Rubriken

Medien

Wie können wir verantwortungsvoll mit Medien umgehen? Welche Chancen und Risiken bringt der digitale Wandel? Die sozialen Netzwerke haben die Grenzen zwischen privat und öffentlich aufgeweicht. Was bedeutet das für uns? Und was passiert sonst noch in der Medienwelt?
Alle Inhalte zu: Medien
TV-Tipps
13.11.2018 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Ferdinand von Schirachs Drama "Terror" ist eins der erfolgreichsten und meistdiskutierten Stücke der jüngeren Theatergeschichte; und die Verfilmung ein mutiges Fernsehexperiment. Wie im Theater, so endet auch der Film offen.
Junge Frau vor Kreuz
12.11.2018 - 18:12
Claudius Grigat
Jugend und Glaube: Die Wissenschaft zeichnet das Bild einer "Generation Ich", die für die Kirche verloren ist. Deshalb werden auf der EKD-Synode zehn Thesen gegen den Bedeutungsverlust aufgestellt. Und eine Jugend-Quote anvisiert.
Bei Sprachassistenten in vernetzten Lautsprechern werden nach Einschätzung von Marktforschern in den kommenden Jahren die Plattformen von Amazon und Google dominieren.
12.11.2018 - 12:39
Nora Frerichmann
epd
Mit Elektrogeräten sprechen? Vor fünf Jahren wurde man dafür noch für verrückt erklärt. Mittlerweile irritiert das kaum noch. Die Sprachassistenten verändern auch die Medienwelt und werden zum Türöffner für Internetangebote.
12.11.2018 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Seit 15 Jahren erfreuen Lars Becker und das ZDF nun schon zuverlässig einmal pro Jahr mit einem "Nachtschicht"-Krimi. Die Vorzeichen wandeln sich, doch die Qualität bleibt stets weit über dem Fernsehdurchschnitt.
TV-Tipps
11.11.2018 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Krimis dieser Art gab es schon öfter, aber selten ist die juristische Ebene so konsequent fesselnd umgesetzt worden: Laut deutscher Rechtsprechung darf ein freigesprochener Täter für eine Tat kein zweites Mal angeklagt werden.
"Was glaubt Deutschland? - Die Gerechtigkeit und die Religionen"
10.11.2018 - 09:17
Tilmann P. Gangloff
Machen Religionen unsere Gesellschaft gerechter? In Judentum, Christentum und Islam ist oft von einem "gerechten" Gott und Schöpfer die Rede. Die Doku läuft am 8. November im Rahmen der ARD-Themenwoche Gerechtigkeit um 23.30 Uhr im Ersten. Und das gibt es sonst noch im TV.
TV-Tipps
09.11.2018 - 16:38
Tilmann P. Gangloff
Gemessen an der Dynamik des Vorspanns ist der Auftakt zum 13. Film aus der ZDF-Krimireihe "Stralsund" fast gemütlich. Der Knalleffekt, mit dem die Einführung endet, ist daher besonders wirkungsvoll.
Christian Sterzi ist Projektkoordinator der "Kirche im digitalen Wandel (#KidW)", der Evangelischen Kirche in Deutschland.
09.11.2018 - 09:14
Franziska Hein
epd
An der Spitze der evangelischen Kirche tat sich jahrelang wenig in Sachen Digitalisierung. Das ändert sich. Der neue EKD-Digitalexperte Christian Sterzik kommt mit konkreten Vorschlägen zur Synode nach Würzburg. Das ist ein Anfang.
Altmodischer Fernseher steht auf Tisch
09.11.2018 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Eine Frau schwimmt nackt in einem See. Die Kamera zeigt sie aus der Vogelperspektive; als sie sich auf den Rücken dreht, sieht von hoch oben aus wie zappelndes X-Chromosom in der Ursuppe. Diese Frau ist Luisa, eine Grundschullehrerin, wie Eltern sie sich für ihre Kinder wünschen.
Deutschland ist nicht gerechter geworden.
08.11.2018 - 15:06
epd
Nur 15 Prozent der Deutschen denken, dass es in ihrem Land heute gerechter zugeht als noch vor zehn Jahren. Das ist eines der Ergebnisse einer am Donnerstag in Hamburg veröffentlichten repräsentativen Umfrage von Infratest Dimap im Auftrag des NDR für die ARD-Themenwoche.
RSS - Medien abonnieren