mehr, meine Kaffeetasse zu heben. Ich sag dir eins: Wenn du glücklich sein willst, such dir eine andere Superkraft.
Junge sitzt erfreut vor einem Adventskranz mit zwei brennenden Kerzen
Erster Advent
Im Advent bereiten sich viele Christinnen und Christen auf den Geburtstag von Jesus Christus vor. Darum beginnt am 1. Advent auch das Kirchenjahr.
rot-gelbe Herrnhuter Sterne
Traditioneller Adventsschmuck
Der Herrnhuter Stern mit seinem sanften Leuchten ist ein beliebter Schmuck in der Vorweihnachtszeit. Seit 125 Jahren wird der Papierstern mit 25 Zacken für den Verkauf hergestellt. Erfunden hat ihn ein Mathelehrer.
Gesellschaft
Illustration: ein rosa Elefant schwebt über dem Tisch, an dem eine Gruppe Menschen sitzt
Alkoholismus bedroht Freundschaft
Die Lebensgefährtin des Patenonkels ist Alkoholikerin und vergiftet die festliche Stimmung. Wie geht man damit um?
yeet Podcast mit Volker Kitz
Wir leben in einer Gesellschaft, die uns ständig reizt und ablenkt. Wie hole ich mir da die Kontrolle über meine Konzentration zurück, hat sich deshalb der Autor Volker Kitz gefragt. Im Interview erzählt er, was hilft, sich besser zu konzentrieren.
Günter Schlesinger und eine andere Senorin machen Bewegungsspiele mit der "Memore-Box"
Fit im Alter
Spielend gegen die Vergesslichkeit und für mehr Mobilität: Spielekonsolen sorgen in Alten- und Pflegeheimen für Spaß und sind gleichzeitig Therapie. In Bremen trifft sich die Senioren-"Zockerrunde" zum virtuellen Kegeln und Tischtennis.
Blogs
Spiritus: geistvoll in die Woche
Nun ist der Montag nach dem ersten Advent, eigentlich blicken wir auf einen schönen ersten Adventssonntag zurück:
kreuz & queer
Wo Respekt vor der Kultur in Katar gefordert wird, geht es in Wahrheit oft um die Forderung, bei der Verfolgung von Menschen, die gleichgeschlechtlich lieben, wegzusehen. Dieser Euphemismus gehört enttarnt und zurückgewiesen.
Spiritus: geistvoll in die Woche
Auch Jesus konnte borniert sein - bis zu dem Moment, wo ihm eine Frau einen neuen Horizont zeigte
Service
Wie kann man traumatisierte Menschen unterstützen – ohne selbst unterzugehen?
Frauenrechte in der Ukraine
Im Krieg sinken die Hemmschwellen für Gewalt, auch für ­sexualisierte Gewalt. Medica Mondiale hilft Frauen in der Ukraine.
Als ehrenamtliche Telefonberaterin gibt Katrin Nolte-Reimers Angehörigen von psychisch erkrankten Menschen Tipps.
Ehrenamtliche Telefonberaterin
Katrin Nolte-Reimers ist ehrenamtliche Telefonseelsorgerin beim Landesverband der Angehörigen psychisch Erkrankter Hamburg (LApK). Sie berichtet von ihrer Arbeit.
Frau betet im Sonnenschein
Glaube trägt durch schwere Zeiten
Auch in schwierigen Zeiten ist es möglich, glücklich und erfüllt zu leben. Coach Attila Albert erzählt, wie sich Herausforderungen mit der Kraft des Glaubens meistern lassen und wie man seinem Leben einen tieferen Sinn geben kann.
Online Kirche
Tageslosung
O Jerusalem, ich habe Wächter über deine Mauern bestellt, die den ganzen Tag und die ganze Nacht nicht mehr schweigen sollen.
Jesaja 62,6
Umso fester haben wir das prophetische Wort, und ihr tut gut daran, dass ihr darauf achtet als auf ein Licht, das da scheint an einem dunklen Ort, bis der Tag anbricht und der Morgenstern aufgeht in euren Herzen.
2. Petrus 1,19
Multimedia
glockengiessereirincker_severin_wohlleben_dsc8912.jpg
Besuch einer Glockengießerei
fragen.evangelisch.de
Wir freuen uns über Ihre Fragen zur Religion, Kirche und Glaube. Antworten gibt es so zügig wie möglich.
Ihr Frank Muchlinsky
Lieber David, nein, auch im weitesten Sinn ist es kein Ablasshandel, wenn in Kirchen Geld für Kerzen verlangt wird, die man dort entzünden und aufstellen möchte. Der Ablasshandel war der direkte Verkauf eines Teils des "Schatzes der...
Liebe Frau Kohler, alles, was das Christentum darüber sagt, wie es nach dem Tod weitergeht, stützt sich auf Hoffnung. Begründet ist diese Hoffnung auf dem Glauben an Jesus Christus und seine Auferstehung. Auch das, was in der Bibel steht...
Aus den Landeskirchen
26.11.2022
Frömmigkeit - für Heinrich Bedford-Strohm ist das nichts Altmodisches, sondern ein Zukunftsmodell. Darüber sprach der frühere EKD-Ratsvorsitzende bei der Vorstellung seines neuen Buches in Bamberg.
26.11.2022
Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat die Klimaaktivisten der "Letzten Generation" verteidigt. Ein Dialog mit ihnen sei "geboten".
25.11.2022
Eine kleine Kirchengemeinde im Bremer Umland hat vor 17 Jahren eine riesige Solaranlage installiert. Die Initiatoren mussten auch gegen innerkirchliche Widerstände kämpfen - und könnten heute als Vorbild für ähnliche Projekte dienen.