Themen
keine Proben möglich für viele Chöre
29.03.2021 - 06:05
Die Corona-Pandemie wird nicht spurlos an den bayerischen Kirchenchören vorbeigehen. Denn die Einschränkungen, in denen oft keine Proben möglich waren, sind für viele Chöre eine Zäsur, weil sich Sänger:innen aus ihnen verabschieden, sagt Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Knörr.
Keine Neubesetzungen bei Bayrischer Landeskirche
25.03.2021 - 14:40
Mit einem Beschluss hat die bayerische Landessynode den Weg frei gemacht für eine umfassende neue Personalplanung. Mit diesem Konzept reagiert die Kirche auf zurückgehende Zahlen - weniger Mitglieder, weniger Finanzen und deshalb auch weniger Stellen.
Entscheidung über Ostergottesdiensten bei Gemeinden
25.03.2021 - 13:24
Ähnlich wie an Weihnachten sollen an Ostern die Kirchengemeinden vor Ort je nach Corona-Inzidenz über Präsenzgottesdienste entscheiden. Je nach Region wird es unterschiedliche Regelungen geben. Zusätzlich gibt es mehr Rundfunkgottesdienste.
Alle Inhalte zu: Bayern
Weihnachtsvesper in der Tiefgarage in  Murnau
11.12.2020 - 06:05
epd
Von der Tiefgarage bis zur Kulisse eines Unesco-Weltkulturerbes: Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen wird es keine vollen Kirchen an Weihnachten geben können - deshalb setzen viele Gemeinden auf kreative Freiluft-Angebote.
Kirche mit Kirchenschatten
07.09.2020 - 16:24
Sandra Blaß-Frisch
epd
Die Fusion der Dekanate Bayreuth und Bad Berneck war für Dekan Guba ein notwendiger, richtiger Schritt. Das einstige Dekanat Bad Berneck als kleinerer Partner sei an "die Grenzen der Existenz" angelangt, für den großen Partner Bayreuth die Belastungsgrenze zu groß geworden.
18.08.2020 - 14:45
epd
Mehr als 1.800 neue Wohneinheiten und Investitionen in Höhe von 540 Millionen Euro will das Evangelische Siedlungswerk (ESW) bis ins Jahr 2029 bayernweit schaffen. Wie das nachhaltig und gleichzeitig bezahlbar geschehen kann, erklärten die beiden Geschäftsführer.
Kleines Mädchen und Kamel
03.08.2020 - 11:52
Susanne Schröder
epd
Kamelreiten in Valley bei Holzkirchen, Floßbau mit dem THW in Selb oder eine chinesisch-deutsche Sommerakademie auf Burg Wernfels? Für Eltern ohne Resturlaub ist das Ferienprogramm des Bayerischen Jugendrings (BJR) ein Rettungsanker. Auch die evangelische Jugend mischt stark mit.
Innenraum der Stadtkirche Schwabach
25.07.2020 - 15:33
Timo Lechner
epd
Die Schwabacher kommen seit Jahren aus dem Feiern nicht mehr heraus: Sobald ein runder Geburtstag der Stadt oder einer Kirche gefeiert wurden, tauchen neue Gründungsdaten auf - und damit meist auch ein neues Jubiläumsjahr.
Die evangelische Enklave Bächingen im katholischen Schwaben hat historische Wurzeln
13.06.2020 - 09:14
Ralf Schick
epd
Mitten im katholischen Dillinger Land hat sich der kleine Ort Bächingen seine althergebrachte evangelische Identität bewahrt. Die pietistisch geprägte konfessionelle Kultur früherer Tage wirkt noch heute nach.
Kurseelsorger in den drei Kurorten im niederbayerischen Bäderdreieck in Corona Pause.
07.06.2020 - 09:28
Gabriele Ingenthron
epd
Während die Freibäder in Bayern bald wieder öffnen dürfen, müssen die Thermen im niederbayerischen Bäderdreieck wegen Corona weiter geschlossen bleiben. Eine ungewohnte Zwangspause für die Kurseelsorge.
04.04.2020 - 16:44
epd
Seit Samstag dürfen Pflegeeinrichtungen in Bayern keine neuen Bewohner mehr aufnehmen - wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus. VdK-Präsidentin Bentele findet das nicht richtig und fordert andere Lösungen.
Interview mit ehemaliger Regionalbischöfin von Bayern zu staatlichen Maßnahme zur Eindämmung der Corona-Pandemie
27.03.2020 - 09:12
Christine Ulrich
epd
Jede staatliche Maßnahme in der Corona-Krise muss genau beobachtet werden, sagt die ehemalige Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler. Im Auftrag der bayerischen Staatsregierung prüft sie die dort getroffenen Entscheidungen auf ihre Verhältnismäßigkeit.
Entlastung für alleinstehnde überbelastete Frauen gefordert von kirchlichem Bündnis.
24.02.2020 - 16:47
epd
Alleinerziehende Frauen mit Kindern haben kaum Zeit zum Durchschnaufen. Berufstätige Frauen, die ein Familienmitglied pflegen, sind ebenfalls erschöpft. Die Care-Arbeit, die sie leisten, bringt viele Nachteile, kritisiert ein kirchliches Bündnis.
RSS - Bayern abonnieren