Themen
Kindesmissbrauch in der Kirche wird untersucht
04.12.2020 - 15:50
Die Missbrauchsaufarbeitung in der evangelischen Kirche ist einen Schritt weiter: Forscher von acht wissenschaftlichen Einrichtungen haben die Arbeit an Studien zu sexualisierter Gewalt in der Kirche aufgenommen. Ergebnisse sollen 2023 vorliegen.
Einsparungen bei der EKHN  beschlossen.
30.11.2020 - 13:12
Aus für zwei Tagungshäuser, Bangen um das Bibelmuseum, zwei Feierstunden und eine Reihe von Personalentscheidungen: Die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat am Samstag ihre erste Online-Tagung beendet. 
"Ottheinrich-Bibel"
27.11.2020 - 12:56
Das Frankfurter Bibelhaus Erlebnis-Museum darf auf ein Fortbestehen hoffen. Die Landeskirche Hessen-Nassau will 300.000 Euro jährlich zahlen, falls das Haus zusätzliche Finanzquellen erschließt.
Alle Inhalte zu: Synode
Bauarbeiten am Kloster Loccum
24.11.2020 - 16:57
epd
Die hannoversche Landeskirche muss für die Grundsanierung des Klosters Loccum tiefer in die Tasche greifen als zunächst angenommen. Die Kosten sind im Laufe der Jahre auf mehr als 33 Millionen Euro gestiegen, so der Vorsitzende des zentralen Landessynodalausschusses, Jörn Surborg
Blau-weißer Mund-Nasen-Schutz
24.11.2020 - 15:39
Achim Schmid
epd
Die bayerische Landessynode hat sich bei ihrer Herbsttagung mit der Verteilung der Pfarrstellen befasst und blickt über die weiß-blauen Kirchtürme: Die Partnerschaft mit den brasilianischen Lutheranern soll verlängert werden. 
23.11.2020 - 15:50
Achim Schmid und Daniel Staffen-Quandt
epd
In der Debatte um Corona-Beschränkungen zieht die evangelische Kirche eine klare Grenze. Der bayerische Landesbischof Bedford-Strohm stellte in seinem Bericht vor der Landessynode klar, dass sich Corona-Leugner nicht auf die christliche Freiheit berufen können.
23.11.2020 - 14:54
Marcus Mockler
epd
Die Corona-Folgen setzen der württembergischen Landeskirche zu: Zehn Prozent weniger Steuereinnahmen werden dieses Jahr erwartet. Noch reichen die Rücklagen, bald muss es aber zu Sparbeschlüssen kommen.
23.11.2020 - 13:10
epd
Statt an vier Tagen ist die pfälzische Landessynode wegen der Corona-Krise nur am Samstag zusammengekommen. Die Mitglieder verabschieden einen durch die Krise stark beeinträchtigten Doppelhaushalt und wählen Claus Müller zum Oberkirchenrat.
Christoph Meyns
20.11.2020 - 16:45
epd
Angesichts rückläufiger Kirchenmitgliederzahlen, des demografischen Wandels und sinkender Einnahmen hat die braunschweigische Landeskirche einen Zukunftsprozess gestartet. "So erfolgreich wir waren, wir werden mit Kürzungen rechnen müssen", so Landesbischof Christoph Meyns.
Friedrich Kramer
20.11.2020 - 16:11
epd
Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland will die Zahl ihrer Regionalbischöfe in den kommenden Jahren von derzeit fünf auf zwei reduzieren. Bis Anfang der 2030er Jahre sollen aber zunächst zwei Doppelspitzen installiert werden.
Hinweisschild in Kirche
17.11.2020 - 06:05
epd
Ein Spagat steht der bayerischen Landeskirche bevor: Sie will ihre Aktivitäten trotz Corona weitgehend aufrechterhalten, muss aber gleichzeitig finanzielle Einschnitte händeln. Eine Lösung soll die Landesynode bei ihrer Herbsttagung finden
Westfälische Synode mit  Annette Kurschus
16.11.2020 - 19:06
epd
Das Thema Corona hat den Auftakt der westfälischen Landessynode geprägt, die am Montag zu einer digitalen Jahrestagung zusammenkam. Präses Annette Kurschus hob hervor, in dieser Zeit "die Frage nach Gott hochzuhalten".
13.11.2020 - 15:17
epd
Die Kirchensteuereinbußen für die sächsische Landeskirche fallen geringer aus als wegen der Corona-Krise zunächst befürchtet.
RSS - Synode abonnieren