evangelisch.de - Mehr als du glaubst!

In Österreich müssen sich Menschen, die am Karfreitagvormittag in den Gottesdienst gehen wollen, künftig Urlaub nehmen. Wie es dazu kam - und wie das Ganze eingeordnet und bewertet werden kann -, schreibt Prof. Ulrich H. J. Körtner in seinem Gastbeitrag.
24.03.2019
Julia Fischer
Finnische Seemannsmission in Hamburg
Die Finnische Seemannsmission an den Landungsbrücken in Hamburg vermittelt seit 1875 Kultur, praktische Hilfe und Geborgenheit. Längst nicht mehr nur für Seeleute, sondern auch für Touristen und Finnland-Freunde. Seit Januar hat sie eine neue Leitung.
24.03.2019
Evangelischen Pfarrerinnen Ilka Sobottke
Lernen Sie die die evangelischen Sprecherinnen und Sprecher des "Wortes zum Sonntag" kennen! Vom Wort zum Montag über die Lieblingsmusik bis zum perfekten Sonntag: Persönliche Antworten von Ilka Sobottke im evangelisch.de-Fragebogen-Porträt.
23.03.2019
ARD/WDR ECHTES LEBEN, "Wenn Kinder die Eltern pflegen"
Feiern und ausgehen ist für die 20-jährige Michelle kaum einmal möglich. Sie muss sich um ihre krebskranke Mutter kümmern. Rund eine halbe Million Jugendliche in Deutschland sind in einer ähnlichen Situation. Wie gehen sie damit um?
Tageslosung
Gedenke nicht der Sünden meiner Jugend und meiner Übertretungen, gedenke aber meiner nach deiner Barmherzigkeit, HERR, um deiner Güte willen!
Psalm 25,7
Gott, der reich ist an Barmherzigkeit, hat in seiner großen Liebe, mit der er uns geliebt hat, auch uns, die wir tot waren in den Sünden, mit Christus lebendig gemacht – aus Gnade seid ihr gerettet.
Epheser 2,4-5
Meldungen
Top Meldung
Pfarrer Helmut Klaubert, Pfarrerin Marlies Gampert, Pfarrer Markus Wiesinger, Pfarrerin Antje Pfeil-Birant.
Langfristig sinken die Einnahmen, die Ausgaben im Personalbereich bleiben aber auf hohem Niveau. Deswegen gab es in der bayerischen Landeskirche Reformvorschläge - so sehen sie aus und darum beschäftigt sich die Landessynode jetzt doch noch nicht damit.
Thema
"Mal ehrlich! Sieben Wochen ohne Lügen", unter diesem Motto widmet sich die Fastenaktion der evangelischen Kirche in diesem Jahr vom 6. März bis zum 22. April 2019 dem Umgang mit der Wahrheit.
Hände junger Menschen verschiedener Herkünfte
21.03.2019
"Ehrlich zueinander sein" (Kolosser 3,8-11) ist das Thema der dritten Fastenwoche von "Mal ehrlich! 7 Wochen ohne Lügen". Doch welche Rolle spielt Ehrlichkeit im interreligiösen Dialog?
Hand mit Papierherz
20.03.2019
Das Motto der evangelischen Fastenaktion "7 Wochen Ohne" lautet dieses Jahr: "Mal ehrlich! Sieben Wochen ohne Lügen". In der dritten Woche "Lügenfasten" geht es um die große Wahrheit und den Umgang miteinander.
#InWahrheit
14.03.2019
Ist alles mies? Herrschen nur noch Gewalt und Egoismus auf der Welt? Wir meinen: Das ist nur die halbe Wahrheit. Darum startet evangelisch.de die Aktion #InWahrheit. Unser Video erklärt, wie es läuft.
Fastenmails Woche2
13.03.2019
Das Motto der evangelischen Fastenaktion "7 Wochen Ohne" lautet dieses Jahr: "Mal ehrlich! Sieben Wochen ohne Lügen". In der zweiten Woche "Lügenfasten" geht es um den Baum der Erkenntnis und darum, warum man von ihm essen sollte.
Blogs
23.03.2019 - 10:50
Hanno Terbuyken
Nach den Morden von Christchurch: Die Reaktionen von Facebook und YouTube und was wir jetzt tun können.
21.03.2019 - 11:38
Christian Bartels
Digitalradio-Anhänger sprühen vor Optimismus und haben auch ganz gute Gründe, bis hin zur Ökologie. Doch die analoge Ultrakurzwelle feiert bei guter Gesundheit Geburtstag. Und ausgerechnet die Auto-Hersteller sind keine ganz großen Fans des neuen Standards DAB+.
Online Kirche
Morgenandacht anhören
Predigt lesen
Fragen und Antworten
Ostern
Ostern ist das größte aller Feste im Kirchenjahreskreis. Jesus Christus ist auferstanden. Darum hoffen Christen auf das ewige Leben. Das Osterfest beginnt am Gründonnerstagabend mit einem Abendmahlsgottesdienst. Am Karfreitag ist Ruhe, der Gottesdienst zu Jesu Todesstunde um 15 Uhr geht darum, was Jesu Sterben am Kreuz für uns Christen bedeutet. Nach Karsamstag, dem Tag der Grabesruhe Christi. Mit einem Osterfeuer in der Osternacht wird die Auferstehung Christi gefeiert.
Die Pfarrachhöhe ist eine Erhebung in der Hundsteingruppe in Österreich und  fällt durch die drei Kreuze auf ihrem Gipfel auf. Von dort hat man eine wunderbare Sicht auf die umliegenden Almen.
In Österreich müssen sich Menschen, die am Karfreitagvormittag in den Gottesdienst gehen wollen, künftig Urlaub nehmen. Wie es dazu kam - und wie das Ganze eingeordnet und bewertet werden kann -, schreibt Prof. Ulrich H. J. Körtner in seinem Gastbeitrag.
Frühlingsvollmond
Uralte Kirchenformeln legen fest, wann Ostern ist. Als Faustregel gilt: erster Sonntag nach dem ersten Frühlings-Vollmond. Das stimmt fast immer. In diesem Jahr stimmt es nicht: 2019 kommt es zum "Oster-Paradox".
Multimedia

