Themen
Der hannoversche Bischof Ralf Meister stellt sich gegen Rassismus, Antisemitismus und Fremdenhass.
31.10.2019 - 10:39
Landesbischof Ralf Meister hat am Reformationstag dazu aufgerufen, Wahrheiten auszusprechen, statt sich hinter Formeln zu verstecken. "Wir leben in Zeiten, in denen Rassismus, Antisemitismus und Fremdenhass wieder laut werden", sagte er in der Marktkirche Hannover.
Ulrich Neymeyr, Bischof des Bistums Erfurt.
28.10.2019 - 14:35
Während in den Parteizentralen über Optionen und Konsequenzen nach der Thüringen-Wahl beraten wird, mahnen Vertreter der Kirchen zur Kompromisssuche. Der Zentralrat der Juden ist schockiert über das Resultat für die AfD.
Carsten Rentzing
05.04.2019 - 15:38
Der sächsische Landesbischof Carsten Rentzing diskutiert mit Journalisten und Bürgern in Chemnitz über die Frage, ob Kirche politisch sein muss.
Alle Inhalte zu: Rassismus
Ditib-Zentralmoschee in Köln-Ehrenfeld
02.04.2019 - 10:46
epd
Im vergangenen Jahr haben die Behörden bundesweit 813 Attacken auf Muslime und Moscheen gezählt. Das seien deutlich weniger als 2017 gewesen, als 950 islamfeindliche Straftaten erfasst worden seien, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Dienstag).
Volker Jung
17.03.2019 - 15:36
epd
Nach den Anschlägen auf zwei Moscheen in Neuseeland hat der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung die Bedeutung des gegenseitigen Respektes der Religionen hervorgehoben: "Es ist grauenhaft und entsetzlich, wenn Menschen durch menschliche Gewalt sterben."
Weltkarte auf Wand mit Tür
01.02.2019 - 15:38
epd
Evangelische Theologinnen und Theologen aus Baden und Württemberg haben einen Aufruf zur Kirchenwahl 2019 gestartet. Sie warnen darin, dass derzeit Fremdenfeindlichkeit, Rassismus oder Antisemitismus im politischen Diskurs wieder salonfähig seien.
Wolfgang Kubicki, stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP.
04.01.2019 - 09:24
epd
Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki warnt davor, die Vorfälle von Amberg und im Ruhrgebiet miteinander zu vergleichen: Die Prügelattacken durch offenbar alkoholisierte junge Flüchtlinge in der Oberpfalz seien rechtlich betrachtet Körperverletzung, sagte er.
03.11.2018 - 09:50
epd
Der Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Abraham Lehrer, fordert mehr Engagement gegen Judenfeindlichkeit.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Besuch in Dresden.
01.11.2018 - 14:49
epd
Bundespräsident Steinmeier hat zum zweiten Mal in wenigen Wochen Sachsen besucht. In Dresden spricht er mit Schülern über das Thema "Rassismus". Und ruft dazu, sich an einen Tisch zu setzen. In Chemnitz trifft er Bürger bei einer Kaffeetafel.
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister und Rabbiner Gabor Lengyel in der evangelischen Marktkirche.
31.10.2018 - 12:22
epd
Der Rabbiner Gabor Lengyel aus Hannover hat Pastoren und Rabbiner aufgefordert, verstärkt politische Predigten gegen Rassismus zu halten.
Bündnis #unteilbar
12.10.2018 - 15:19
epd
In Berlin werden für Samstag Zehntausende Menschen zu einer Demonstration für eine offene und solidarische Gesellschaft erwartet.
Schriftstellerin Maryse Condé
12.10.2018 - 15:04
epd
Die französische Schriftstellerin Maryse Condé wird für ihr Lebenswerk mit dem alternativen Literaturnobelpreis geehrt. Die 81-Jährige sei eine große Erzählerin, deren Werk über die Gewalt des Kolonialismus und das Chaos danach zur Weltliteratur gehöre.
20.09.2018 - 16:29
epd
Papst Franziskus hat die Instrumentalisierung von Ängsten durch Politiker angeprangert. Für überwunden gehaltenes Misstrauen, Verachtung bis hin zu Hass gegenüber Angehörigen anderer Ethnien, Nationen oder Religionen verbreiteten sich heute erneut, beklagte er.
RSS - Rassismus abonnieren