Themen
22.09.2020 - 10:55
In der Diskussion über eine mögliche wechselseitige Abendmahlsteilnahme von Protestanten und Katholiken hat die katholische Theologin Dorothea Sattler die aktuelle Kritik des Vatikans zurückgewiesen. Auf wissenschaftliche Argumente gehe die Glaubenskongregation nicht ein.
20.07.2020 - 08:00
Am 18. Mai 2020 wäre Johannes Paul II. 100 Jahre alt geworden.
18.05.2020 - 15:58
Zusammenbruch des Ostblocks, Dialog zwischen Religionen, strenge Sexualmoral: 26 Jahre dauerte das Pontifikat von Johannes Paul II. Im Rückblick wird ihm mangelndes Vorgehen gegen sexuellen Missbrauch in seiner Kirche vorgeworfen.
Alle Inhalte zu: Vatikan
Religionsfreiheit
10.05.2019 - 15:39
epd
Der Päpstliche Rat für den Interreligiösen Dialog hat anlässlich des muslimischen Fastenmonats Ramadan zur Achtung der Religionsfreiheit aufgefordert. Der Fastenmonat sei eine gute Gelegenheit, die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Christen und Muslimen zu stärken.
30.03.2019 - 17:20
epd
Papst Franziskus ist am Samstag zu einem zweitägigen Besuch nach Marokko aufgebrochen. Im Mittelpunkt der Visite stehen der Dialog mit Muslimen und eine Begegnung mit Flüchtlingen.
Kardinal George Pell
27.02.2019 - 10:59
epd
Der wegen sexuellen Missbrauchs verurteilte australische Kardinal George Pell ist nach der Aufhebung seiner Freilassung auf Kaution in Melbourne inhaftiert worden. Das Strafmaß wird nach Angaben des australischen Senders ABC vom Mittwoch am 13. März bekannt gegeben.
Kardinal George Pell
26.02.2019 - 14:00
epd
Papst Franziskus hat dem in seiner australischen Heimat wegen sexuellen Missbrauchs verurteilten Finanzchef des Vatikans, Kardinal George Pell, öffentliche Messen und Kontakt zu Minderjährigen untersagt. Das Verbot gelte bis zur endgültigen Aufklärung des Falls.
Katholische Kirche zum Thema Missbrauch
25.02.2019 - 12:01
epd
Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, hat das Bischofstreffen zu sexuellem Missbrauch in Rom gegen Kritik verteidigt.
Demonstrationen begleiteten Missbrauchsgipfel im Vatikan.
24.02.2019 - 19:01
Bettina Gabbe
epd
Der Papst hat das Krisentreffen zum Missbrauchsskandal mit einer allgemeinen Rede über unterschiedliche Formen von Gewalt gegen Kinder beendet. Opferverbände sehen darin eine Verharmlosung. Der Vatikan kündigte ein Dokument zum Kinderschutz an.
Bundesjustizministerin Katarina Barley
24.02.2019 - 14:25
epd
Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat die katholische Kirche aufgefordert, bei der Aufarbeitung der Missbrauchsfälle umfassend mit der staatlichen Justiz zusammenarbeiten. "Missbrauchstaten sind von Strafgerichten zu beurteilen", sagte die SPD-Politikerin.
24.02.2019 - 09:57
epd
Bei dem Krisentreffen zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche hat Papst Franziskus am Samstagabend gemeinsam mit Vorsitzenden der nationalen Bischofskonferenzen eine Bußliturgie gefeiert.
Heinrich Bedford-Strohm auf der bayerischen Landessynode, im Hintergrund Gregor Maria Hanke, Bischof von Eichstätt
21.02.2019 - 09:22
epd
Vor Beginn der Beratungen katholischer Bischöfe im Vatikan zum Thema Missbrauch, hat der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm die Initiative des Papstes begrüßt. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken warnt vor zu großen Erwartungen.
19.02.2019 - 14:52
epd
Die Spitzen der katholischen Orden haben Fehler im Umgang mit Pädophilie eingestanden. "Wir beugen unsere Häupter in Scham darüber, dass solcher Missbrauch in unseren Orden stattgefunden hat", heißt es in einer am Dienstag im Vatikan veröffentlichten Erklärung.
RSS - Vatikan abonnieren