Themen
Fernsehen, TV, TV-Tipp
21.04.2021 - 04:53
Mit dem ausgezeichneten Shakespeare-Western "Im Schmerz geboren" hat Drehbuchautor Michael Proehl 2014 für einen der ungewöhnlichsten Krimis in der "Tatort"-Historie gesorgt. Nun legt der Grimme-Preisträger mit Regisseurin Maria Anna Westholzer nach: "Heute stirbt hier Kainer".
TV-Tipp, Fernsehen, TV
20.04.2021 - 04:53
"Marie Brand und der schöne Schein" ist ein sehenswerten Krimi, der auch von der besonderen schauspielerischen Leistung der jungen Elisa Schlott geprägt wird.
19.04.2021 - 04:53
Ein Mann bricht eine Wohnungstür auf, stellt eine Bronzefigur auf einen Sims, blickt in die Kamera, rollt einen Perserteppich ein, lädt ihn in sein Auto und fährt davon: Das ist ein ungewöhnlicher wie rätselhafter Auftakt für einen Krimi, im Grunde darf nicht mehr verraten werden
Alle Inhalte zu: Fernsehen
18.04.2021 - 04:53
Tilmann P. Gangloff
In seinem zweiten "Tatort"-Film mit dem Bundespolizei-Duo Falke und Grosz erzählt Autor und Regisseur Niki Stein eine Geschichte, die genug Stoff für einen Zweiteiler böte. "Macht der Familie" ist kein Krimi, den man mal eben weggucken kann.
17.04.2021 - 04:53
Tilmann P. Gangloff
Manchmal wäre ein Drehbuch vielleicht besser ein Roman geworden. Die dritte "Erzgebirg"-Episode von Krimi-Routinier Leo P. Ard handelt von gleich zwei Racheakten, die jeweils Jahrzehnte später vollzogen worden sind. Zu diesem Handlungskern stößt der Film erst spät vor.
Heimatkirche St.-Gabriel-Kirche in Hamburg-Volksdorf von Deutschlands ESC-Kandidat
14.04.2021 - 06:05
Nadine Heggen
epd
Der deutsche Kandidat für den Eurovision Song Contest Jendrik Sigwart drehte sein Musikvideo zu "I don't feel hate" im Keller der Kirche St. Gabriel in Hamburg-Volksdorf. Der Hamburger möchte mit seinem Song eine christliche Botschaft vermitteln.
09.04.2021 - 04:53
Tilmann P. Gangloff
Als der Bezahlsender Sky im Herbst 2017 die gemeinsam mit der ARD produzierte Serie "Babylon Berlin" ausgestrahlt hat, war die Begeisterung grenzenlos. Der Preisregen mit vier Deutschen Fernsehpreisen und der Rekordzahl von 14 Grimme-Preisen war nur folgerichtig.
08.04.2021 - 04:53
Tilmann P. Gangloff
Am 11. April jährt sich der Tod von Kaiserin Auguste Victoria zum hundertsten Mal. Arte und ZDF nehmen das Datum zum Anlass, um zu zeigen, wie sehr die siebenfache Mutter das weibliche Rollenbild ihrer Zeit geprägt und hinter den Kulissen die Politik ihres Mannes beeinflusst hat.
07.04.2021 - 04:53
Tilmann P. Gangloff
Ein erfahrener Polizist wird durch einen Verkehrsunfall, bei dem eine komplette Familie stirbt, völlig aus der Bahn geworfen. Dass das bedächtig inszenierte Drama fesselt, liegt einzig und allein an Wolfram Koch, der den Streifenpolizisten Harry spielt.
TV-Tipps
06.04.2021 - 06:00
Tilmann P. Gangloff
Natürlich hat die Digitalisierung auch nicht vor der Liebe Halt gemacht. Schon längst überlassen viele Menschen große Teile ihrer Freizeitgestaltung Algorithmen. Warum also nicht auch die Partnersuche?
05.04.2021 - 04:53
Tilmann P. Gangloff
"Der Herr des Waldes" hätte das Zeug zu einem überdurchschnittlich guten Sonntagskrimi, zumal Christian Theede, Regisseur auch des Auftaktfilms, und Kameramann Tobias Schmidt viel Mühe auf eine besondere Bildgestaltung verwendet haben. Ausgerechnet darin liegt eine Schwäche.
04.04.2021 - 04:53
Tilmann P. Gangloff
Die Grauköpfe Leitmayr und Batic sind etwa so alt wie das durchschnittliche Publikum von ARD und ZDF - daher müsste die Geschichte ihres 81. Falls zumindest den älteren Zuschauern gefallen. Doch "Die ewige Welle" (Wiederholung aus 2019) ist im klassischen Krimi-Sinn wenig packend
RSS - Fernsehen abonnieren