Gliedkirchen

Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Alle Inhalte zu: Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
20.05.2018 - 16:19
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelische Kirchen in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat das Kreuz als "unser zentrales Identitätssymbol" bezeichnet.
Kreuz im Gegenlicht
18.05.2018 - 16:26
epd
Zu Pfingsten hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, die religiöse Bedeutung des Kreuzes betont.
Ulmer Münster
18.05.2018 - 10:59
Dagmar Hub
epd
Das mehr als 13 Meter hohe Glaskunstwerk stammt von dem norddeutschen Künstler Thomas Kuzio. Es schließt die Lücke in einer Reihe von Fenstern, die im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden.
Regenbogen über einem Kirchturm.
03.05.2018 - 12:06
Markus Bechtold, Anne Kampf, Johannes Süßmann
evangelisch.de mit Material von epd
Mal darf der Gottesdienst nicht "Trauung" heißen, mal ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen, mal ist gar nichts geregelt. Ein Überblick über die kirchlichen Heiratsmöglichkeiten für homosexuelle Paare in den Landeskirchen.
Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz
02.05.2018 - 12:29
epd
Kreuze sollten nach Überzeugung der Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler auch in "öffentlichen Räumen" hängen. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hingegen hat die Kreuz-Pflicht in bayerischen Behörden als "Wahlkampffolklore" kritisiert.
Kommentar
25.04.2018 - 10:33
Heiko Kuschel
Das Kreuz darf nicht als Symbol für politische Ausgrenzung missbraucht werden. Es ist kein Kampfsymbol. Wir Christen müssen uns gegen diese Vereinnahmung wehren, schreibt Pfarrer Heiko Kuschel im Gastkommentar.
Im Eingangsbereich aller bayerischen Dienstgebäude soll künftig ein Kreuz hängen.
24.04.2018 - 16:25
epd
Im Eingangsbereich aller bayerischen Dienstgebäude soll künftig ein Kreuz hängen.
Eine Frau mit Kopftuch
19.04.2018 - 15:38
epd
Die Behauptung, dass Musliminnen aus religiösen Gründen ein Kopftuch tragen müssen, ist nach Überzeugung des Freiburger Islam-Reformers Abdel-Hakim Ourghi eine der "größten Lügen unter Muslimen".
Segnung gleichgeschlechtlicher Paare
19.04.2018 - 11:19
Christiane Ried
epd
Künftig können auch in der bayerischen evangelischen Landeskirche homosexuelle Paare offiziell gesegnet werden. Das hat das evangelische Kirchenparlament am späten Mittwochabend bei seiner Frühjahrstagung in Schwabach beschlossen.
Segnung gleichgeschlechtlicher Paare
19.04.2018 - 11:05
Christiane Ried
epd
In der Nacht auf Donnerstag hat die bayerische evangelische Landessynode bei ihrer Frühjahrstagung in Schwabach beschlossen, offizielle Segnungen homosexueller Paare zu ermöglichen.
RSS - Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern abonnieren