Kirchentag 2019

Kirchentag 2019
evangelisch.de und chrismon nehmen euch mit auf den Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Dortmund! Vom 19. bis zum 23. Juni 2019 bloggen wir hier vom Kirchentag.

Das "Rote Sofa" auf dem Kirchentag am Freitag

Zuschauer vor der Bühne des "roten Sofas" auf dem Dortmunder Messegelände.

©ekn

Zuschauer vor der Bühne des "roten Sofas" auf dem Dortmunder Messegelände.

Das "Rote Sofa" auf dem Kirchentag am Freitag
Bekannte Theologen wie Bedford-Strohm und Käßmann, Prominenz aus der Politik wie Habeck und Sierau, Journalisten-Legenden wie Leyendecker und Breuckmann und viele mehr haben am Freitag auf dem roten Sofa Platz genommen. Ein Best-of vom Freitag, 21. Juni 2019.

Am Freitag haben diese Menschen auf dem roten Sofa Platz genommen: Hans Leyendecker, Manfred Breuckmann, Reinhard Marx, Uschi Glas, Franziska Giffey, P. Dr. Anselm Grün, Cerstin Gammelin, Heinrich Bedford-Strohm, Margot Käßmann, Ullrich Sierau, Robert Habeck und Annette Kurschus. Ein Best-of vom Freitag, den 21. Juni 2019

weitere Blogs

Wie wird man eins mit sich und allem?
Heilige Kümmernis
Reicht es aus, wenn Sexualethik und Pastoral sich nur auf das biologische Geschlecht fokussieren? Die AG Schwule Theologie e.V. versuchte mit ihrer Jahrestagung 2020 den Blick zu weiten.
Not lehrt beten: Die Corona-Beschränkungen bringen manche auf die seltsamsten Ideen.
Inspekteure der italienischen Küstenwache ("Guardia Costeria") haben eine "Porte State Control", eine Art technische Inspektion, auf der "Sea-Watch 4 durchgeführt.
Nach einer elfstündigen Inspektion des Rettungsschiffes fanden die italienischen Kontrolleure nach ihrer Ansicht 22 Mängel, die vor einem neuen Auslaufen der "Sea-Watch 4" behoben werden müssen. Die Festsetzung ist keine Überraschung für die Crew, schildert Constanze Broelemann aus Palermo. Die Behörden hätten schon in der Vergangenheit die Praxis der expliziten Fehlersuche gewählt, um Schiffe von Nichtregierungsorganisationen (NGO) an die Kette zu legen.