Rubriken

Umwelt und Wissen

Alle Inhalte zu: Umwelt und Wissen
Plastikmüll im Meer
22.10.2018 - 15:30
epd
Durch Einweggeschirr und To-Go-Verpackungen sind laut einer Studie im vergangenen Jahr in Deutschland 346.831 Tonnen Abfall angefallen. Darunter waren 222.419 Tonnen Papier, Pappe und Karton sowie 105.524 Tonnen Kunststoff, wie der Naturschutzbund Deutschland mitteilte.
Der Agraringenieur Rodrigo Mundaca aus Chile.
22.10.2018 - 13:14
epd
Der chilenische Agraringenieur Rodrigo Mundaca erhält den Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis 2019 für seinen Kampf um freien Zugang zu Wasser.
Tagebau Garzweiler
19.10.2018 - 15:49
epd
Die Ministerpräsidenten der ostdeutschen Braunkohleländer haben einen Fonds für den Strukturwandel der vom Kohleausstieg betroffenen Regionen gefordert.
Künstliche Intelligenz in einem humanoiden Roboter
18.10.2018 - 09:21
Claudius Grigat
Künstliche Intelligenz steuert Social Media und selbstfahrende Autos – und verändert die Welt. In naher Zukunft wird sie dem Menschen in Sachen Intelligenz wohl weit überlegen sein. Was bedeutet das für Ethik und Gesellschaft – und nicht zuletzt für die Medien?
Ende Gelände-Banner zwischen zwei Bäumen im Hambacher Forst
12.10.2018 - 12:37
epd
Mit zivilem Ungehorsam will die Initiative "Ende Gelände" ihren Protest gegen den Braunkohletagebau Hambach fortsetzen. Am letzten Samstag im Oktober planten die Aktivisten, auf das Gelände vorzudringen, um den Abbau zu blockieren.
 In den USA waren in den vergangenen zwei Jahrzehnten die größten Schäden mit einer Summe von fast 950 Milliarden US-Dollar zu verzeichnen
10.10.2018 - 13:31
epd
Naturkatastrophen haben in den vergangenen zwei Jahrzehnten rund 1,3 Millionen Menschen das Leben gekostet.
Online-Landkarte kirchlicher Missbrauchsfälle in Polen
09.10.2018 - 16:08
epd
In Polen sorgt eine Online-Landkarte kirchlicher Missbrauchsfälle für Aufsehen. Die Karte zeigt, wo katholische Geistliche wegen Missbrauchs verurteilt wurden oder wo es zwar einen Gerichtsprozess, aber kein Urteil gab.
07.10.2018 - 14:07
Sandra Schildwächter, Lena Ohm
Ein berühmtes Gemälde, täuschend echt nachgegestellt aus Früchten, Samenkörnern und gemahlenen Blumen- und Blütenblättern. Unmöglich? Nein. In einer Kirche in Sargenzell wird jedes Jahr ein christliches Meisterwerk rekonstruiert und gezeigt - auf einer 4,5x 6 Meter großen Fläche.
Teilnehmer der Demonstration zum Thema "Wald retten! Kohle stoppen!"
07.10.2018 - 10:33
epd
Die Veranstalter freuen sich über die "bislang größte Anti-Kohle-Demo im Rheinischen Revier": Zehntausende kamen am Samstag in den Hambacher Forst. Weitere Aktionen gegen Braunkohle-Bagger und für Klimaschutz sollen folgen.
Ein Ballon mit der Aufschrift 2Es gibt keinen Planet B." am Rande des Landesparteitags der nordrhein-Westfälischen Grünen
06.10.2018 - 15:12
epd
Bis zum späten Nachmittag würden weitere Teilnehmer erwartet, teilten Greenpeace, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und weitere Umweltorganisationen mit. Ursprünglich hatten die Organisatoren mit 20.000 Demonstranten gerechnet.
RSS - Umwelt und Wissen abonnieren