Rubriken

Wirtschaft und Arbeit

Alle Inhalte zu: Wirtschaft und Arbeit
21.10.2017 - 17:18
epd
DGB-Chef Reiner Hoffmann hat Union, FDP und Grüne davor gewarnt, bei ihren Koalitionsverhandlungen die sozial Schwachen aus dem Blick zu verlieren. "Ich hoffe nicht, dass eine Koalition für Besserverdienende entsteht", sagte Hoffmann dem Berliner "Tagesspiegel" (Sonntag).
21.10.2017 - 12:49
epd
Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki hat die Ausbeutung von Migranten als Tagelöhner als moderne Form der Sklaverei verurteilt.
Immer mehr Menschen haben neben ihrem Hauptjob eine Nebentätigkeit.
17.10.2017 - 11:38
epd
Mehr als drei Millionen Erwerbstätige in Deutschland haben laut einer Studie zusätzlich zu ihrer Hauptbeschäftigung einen Nebenjob. Oft sei dabei der Hauptjob eine Teilzeitstelle.
Bibel
16.10.2017 - 15:19
epd
Unter dem Titel "Die Bibel und das liebe Geld" zeigt das Stuttgarter Bibelmuseum in einer Sonderausstellung eine antike Münzsammlung.
13.10.2017 - 15:29
epd
Ältere, Alleinerziehende oder Menschen mit Behinderungen werden aufgrund "bürokratischer Routinen" in den Arbeitsagenturen und Jobcentern bei der Arbeitssuche offenbar tendenziell benachteiligt.
Armut
04.10.2017 - 15:20
epd
Die Nationale Armutskonferenz warnt vor einer wachsenden gesellschaftlichen Entsolidarisierung. Mit Blick auf den zurückliegenden Wahlkampf sagte die Sprecherin der Nationalen Armutskonferenz, Barbara Eschen, am Mittwoch.
24.09.2017 - 17:34
epd
Der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, ist von einer erfolgreichen Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt überzeugt.
23.09.2017 - 13:22
epd
Durch die Einführung des Mindestlohns Anfang 2015 sind die Stundenlöhne von Minijobbern fast doppelt so stark gestiegen wie die von Vollzeit-Beschäftigten.
08.09.2017 - 13:38
epd
Evangelische Kirchenvertreter haben sich hinter den Versuch der Stadt Nürnberg gestellt, einen Auftritt von AfD-Politiker Alexander Gauland zu verhindern.
Der Ingenieurwissenschaftler Salim Jallouf floh mit seiner Familie vor dem Krieg in Syrien.
08.09.2017 - 09:22
Kathrin Hedtke
epd
Er hat alles verloren, aber offene Türen gefunden: Der Ingenieurwissenschaftler Salim Jallouf floh mit seiner Familie vor dem Krieg in Syrien. Dank eines Stipendiums kann er seine Arbeit an der TU Darmstadt fortsetzen.
RSS - Wirtschaft und Arbeit abonnieren