Themen
religiöse Sendungen der ARD
26.11.2019 - 14:28
Eine neue Internetseite bündelt ab sofort Informationen über kirchliche und religiöse Sendungen der ARD. Auf "Gottesdienste.ard.de" finden Zuschauer und Zuhörer Details zu den entsprechenden Angeboten in den Programmen des Senderverbunds, wie die ARD mitteilte.
Stefanie Schardien
12.05.2019 - 09:29
Lernen Sie die evangelischen Sprecherinnen und Sprecher des "Wortes zum Sonntag" kennen! Vom Wort zum Montag über die Lieblingsmusik bis zum perfekten Sonntag: Persönliche Antworten von Stefanie Schardien im evangelisch.de-Fragebogen-Porträt.
Annette Behnken
06.04.2019 - 09:25
Lernen Sie die die evangelischen Sprecherinnen und Sprecher des "Wortes zum Sonntag" kennen! Vom Wort zum Montag über die Lieblingsmusik bis zum perfekten Sonntag: Persönliche Antworten von Annette Behnken im evangelisch.de-Fragebogen-Porträt.
Alle Inhalte zu: Fernsehen
"Oh Gott, Herr Pfarrer!"
20.01.2019 - 15:37
Marcus Mockler
epd
Pfarrerserien im Fernsehen sind beliebt. Einer Gruppe medienschaffender Christen genügt das allerdings nicht. Sie wollen auch im "Tatort" und Soaps ganz normale Christenmenschen sehen.
 Die dreiteiilige Dokumentation "Der große Anfang - 500 Jahre Reformation"  läuft in ZDFinfo ab dem 20.1.19
19.01.2019 - 09:25
Tilmann P. Gangloff
In der dreiteiligen Dokumentation taucht Harald Lesch in die Welt Martin Luthers ein, eine Zeit voller Widersprüche, ungeahnter Zusammenhänge und Weichenstellungen, die bis heute unser Leben bestimmen. Und was sich sonst noch im Fernsehen anzuschauen lohnt in der kommenden Woche.
Ein Zufall hat Manfred und Claudia wieder zusammengeführt.
12.01.2019 - 09:33
Tilmann P. Gangloff
Der Zufall durchkreuzt Pläne, greift in unseren Alltag ein, gibt ihm einen neuen Dreh, bringt Unglück oder gar den Tod. Aber wenn wir Glück haben, eröffnet er auch einmalige Chancen. Mit Zufall und Schicksal beschäftigt sich dieser "37 Grad"-Film. Und das gibt es noch im TV.
DIE VERSTEIGERER,"Profiteure des Holocaust"
05.01.2019 - 14:36
Tilmann P. Gangloff
Neue Aktenfunde machen es möglich, eines der schrecklichsten Kapitel der deutschen Geschichte aus einer neuen Perspektive zu erzählen. Der Versteigerer Hans Klemm in Leipzig hat jeden Verkauf ehemals jüdischen Eigentums zwischen 1933 und 1944 dokumentiert.
Die amerikanische Schauspielerin Meryl Streep in der Rolle der Inga Helms-Weiss in der Fernsehserie "Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss".
03.01.2019 - 10:53
Fritz Wolf
epd
Die US-Fernsehserie "Holocaust" löste vor 40 Jahren ein ungeahntes Echo in Deutschland aus. Über das Schicksal der Familie Weiss fanden viele Deutsche Zugang zu ihrer eigenen Geschichte.
Fernsehwochenvorschau: "Menschen hautnah: Rosemarie, 94 Jahre, Beruf: Studentin"
30.12.2018 - 09:38
Tilmann P. Gangloff
Rosemarie Achenbach schreibt aktuell ihre Doktorarbeit. Mit ihren 94 Jahren ist sie die älteste Studentin an der Uni Siegen. Ihre Geschichte in "Menschen hautnah" am 3.1. im WDR, 22.10 Uhr.
Das Geheimnis der Geburt Jesu. Der Faktencheck mit Petra Gerster
22.12.2018 - 09:04
Tilmann P. Gangloff
"Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde": So beginnt die Weihnachtsgeschichte. Aber stimmt sie überhaupt? Der "Faktencheck" läuft am 24. Dezember um 19.15 Uhr auf 3sat. Und das gibt es sonst noch im TV.
Der westfälische Altpräses Alfred Buß spricht am Samstag zum letzten Mal "Das Wort zum Sonntag".
20.12.2018 - 10:51
epd
Der westfälische Altpräses Alfred Buß spricht am Samstag zum letzten Mal "Das Wort zum Sonntag". Er "höre nach sechs Jahren Mitarbeit beim 'Wort zum Sonntag' in meinem Ruhestand auf, weil's jetzt genug ist", erklärte Buß am Mittwoch.
Eine Gruppe Menschen läuft auf den Mont St. Michel zu.
15.12.2018 - 09:22
Tilmann P. Gangloff
Der Sender Arte widmet sich an vier Samstagen "Sakralen Bauwerken". Die Dokumentationsreihe beginnt am 15.12. mit Einblicken in die muslimische Sakralarchitektur. Und was sich sonst noch im Fernsehen anzuschauen lohnt in der kommenden Woche.
Menschen hautnah
08.12.2018 - 09:33
Tilmann P. Gangloff
Polyamore Menschen glauben, dass zusätzliche Liebesbeziehungen eine Partnerschaft nicht zerstört, vielmehr diese gar belebt. Eine Doku über Menschen, die Experimente mit offenem Ausgang leben. Die Doku läuft am 13. Dezember um 22.40 Uhr im WDR. Und das gibt es sonst noch im TV.
RSS - Fernsehen abonnieren