Rubriken

Medien

Wie können wir verantwortungsvoll mit Medien umgehen? Welche Chancen und Risiken bringt der digitale Wandel? Die sozialen Netzwerke haben die Grenzen zwischen privat und öffentlich aufgeweicht. Was bedeutet das für uns? Und was passiert sonst noch in der Medienwelt?
01.03.2021 - 06:44
Eine spannende RBB-Dokumentation rekapituliert noch einmal die dramatischen Stunden im März 2011, als die Bundesregierung von Union und FDP im Anschluss an die Reaktorkatastrophe von Fukushima das Kapitel Kernenergie beendeten.
28.02.2021 - 06:37
Bei seinem zweiten Einsatz ermittelt das neue Schweizer "Tatort"-Team im Mord an einem Schokoladenfabrikanten.
27.02.2021 - 06:29
Der Arbeitstitel des zwölften „Friesland“-Krimis lautete „Der große Waal“. Es geht um die Machenschaften eines großspurigen Investmentmanagers im beschaulichen Leer.
Alle Inhalte zu: Medien
Menschen mit Smartphones
26.02.2021 - 12:04
Klaus Merhof und Thomas Morell
epd
Die evangelische Nordkirche hat auf ihrer digitalen Synodentagung die Gründung eines Kommunikationswerks beschlossen. Ab Sommer dieses Jahres werden dem zufolge das bisherige Amt für Öffentlichkeitsdienst (AfÖ) und die Stabsstelle Presse und Kommunikation zusammengeführt.
26.02.2021 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
In den ersten beiden Filmen der ARD-Reihe "Väter allein zu Hause" ging es um den familiären Rollentausch: Die Väter schmeißen den Haushalt, die Mütter verdienen das Geld; als die Männer in den Beruf zurückkehren wollen, kommt es zu Konflikten. Die dritte Episode bietet Anderes.
Jendrik Sigwart
25.02.2021 - 16:50
epd
Eine Botschaft gegen Hass und voller Optimismus: Singer-Songwriter Jendrik Sigwart präsentiert sich beim Eurovision Song Contest in Rotterdam mit "I don't feel hate". Und freut sich auf den Spaß.
25.02.2021 - 07:30
epd-Gespräch: Claudia Rometsch
epd
25.02.2021 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
Es birgt immer ein gewisses Risiko, wenn ein Film plötzlich radikal den Tonfall ändert. "Treibjagd", die sechste Episode der Krimireihe "Die Füchsin" mit Lina Wendel als Privatdetektivin, beginnt höchst intensiv als Thriller - und sucht dann den Witz. Doch der Genre-Mix gelingt.
24.02.2021 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
Der schlichte Titel "Martha & Tommy" ist im Grunde zu bescheiden für dieses berührende, vorzüglich gespielte Drama. Der mehrfache Grimme-Preisträger Autor Holger Karsten Schmidt steht eigentlich für sehenswerte Thriller und Krimis. Nun erzählt er eine gänzlich andere Geschichte.
#KIW21
23.02.2021 - 11:47
evangelisch.de
Um aktuelle Fragen rund um Digitalisierung, Social Media und Internet geht es bei der Tagung "Kirche im Web" (#KIW21), die am 11. und 12. März als online-Format veranstaltet wird. Eingeladen sind alle, die sich für Online-Kommunikation und digitale Trends interessieren.
23.02.2021 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
22.02.2021 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
In dem Drama "Der Schneegänger" geht es zwar vordergründig um die Ermordung eines Jungen, ohne den Hintergrund des Krieges im ehemaligen Jugoslawien wäre die Geschichte aber bloß ein Krimi wie viele andere.
21.02.2021 - 06:05
Tilmann P. Gangloff
Der Titel "Heile Welt" ist blanker Zynismus. Der Film beginnt mit Szenen, die aus einem Bürgerkrieg stammen könnten. Autor Jürgen Werner, der auch Drehbücher für das ZDF-"Traumschiff" schreibt, gestaltet in seiner 11. Episode für den "Tatort" aus Dortmund ein düsteres Szenario.
RSS - Medien abonnieren