Gliedkirchen

Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Alle Inhalte zu: Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
Ministerpräsident Markus Söder und das Kreuz
11.06.2018 - 09:44
epd
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) weist den Vorwurf zurück, vor dem umstrittenen Kabinettsbeschluss zur Kreuzpflicht in Behörden nicht das Gespräch mit den Kirchen gesucht zu haben.
Eine kleine Gruppe junger Erwachsener versammeln sich bei einem Bibel-Stammtisch.
06.06.2018 - 09:50
Annette Link
epd
Bei Freibibeln statt Freibier bringt die Evangelische Jugend Nürnberg einmal im Monat Bibeltreue, Sinn-Suchende und Glaubenskritiker an einen Tisch.
Papst Franziskus begrüßt Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern im Vatikan.
01.06.2018 - 17:16
epd
Der 1. Juni 2018 bleibt Markus Söder gewiss noch lange in Erinnerung: Sein umstrittener Kreuzerlass ist in Kraft getreten und in Rom traf der Ministerpräsident Papst Franziskus. Derweil reißt die Kritik an der Kreuz-Pflicht in Bayern nicht ab.
Kreuz an Wand
01.06.2018 - 16:40
epd
Rund 80 Theologen, die in Bayern lehren oder von dort stammen, unterstützen den Kreuzerlass von Ministerpräsident Markus Söder (CSU). "Wir erklären, dass wir für jedes in öffentlichen Räumen sichtbare Kreuz dankbar sind", schreiben sie in einer Ökumenischen Erklärung.
Margot Käßmann wird am 03. Juni 60 Jahre alt.
01.06.2018 - 14:16
epd
Die frühere Bischöfin Margot Käßmann wird an diesem Sonntag 60 Jahre alt. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, würdigte die Jubilarin für ihr Wirken.
30.05.2018 - 15:39
epd
Die Laufwettbewerbe der Deutschen Kirchenmeisterschaften finden in diesem Jahr in Bayern statt. Bislang haben sich 220 Sportler angemeldet, die am 17. Juni beim Metropolmarathon in Fürth mit 6.000 anderen Teilnehmern auf die Strecke gehen, wie die Organisatoren mitteilten.
Vom 1. Juni an müssen im Eingangsbereich der Dienstgebäude des Freistaats Kreuze angebracht sein.
29.05.2018 - 15:59
epd
Der evangelische Münchner Theologe Friedrich Wilhelm Graf hat den Umgang des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, mit der bayerischen Kreuz-Pflicht kritisiert. Vom 1. Juni an müssen in Dienstgebäuden Kreuze angebracht sein.
20.05.2018 - 16:19
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelische Kirchen in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat das Kreuz als "unser zentrales Identitätssymbol" bezeichnet.
Kreuz im Gegenlicht
18.05.2018 - 16:26
epd
Zu Pfingsten hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, die religiöse Bedeutung des Kreuzes betont.
Ulmer Münster
18.05.2018 - 10:59
Dagmar Hub
epd
Das mehr als 13 Meter hohe Glaskunstwerk stammt von dem norddeutschen Künstler Thomas Kuzio. Es schließt die Lücke in einer Reihe von Fenstern, die im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden.
RSS - Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern abonnieren