Themen
Stiller Protest gegen Rassismus mit grünem Armbad der Landeskirche Hannover.
07.07.2020 - 13:46
Mit grünen Bändchen will die Landeskirche Hannover ein sichtbares Zeichen gegen Rassismus setzen. Unter dem Motto "#stillerprotest" soll ein Armband für das Handgelenk als gemeinsames Erkennungszeichen und persönliche Erinnerung an die eigene Zivilcourage dienen.
Alltagsrassismus
05.07.2020 - 11:16
Pfarrer Penga Nimbo aus Papua-Neuguinea ist Auslandspfarrer in Bayern. Im Interview spricht er über Alltagsrassismus und wie belastend solche Erlebnisse für ihn sind. Und Pfarrerin Reinhild Schneider erläutert, wie die Pastoren aus aller Welt auf Deutschland vorbereitet werden.
Proteste gegen Rassismus in Minneapolis
01.07.2020 - 09:01
Bei den Demonstrationen nach dem Tod von George Floyd Ende Mai in den USA sind kirchliche Stimmen eher am Rande zu hören - anders als in der Bürgerrechtsbewegung der 60er Jahre.
Alle Inhalte zu: Rassismus
Polizeieinsatz in Dortmund bei einen Aufmarsch gegen knapp 900 Neonazis
22.06.2020 - 11:54
epd
Polizisten erfahren immer mehr verbale und körperliche Attacken, berichtet Tobias Gentsch, Seelsorger bei der Bundespolizei in Stuttgart. Eine latent rassistische Gesinnung unter Polizeibeamten kann er nicht beobachten, sagt der Theologe im Interview.
Proteste gegen Rassismus
17.06.2020 - 08:53
Frank Muchlinsky
evangelisch.de
Manchmal muss die Weisheit Gestalt annehmen und draußen richtig laut werden. Das steht schon in der Bibel.
Kirsten Fehrs
12.06.2020 - 14:25
epd
Die weltweiten Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus haben nach dem Tod von George Floyd am 25. Mai in Minneapolis (USA) eine neue Dimension erhalten. Auch dieses Wochenende sind in Hamburg wieder Demonstrationen angekündigt. epd sprach mit Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs.
Wandbild, das George Floyd darstellt
10.06.2020 - 14:08
epd
Mit einem Kniefall im Englischen Garten in München hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, seine Anteilnahme am gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd ausgedrückt.
Landesbischof Ralf Meister
09.06.2020 - 16:16
epd
In Hinblick auf die andauernden Proteste gegen rassistische Polizeigewalt in den USA hat der hannoversche Landesbischof Ralf Meister dazu aufgerufen, auch hierzulande gegen Rassismus einzutreten.
07.06.2020 - 10:48
epd
In einem Trauergottesdienst im US-Bundesstaat North Carolina haben am Samstag (Ortszeit) Hunderte Menschen Abschied genommen von dem Afro-Amerikaner George Floyd, der bei einem brutalen Polizeieinsatz getötet wurde.
06.06.2020 - 16:57
epd
"Black Lives Matter" ("Schwarze Leben zählen") heißt es nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners Floyd auch in Deutschland. Tausende protestierten gegen Rassismus und Polizeigewalt.
Black Lives Matter-Bewegung
05.06.2020 - 15:24
epd
Evangelische Kirchen äußern sich besorgt über den Rassismus und die Gewalt in den USA. Sie fordern, sich damit auseinanderzusetzen - auch in den eigenen Reihen.
Sigrid Rother
04.06.2020 - 14:55
epd
US-Pfarrerin Sigrid Rother hat Kirchen aufgerufen, sich klar gegen Rassismus zu positionieren. "Wenn wir nicht jetzt Stellung beziehen, wann dann?", sagte die Theologin der United Church of Christ (UCC).
Donald Trump, Präsident der USA, hält eine Bibel
04.06.2020 - 11:17
epd
Der Auftritt von US-Präsident Donald Trump mit einer Bibel inmitten der Proteste gegen Rassismus stößt auch bei deutschen Kirchenvertreterinnen und -vertretern auf Unverständnis.
RSS - Rassismus abonnieren