Rubriken

Konfirmation

Bei der Konfirmation werden junge Menschen zu Kirchenmitgliedern mit allen Rechten und Pflichten. Zum ersten Mal sagen sie selbst "Ja" zum christlichen Glauben. Darum wird dieser Tag groß gefeiert.
Bienehotel als Kirche
09.10.2020 - 11:13
In Nienburg sollen künftig Wildbienen in der Kirche nisten - zumindest in zwei imposanten Insektenhotels in Kirchenform.
 Brot mit Aufschrift "5.000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt"
29.09.2020 - 15:54
In der kommenden Woche backen Konfirmand:innen aus ganz Deutschland Brote für die Spendenaktion "5.000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt".
Konfirmation in Corona-Zeiten
21.09.2020 - 09:14
Im Frühjahr sind alle Konfirmationen wegen Corona ausgefallen. Manche Gemeinden holen die Feiern jetzt nach - und einige sind dabei sehr erfinderisch. in Bayern werden etwa Gottesdienste im romantischen Schlosshof oder auf dem Sportplatz angeboten.
Alle Inhalte zu: Konfirmation
16.09.2020 - 17:38
Guten Tag, wird Konfirmandenunterricht deutschlandweit generell mittwochs abgehalten? Liebe Grüße, Johannes Nicolas Maier
Junge Leute und eine Bibel
14.09.2020 - 08:44
evangelisch.de
In Marburg und an vielen anderen Orten gehen die neuen Konfi-Kurse los. Ein Anlass für Pfarrerin Anna Scholz, das zu bedichten!
Kirchengemeinde Münchehagen konfirmiert draussen
12.09.2020 - 09:07
Lothar Veit
epd
Viele Kirchengemeinden holen in diesen Tagen die wegen Corona verschobenen Konfirmationen nach. Dabei stellen sie die Abstands- und Hygieneregeln vor große Herausforderungen. In Münchehagen kamen am Sonntag 220 Besucher unter freiem Himmel zusammen.
Jugendgruppenleiter-Ausbildung über Videokonferenz
07.09.2020 - 16:25
Susanne Müller
epd
In der Friedensgemeinde in Heidelberg-Handschuhsheim gibt es im Frühjahr eine Mammut-Konfirmation: Die 55 Konfirmand*innen (Jahrgang 2020) entschieden, erst 2021 - mit dann anderen 53 Jugendlichen - ihre Konfirmation zu feiern. Wie das klappen soll, erzählt Pfarrer Gunnar Garleff
07.09.2020 - 15:39
Zwischen den Eltern und dem Kirchengemeinderat bzw. der Pastorin ist ein Streit über den Termin der Konfirmation entbrannt. Bis zum vergangenen Jahr waren die Konfirmationen am Pfingstsonntag. In diesem Jahr beschlossen die beteiligten Eltern und die Pastorin Himmelfahrt. Unsere Kinder werden im nächsten Jahr konfirmiert. Kinder und Eltern sind von Pfingsten ausgegangen. Kirchengemeinderat und Pastorin hat Palmsonntag beschlossen. Inwieweit haben die Eltern ein Mitspracherecht bei der Terminierung?
07.09.2020 - 15:39
Muss mein Kind zum Konfirmandenunterricht wenn es getauft ist? Es soll lieber später selber entscheiden ...
07.09.2020 - 15:38
Hallo, ich hätte eine Frage: Ich kenne selbst nur die Konfirmation. Aus der Fam. von meinen Freund, bietet das christliche Gymnasium, neben der Konfirmation auch eine Segnungsfeier an. Worin liegt jetzt da der Unterschied bzw. was wird weggelassen? Mit freundlichen Grüßen C.Hallfarth   
07.09.2020 - 15:37
Quote: Unser Sohn ( 13 Jahre ) geht seit 6 Jahren regelmäßig in die Freikirche der Siebentags Adventisten und will sich evtl. nächstes Jahr dort taufen lassen und nicht zur Konfirmation gehen. Er ist ev. luth. als Säugling getauft worden. Meine Frage: kann er später trotzdem ev.-luth. heiraten? Kann er sich als Erwachsener noch konfirmieren lassen?
07.09.2020 - 15:37
Guten Tag Herr Muchlinsky, meine Tochter hat eine Klasse übersprungen und ist daher 1 bis 2 Jahre jünger als ihre Klassenkollegen und Freundinnen. Diese dürfen jetzt schon am Konfirmationsunterricht teilnehmen. Meine Tochter ist aber noch nicht von unserer Gemeinde angeschrieben worden. Besteht überhaupt die Möglichkeit, dass der zuständige Pfarrer Vorort entscheidet ob meine Tochter schon ein Jahr früher zur Konfirmation darf oder ist die Altersgrenze bindend? Ich danke Ihnen im voraus für ihre Hilfe. Mit freundlichen Grüssen Claudia Heide
07.09.2020 - 15:37
Grüß Gott, uns ist bekannt, dass die Prüfung der Konfirmanden teils sehr unterschiedlich von Kirchengemeinde zu Kirchengemeinde durchgeführt werden, teils soll sogar darauf verzichtet werden. Wie ist aber die rein Kirchenrechtliche Situation? Ist die Art und Weise und mittlerweile vielleicht sogar das ob den Kirchengemeinden oder den Pastoren freigestellt? Danke für Antwort, tschüss Joachim
RSS - Konfirmation abonnieren