Seit 1843 gibt es eine Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in der Türkei.

Deutschlands Verhältnis mit der Türkei hat in den vergangenen Jahren stark gelitten. Wir wollten erfahren, was das mit einer Gemeinde macht, die seit 175 Jahren eine zweite Heimat für dort lebende Deutsche ist. Eine multimediale Dokumentation.
Serie
Kirche und Handwerk
Ohne Handwerk sind viele Kirchengebäude, ist auch manch kirchliches Leben, nicht denkbar, wenn man an Glasmaler, Talarschneider, Kerzengießer oder Orgelbauer denkt. Auch hat das Handwerk mit Josef von Nazaret eine lange Tradition. Wir blicken in die Werkstätten.
Gemeinde/Landeskirchen
25.03.2019
Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat die Kirchen dazu aufgefordert, sich noch stärker für Frieden, Umweltschutz und globale Gerechtigkeit einzusetzen. Das herkömmliche Wirtschaften habe die Welt an ihre Grenzen gebracht, betonte Müller.
25.03.2019
Langfristig sinken die Einnahmen, die Ausgaben im Personalbereich bleiben aber auf hohem Niveau. Deswegen gab es in der bayerischen Landeskirche Reformvorschläge - so sehen sie aus und darum beschäftigt sich die Landessynode jetzt doch noch nicht damit.
24.03.2019
Vor dem geplanten EU-Austritt Großbritanniens setzen Kirchenvertreter ein Zeichen der Verbundenheit. Der Frieden in Europa dürfe nicht aufs Spiel gesetzt werden, mahnen sie.