Gliedkirchen

Evangelische Kirche im Rheinland

Kirche muss sich auf die Seite der Missbrauchsopfer stellen
22.02.2021 - 13:41
Vor dem Hintergrund des Skandals um sexuelle Missbräuche hat der rheinische Präses Manfred Rekowski die Kirchen aufgerufen, Unrecht in den eigenen Reihen beim Namen zu nennen und sich konsequent auf die Seite der Betroffenen zu stellen.
Thorsten Latzel
22.02.2021 - 06:07
Der Direktor der Evangelischen Akademie Frankfurt, Thorsten Latzel, hat eine positive Bilanz seiner achtjährigen Amtszeit gezogen. Die Akademie habe sich zu einem "zentralen, urbanen Diskursort" und einer "protestantischen Denkwerkstatt" entwickelt, sagte Latzel dem epd.
Stand der Ökumene in Deutschland
15.02.2021 - 15:41
Die Kirchen bilden nach Ansicht des rheinischen Präses Rekowski eine "ökumenische Haftungsgemeinschaft": Der Vertrauensverlust durch die Zurückhaltung eines Missbrauchsgutachtens im Erzbistum Köln treffe auch die Protestanten, so der leitende Theologe der Ev. Kirche im Rheinland.
Alle Inhalte zu: Evangelische Kirche im Rheinland
Glochendemontage am 26.1.2021 in Düsseldorf für Kunstwerk von Wiliam Forsythe
05.02.2021 - 06:05
Michael Bosse
epd
Acht Glocken aus zwei aufgegebenen Kirchen in Düsseldorf machen sich auf den Weg nach Zürich. Am dortigen Kunsthaus integriert sie der Amerikaner William Forsythe in seine Installation "The Sense of Things".
Thorsten Latzel zum neuen rheinischen Präses gewaehlt
15.01.2021 - 15:47
epd
Nachdenkliche Worte zum Abschluss der rheinischen Landessynode: Der scheidende Präses Rekowski fordert einmal mehr Menschlichkeit im Umgang mit Flüchtlingen ein. Die Kirche stehe vor einem Umbruch - und seinem Nachfolger Thorsten Latzel hinterlasse er auch Fragmente.
Rheinische Landessynode wählt Thorsten Latzel zum Präses
14.01.2021 - 15:47
Ingo Lehnick
epd
Neuer Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland wird der promovierte Theologe Thorsten Latzel. Die rheinische Landessynode wählte den 50-jährigen Direktor der Evangelischen Akademie Frankfurt am Donnerstag für acht Jahre zum leitenden Geistlichen der zweitgrößten Landeskirche.
Kirche im Wandel
14.01.2021 - 06:05
Ingo Lehnick
epd
Die Volkskirche ist Geschichte, gesucht wird eine neue Gestalt von Kirche: Ein Impulspapier der rheinischen Kirche entwirft Zukunftsbilder und setzt Fragezeichen hinter bisherige Konstanten wie Steuerprivileg und Beamtenstatus von Pfarrer:innen.
Die Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, Almut Van Niekerk kandidiert bei der rheinischen Landessynode für das Amt der Präses.
09.01.2021 - 06:05
Ingo Lehnick
epd
Die Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, Almut Van Niekerk kandidiert bei der rheinischen Landessynode kommende Woche für die Nachfolge von Präses Manfred Rekowski an der Spitze der Landeskirche. Im Falle ihrer Wahl wolle sie sich dafür einsetzen,
Präses Manfred Rekowski
08.01.2021 - 11:08
epd
Die Evangelische Kirche im Rheinland entscheidet kommende Woche über einen neuen leitenden Theologen und einen Finanzchef. Die wegen der Corona-Pandemie erstmals per Videokonferenz tagende Landessynode verabschiedet den Haushalt für 2021 und diskutiert kirchliche Perspektiven.
Licht in einer Kirche
08.01.2021 - 06:05
Marc Patzwald
epd
Reiner Knieling ist einer von drei Kandidaten für das Amt des Präses im Rheinland - die Wahl findet bei vom 11. bis 15. Januar tagenden rheinischen Landessynode statt. Der Theologe will die rheinische Kirche im Falle seiner Wahl stärker zu einem Ort des Auftankens machen.
Verantwortung beim scheidenden US-Präsidenten Trump
07.01.2021 - 15:23
epd und evangelisch.de
Die Bilder von der Erstürmung des US-Kongresses durch Trump-Anhänger, die den Ausgang der US-Wahl nicht akzeptieren wollen, sorgen in den USA und auch in Deutschland für Entsetzen. Kirchenvertreter und die deutsche Staatsspitze kritisierten die Ereignisse und Donald Trump scharf
Lager Lipa in Bosnien-Herzegowina
07.01.2021 - 12:55
epd
Der rheinische Präses Manfred Rekowski fordert von der Politik mehr Hilfe für die in Lagern am Rande der EU untergebrachten Flüchtlinge. Es sei notwendig, dass es endlich aufnahmebereiten Kommunen in Deutschland möglich sei, tatsächlich Flüchtlinge zusätzlich aufzunehmen.
Erstürmung des Kapitols
07.01.2021 - 12:36
epd
Die gewaltsame Erstürmung des Kapitols in Washington müsste nach Ansicht des rheinischen Präses Manfred Rekowski auch den Deutschen eine Warnung und Mahnung sein. Er erinnerte an Störaktionen durch Gäste der AfD, die im November Abgeordnete im Reichtagsgebäude bedrängt hatten.
RSS - Evangelische Kirche im Rheinland abonnieren