Rubriken

Unheil und Bewältigung

Alle Inhalte zu: Unheil und Bewältigung
Vergebung
24.04.2017 - 15:21
epd
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) bittet die Nachkommen der Opfer des Völkermords in Namibia vor mehr als 100 Jahren um Vergebung.
Leon Weintraub überlebte das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau
24.04.2017 - 11:33
Lena Ohm
Leon Weintraub, ein Gynäkologe aus Lodz, ist 89 Jahre alt. Als Jugendlicher überlebte er das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Zum 70. Jahrestag der Befreiung ist Weintraub dorthin zurückgekehrt.
23.04.2017 - 17:11
epd
Kulturstaatsministerin Monika Grütters warnt vor Missbrauch der Erinnerungskultur.
21.04.2017 - 11:39
dpa
Der Dortmunder Polizeipräsident Gregor Lange hat sich erleichtert über die Festnahme eines Tatverdächtigen nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus gezeigt.
21.04.2017 - 10:08
dpa
Frankreichs Premierminister Bernard Cazeneuve hat seine Landsleute nach dem Anschlag auf Polizisten in Paris aufgerufen, sich nicht einschüchtern zu lassen.
Fatima Mustapha hält ihren Sohn Ali Abdullahi in der Klinik des Lagers Muna Garage in Maiduguri.
19.04.2017 - 10:31
Andrea Stäritz
epd
Vor drei Jahren verschleppte Boko Haram 270 Schülerinnen aus einem Internat. Die Mädchen, von denen noch immer mehr als 200 verschwunden sind, gelten als Symbol für Millionen Opfer der Islamisten. Und jeden Tag werden es mehr.
Oberhaupt der Koptisch-Orthodoxen Kirche, Papst Tawadros II.
17.04.2017 - 10:37
epd
Eine Woche nach dem Doppelanschlag auf koptisch-orthodoxe Kirchen in Ägypten hat Koptenpapst Tawadros II. an Ostern der inzwischen 46 Toten gedacht.
 Retreat-Zentrum Anafora
14.04.2017 - 09:10
Katja Buck
Der brutale Anschlag auf zwei Kirchen in Alexandria und Tanta am Palmsonntag ist nicht der erste Angriff auf Christen in Ägypten. Wie geht man mit dieser ständigen Bedrohung um? Die Koptische Kirche hat darauf seit zweitausend Jahren eine Antwort: das Konzept des Märtyrertums.
borussia_dortmund_as_53108043-i201.jpg
13.04.2017 - 14:00
Matthias Klein
epd
Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus der Fußballprofis von Borussia Dortmund kritisiert der Sportbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Volker Jung, dass das Team nur einen Tag danach wieder spielen musste.
Deutsche evangelische Gemeinde in Kairo
12.04.2017 - 14:32
Karen Miether
Nach den Anschlägen auf Kirchen in Ägypten trauert die Deutschsprachige Evangelische Gemeinde in Kairo gemeinsam mit den koptischen Christen.
RSS - Unheil und Bewältigung abonnieren