Rubriken

Medien

Wie können wir verantwortungsvoll mit Medien umgehen? Welche Chancen und Risiken bringt der digitale Wandel? Die sozialen Netzwerke haben die Grenzen zwischen privat und öffentlich aufgeweicht. Was bedeutet das für uns? Und was passiert sonst noch in der Medienwelt?
Alle Inhalte zu: Medien
05.12.2018 - 15:45
Widows - Tödliche Witwen, Under the Silver Lake, Roma und was sonst noch diese Woche im Kino anläuft.
Redesign von evangelisch.de
05.12.2018 - 14:49
Hanno Terbuyken, Markus Bechtold
evangelisch.de
evangelisch.de erhält ein frisches Design! Wir laden Sie, unsere Nutzer*innen, dazu ein, schon vorab hinter den Vorhang zu blicken.
TV-Tipps
05.12.2018 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Eine Frau, die sich in einer von Männern dominierten Welt durchsetzt, und das zudem in einer Zeit des Aufbruchs: erstaunlich, dass die Geschichte von Aenne Burda nicht schon längst verfilmt worden ist.
Unantastbar
04.12.2018 - 16:09
Cornelia Wystrichowski
Claus Kleber gehört zu den bekanntesten Fernsehjournalisten Deutschlands. Für seinen neuen Dokumentarfilm reiste er 63-Jährige um die halbe Welt, um gemeinsam mit seiner Kollegin Angela Andersen die Lage der Menschenrechte zu beleuchten.
TV-Tipps
04.12.2018 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Sat.1 hat die gebrochene Heldin entdeckt: In "Amokspiel" litt kürzlich eine Verhandlungsspezialistin unter dem Suizid ihrer Tochter, in "Jung, blond, tot", dem ersten Fall für Julia Durant, erholt sich die Fallanalytikerin von einem Messerangriff, der sie fast getötet hätte.
TV-Tipps
03.12.2018 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Schon der Titel lockt auf eine falsche Fährte. Mit der heilen Welt, wie sie Roy Black vor über fünfzig Jahren in seinem Schlager besungen hat, hat dieser Thriller von Johannes Fabrick nichts zu tun. "Du bist nicht allein": Das ist in diesem Fall kein Trost, sondern eine Drohung.
Gesellschafterin der Ibn Rushd-Goethe-Moschee Berlin, Seyran Ates.
02.12.2018 - 15:02
epd
Die Berliner Anwältin Seyran Ates (55), Gründerin der liberalen Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin, ist am Sonntag in Hamburg mit dem Marion-Dönhoff-Preis für internationale Verständigung und Versöhnung ausgezeichnet worden.
02.12.2018 - 14:59
epd
Die Berliner Anwältin Seyran Ates (55), Gründerin der liberalen Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin, ist am Sonntag in Hamburg mit dem Marion-Dönhoff-Preis für internationale Verständigung und Versöhnung ausgezeichnet worden.
02.12.2018 - 10:36
epd
Kirchentagspräsident Hans Leyendecker fordert von Journalisten mehr Zurückhaltung und weniger Zuspitzung. Eilmeldungen solle es nur geben, wenn es etwas wirklich Wichtiges zu melden gebe, sagte der 69-jährige Journalist am Samstagabend.
TV-Tipps
02.12.2018 - 06:27
Tilmann P. Gangloff
"Nicht schon wieder", wird manch' ein Zuschauer stöhnen, wenn Sentas Augen blau aufleuchten und sie dann auch noch zu sprechen beginnt. Doch der Schein trügt.
RSS - Medien abonnieren