Rubriken

Unheil und Bewältigung

Alle Inhalte zu: Unheil und Bewältigung
27.01.2018 - 10:44
epd
Am diesjährigen Holocaust-Gedenktag hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) an die von den Nationalsozialisten verfolgten und ermordeten Menschen erinnert. Er rief dazu auf, Ausgrenzung, Hass und Antisemitismus entgegenzutreten.
Ignacy Golik spricht zu Journalisten.
27.01.2018 - 09:05
Lena Ohm
Zwischen vier und zwölf Wochen liegt die von der SS kalkulierte Lebenserwartung der Sklavenarbeiter im KZ Auschwitz und seinen Nebenlagern. Ignacy Golik überlebt gegen alle Erwartungen länger – fast vier Jahre ist er im Stammlager Auschwitz I. Hier ist seine Geschichte.
Vasyl Volodko
26.01.2018 - 09:00
Lena Ohm
Vasyl Volodko war ein Teenager, als er sich entschloss, Widerstand gegen Hitler zu leisten. Dafür wurde er in mehreren Konzentrationslagern und einem Gestapo-Gefängnis gefoltert und gequält, bis er an der Grenze zwischen Leben und Krematorium stand. Hier ist seine Geschichte.
25.01.2018 - 16:26
epd
Die niedersächsische Landesregierung will die mutmaßlichen Arzneimitteltests und Medizinversuche an Kindern in Heimen und Psychiatrien zwischen 1945 und 1976 aufklären. Das Land werde dann auch mögliche Entschädigungszahlungen und staatsanwaltschaftliche Ermittlungen prüfen.
Kulturstaatsministerin Monika Grütters
25.01.2018 - 16:08
epd
Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat vor dem Holocaust-Gedenktag am Samstag zum entschiedenen Eintreten gegen Judenfeindlichkeit aufgerufen. "Antisemitismus und Antiziganismus dürfen in unserem Land keinen Platz haben", sagte Grütters am Donnerstag in Berlin.
25.01.2018 - 13:22
epd
Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, hat die künftige Regierung aufgefordert, konsequent in den Kampf gegen Missbrauch zu investieren.
Leon Weintraub überlebte das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau
25.01.2018 - 10:33
Lena Ohm
Leon Weintraub, ein Gynäkologe aus Lodz, ist 89 Jahre alt. Als Jugendlicher überlebte er das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Zum 70. Jahrestag der Befreiung ist Weintraub dorthin zurückgekehrt.
Hilfsorganisation "Save the Children"
24.01.2018 - 15:01
epd
Bei einem Anschlag auf die internationale Hilfsorganisation "Save the Children" in Afghanistan sind am Mittwoch mindestens zwei Menschen getötet worden.
Leszek Stanowski hält die Hand hoch.
24.01.2018 - 09:00
Lena Ohm
Leszek Stanowski aus Polen ist 17 Jahre alt, als er wegen des Warschauer Aufstands gefangenen genommen und ins Konzentrationslager Flossenbürg deportiert wird. Von da an beginnt ein ständiger Kampf ums Überleben. Hier ist seine Geschichte.
Harold Lewin
23.01.2018 - 09:27
Lena Ohm
Als Kind erlebt Harold Lewin den Aufstieg des Nationalsozialismus. Nach der Reichspogromnacht flieht er mit seiner Familie in die Niederlande und wird dort Widerstandskämpfer – bis er von den Nazis ins Konzentrationslager Buchenwald deportiert wird. Hier ist seine Geschichte.
RSS - Unheil und Bewältigung abonnieren