Personen

Markus Bechtold

Markus Bechtold, stellvertretender Portalleiter bei evangelisch.de und stellvertretender Leiter Digitale Kommunikation im GEP-Geschäftsbereich "chrismon digital plus".

Foto: privat

Markus Bechtold ist stellvertretender Portalleiter bei evangelisch.de und stellvertretender Leiter Digitale Kommunikation im GEP-Geschäftsbereich "chrismon digital plus". Er studierte Publizistik, Soziologie und Politikwissenschaft an der Universität Mainz und volontierte beim Südkurier in Konstanz, wo er anschließend als Online-Redakteur arbeitete. Er war tätig für Tageszeitungen wie die Berliner Zeitung, für Online-Medien wie chrismon.de und "7 Wochen Ohne", luther2017.de, Rhein-Main.Net und die Gruppe Deutsche Börse in Frankfurt am Main, den Radiosender Hit Radio FFH und das ZDF in Mainz. Von August 2011 bis Mai 2017 war er Redakteur und Videojournalist bei evangelisch.de. Er twittert unter Markus Bechtold und ist auf Facebook erreichbar.

Alle Inhalte zu: Markus Bechtold
Arndt Brummer Auftaktvideo
14.02.2018 - 16:31
Markus Bechtold, Claudius Grigat, Maike WeißEva Hofmann
evangelisch.de
"Die unterschiedlichen Perspektiven auf dem Weg zur Wahrheit sind wichtig", sagt Arnd Brummer, Geschäftsführer von "7 Wochen Ohne". Wer den Mund hält, mache es sich selbst und anderen unnötig schwer. "Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen" ist das Motto der Fastenaktion 2018.
Pfarrerin werden -  Pfarrerin sein. Irmela Büttner findet ihren Beruf: "Das Evangelium lauter verkündigen"
13.02.2018 - 08:43
Markus Bechtold, Anika Kempf
evangelisch.de
Ein Jahr lang hat evangelisch.de die Pfarrerin Irmela Büttner bei ihrem Start ins Berufsleben mit der Videokamera begleitet. In der dritten Folge der vierteiligen Serie wird sie feierlich ordiniert.
Pfarrerin werden -  Pfarrerin sein. Irmela Büttner findet ihren Beruf: "Tada ... so sieht eine hessische Pfarrerin aus"
05.02.2018 - 12:37
Markus Bechtold, Anika Kempf
Ein Jahr hat evangelisch.de die Pfarrerin Irmela Büttner bei ihrem Start ins Berufsleben mit der Videokamera begleitet. In der zweiten Folge der vierteiligen Serie bezieht die neue Pfarrerin das Pfarrhaus und bereitet die ersten Arbeitstage sowie den ersten Gottesdienst vor.
Pfarrerin werden -  Pfarrerin sein. Irmela Büttner findet ihren Beruf: Mit beiden Füßen in der Gemeinde stehen.
29.01.2018 - 12:44
Markus Bechtold, Anika Kempf
evangelisch.de
Ein Jahr lang hat evangelisch.de die Pfarrerin Irmela Büttner bei ihrem Start ins Berufsleben mit der Videokamera begleitet. In der vierten Folge der vierteiligen Serie erzählt sie von ihrem ersten Arbeitsjahr und davon, warum sie ihren Beruf in ihrer Gemeinde liebt.
27.01.2018 - 09:34
Markus Bechtold, Anika Kempf
evangelisch.de
Sagenumwoben und Weltkulturerbe: Die Wartburg in Eisenach in Thüringen wird am 27. Januar 1080 anlässlich des Überfalls der Burghauptmannschaft auf eine Heeresabteilung König Heinrichs IV. erstmals urkundlich erwähnt. Seitdem hat sie viele Bewunderer gefunden.
Zeit nach dem Reformationsjubiläum
11.01.2018 - 09:12
Markus Bechtold
evangelisch.de
Kirchenhistoriker Christoph Markschies erzählt im Interview, welche Impulse das Reformationsjubiläum für kirchliche Aufgaben und für das Gemeindeleben freigesetzt hat und was uns in der Kirche in den nächsten Jahren erwartet.
Die lange Nacht des Vaterunser
31.12.2017 - 08:22
Markus BechtoldVideo: Gideon Carius
evangelisch.de
In der Nacht vom 30. auf den 31. Oktober 2017 veranstaltete evangelisch.de die lange Nacht des Vaterunsers. Gemeinsam mit Julian Sengelmann und anderen Gästen blickten wir zurück auf das Jahr des Reformationsjubiläums.
Jahresrückblick 2017 evangelisch.de Redaktion
28.12.2017 - 22:16
Markus Bechtold, Lilith Becker, Claudius Grigat, Anika Kempf, Frank Muchlinsky, Lena Ohm
evangelisch.de
Das Jahr 2017 war voller Ereignisse und Überraschungen. evangelisch.de-Redakteuerinnen und Redakteure blicken zurück und erinnern sich, was sie am meisten bewegt hat.
Nächstenliebe für Tote in der Fremde
28.12.2017 - 09:51
Markus Bechtold
evangelisch.de
Fluchten gab es schon immer. Und schon immer sterben Menschen auf der Flucht fern ihrer Heimat. Evangelische Gemeinden, Pastoren, Pfarrerinnen und Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit stehen hier vor großen Herausforderungen. Dabei gibt es Möglichkeiten zu helfen.
Christoph Markschies kommentiert: Warum ist Weihnachten das beliebteste Fest?
22.12.2017 - 13:25
Markus Bechtold, Christoph Markschies, Dorothea Heintze
chrismon
Weihnachten erleben wir Weltenrettung und beschauliche Familienfeier. Deshalb sei Weihnachten auch ein großes Fest und dürfe groß gefeiert werden, sagt Christoph Markschies.
RSS - Markus Bechtold abonnieren