Panzerhaubitzen 2000 der Bundeswehr fahren eine Straße entlang
Schwere Waffen für die Ukraine
Schwere Waffen für die Ukraine? Eine Mehrheit im Bundestag ist dafür. Der FDP-Abgeordnete Ingo Bodtke hat sich als Einziger aus seiner Fraktion enthalten. Ein Interview über Gewissensfragen in Kriegszeiten.
Bundeskanzler Olaf Scholz auf dem militärischen Teil des Flughafens BER vor dem Flug nach Japan.
Hilfe für die Ukraine
Lange hat Kanzler Scholz gezögert - und zuletzt doch einer Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine zugestimmt. Jetzt hat der Bundestag diese Entscheidung mit großer Mehrheit legitimiert. Es gab auch schwere Vorwürfe an den Regierungschef.
Kerstin Claus
Kerstin Claus
Die Nachfolgerin des Missbrauchsbeauftragten Rörig will die Beteiligung von Betroffenen im Kampf gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen verbreitern. Sie sagt: Wer wirklich verstanden hat, was das bedeutet, der handelt auch.
RSS - Bundestag abonnieren