Rubriken

Zusammenleben und Integration

Alle Inhalte zu: Zusammenleben und Integration
22.10.2017 - 18:01
epd
Die Unternehmerin Nicola Leibinger-Kammüller ist am Sonntag mit der "Luther-Rose" geehrt worden.
22.10.2017 - 13:51
epd
Mehrere Tausend Menschen haben am Sonntag im Berliner Regierungsviertel gegen Hass und Rassismus protestiert. Anlässlich des Einzugs der rechtskonservativen AfD in den Bundestag hatte ein Bündnis aus Vereinen, Gewerkschaftern und Organisationen zum Protest aufgerufen.
22.10.2017 - 12:44
epd
Der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes (LWB), Martin Junge, hat am Samstagabend den mit 12.500 Euro dotierten Augsburger Friedenspreis erhalten.
Gemeinde in Barcelona
20.10.2017 - 10:12
evangelisch.de
Während um sie herum der Konflikt um die katalonische Unabhängigkeit eskaliert ist, sitzt die deutschsprachige Gemeinde in Barcelona zwischen den Stühlen. Der Pfarrer und der Prädikant erzählen, wie sie mit dem Riss durch die spanische Gesellschaft umgehen.
Buddhismus
17.10.2017 - 15:36
epd
Der Berliner Theologe Friedmann Eißler warnt vor einer Verklärung des Buddhismus als Religion ohne jede Gewalt. "Buddhisten sind Menschen, und da kommen Konflikte und Gewalt vor", sagte der Experte dem Evangelischen Pressedienst (epd).
Anette Schultner
17.10.2017 - 15:29
epd
Anette Schultner, Bundesvorsitzende der "Christen in der AfD", kehrt der Partei den Rücken. Der Grund ist ihren Worten zufolge die Radikalisierung der Partei.
Der Geschäftsführer von Siemens Joe Kaeser
17.10.2017 - 15:23
epd
Der Preis für Verständigung und Toleranz des Jüdischen Museums Berlin geht in diesem Jahr an Siemens-Chef Joe Kaeser und Altbundespräsident Joachim Gauck. Die Ehrung wird am 11. November zum 16. Mal übergeben, wie das Museum am Dienstag mitteilte.
islamische Feiertage
17.10.2017 - 10:47
epd
Die Debatte um einen Feiertag für Muslime in Teilen Deutschlands reißt nicht ab. Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, unterstützt die Idee von Bundesinnenminister de Maizière. Eine Mehrheit der Deutschen nicht.
St. Peter and Paul Kathedrale in Moskau
16.10.2017 - 14:38
epd
Zum 500. Reformationsjubiläum gibt Russland der dortigen Evangelisch-Lutherischen Kirche die Kathedrale St. Peter und Paul in Moskau zurück.
16.10.2017 - 10:50
epd
Nach der Landtagswahl in Niedersachsen hat die AfD-Spitze erneut die Haltung der Kirchen zu der rechtskonservativen Partei kritisiert. AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen sagte am Montag in Berlin, es sei eine "Politik der EKD", sich "relativ unfreundlich" zur AfD zu äußern.
RSS - Zusammenleben und Integration abonnieren