Personen

Margot Käßmann

Margot Käßmann

Foto: epd-bild/Christian Topp

Margot Käßmann, Jahrgang 1958, studierte Theologie in Tübingen, Edinburgh, Göttingen und Marburg. Nach ihrer Promotion und der Tätigkeit als Pfarrerin und später als Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages war sie Landesbischöfin der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. 2002 erhielt sie die Ehrendoktorwürde der Universität Hannover, 2009 das große Bundesverdienstkreuz. Von 2009 bis 2010 war sie Vorsitzende des Rates der EKD. Seit April 2012 ist sie als "Botschafterin der EKD für das Reformationsjubiläum 2017" tätig.

Alle Inhalte zu: Margot Käßmann
10.03.2017 - 17:26
epd
Die evangelische Theologin Margot Käßmann hat die Praxis des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge im Umgang mit getauften Flüchtlingen kritisiert.
SPD-Fraktionssitzung
10.03.2017 - 16:07
epd
Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat eine breite Debatte über Werte gefordert.
04.03.2017 - 17:41
epd
"Gegen jede Art von Fundamentalismus ist es wichtig, dass wir die Bücher, die uns heilig sind - in dem Sinne, dass sie für unseren Glauben fundamentale Bedeutung haben - kritisch lesen dürfen", sagte Käßmann am Sonnabend in einem Vortrag bei der Jahresversammlung der Büchereiarbe
Pk Programm zum Reformationsjubiläum 2017
03.03.2017 - 15:29
epd
Die evangelische Theologin Margot Käßmann hat auf ihrer Süd- und Mittelamerika-Reise Vortäge und Gottesdienste in lutherischen Gemeinden gehalten und für das Reformationsjubiläum geworben.
28.02.2017 - 15:31
evangelisch.de
Am 27. März lädt die Evangelische Akademie Berlin dazu ein, den kritischen Einwänden gegen Reformationsfeiern im Gespräch mit EKD-Reformationsbotschafterin Margot Käßmann auf den Grund zu gehen.
Margot Käßmann, Botschafterin für das Reformationsjubiläum der Evangelischen Kirche in Deutschland.
22.02.2017 - 09:27
epd
Der evangelische Militärpfarrer und FDP-Politiker Pascal Kober hält Margot Käßmann für eine Fehlbesetzung auf dem Posten der Reformationsbotschafterin. Die EKD hält dagegen.
Menschen bleiben am 05.01.2017 in Berlin vor Kerzen und Blumen stehen, um der Opfer des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz zu gedenken.
17.01.2017 - 15:00
epd
Die evangelische Theologin Margot Käßmann hat sich für einen Ort zum Gedenken an die Opfer des Terroranschlages in Berlin ausgesprochen.
14.01.2017 - 15:00
epd
Margot Käßmann hat die "Glaubenstests" für konvertierte Flüchtlinge durch deutsche Behörden scharf kritisiert.
photocase01wzhvv756516782_i-201.jpg
17.12.2016 - 15:27
Bücher zum Reformationsjubiläum: Spezielle Perspektiven auf Martin Luther
Zum Reformationsjubiläum sind viele Bücher zur Zeit, zu Personen und zu den Ideen der Reformation erschienen. In Kooperation mit dem Evangelischen Literaturportal stellen wir einige vor. In diesem Beitrag: Spezielle Perspektiven auf Martin Luther.
Margot Käßmann praesentiert selbst gestalteten Schmuckschuber fuer Lutherbibel 2017
08.12.2016 - 13:51
epd
"Die Frauen kommen bisher zu kurz beim Reformationsjubiläum", sagte die Theologin Margot Käßmann bei der Päsentation ihres Schmuckschubers für die Lutherbibel 2017.
RSS - Margot Käßmann abonnieren