12. September, ARD, 0.10 Uhr
Wenn sich Kino und Fernsehen mit der DDR beschäftigen, geht es meist um Jahrestage. Bernd Böhlich hat mit "Und der Zukunft zugewandt" ein auf authentischen Begebenheiten beruhendes Drama gedreht, das eine ganz andere Geschichte erzählt.
Friedlicher Widerstand
Während der friedlichen Revolution im Herbst 1989 fiel die Berliner Mauer. Diese neun Pfarrer*innen waren dabei. Und sie hatten schon lange zuvor gegen die DDR protestiert. Ein Widerstand, der Neues schuf.
Pfarrer flüchtet als Kind aus DDR
Mauerbau vor 60 Jahren
Der Bau der Berliner Mauer am 13. August 1961 riegelte Ostberlin von allen Übergangswegen ab. Mit der Grenzbefestigung wollte die DDR die Fluchtwelle in den Westen brechen. Wolfgang Schinkel schaffte den Weg in die Freiheit trotzdem.
RSS - DDR abonnieren