Rubriken

Konfirmation

Bei der Konfirmation werden junge Menschen zu Kirchenmitgliedern mit allen Rechten und Pflichten. Zum ersten Mal sagen sie selbst "Ja" zum christlichen Glauben. Sie bekommen alle Rechte und Pflichten eines erwachsenen Christenmenschen. Darum wird dieser Tag groß gefeiert.
Pfarrer segnet zwei Mädchen bei einem Konfirmationsgottesdienst in der Michaeliskirche in Leipzig-Gohlis.
04.04.2013 - 20:55
Die Konfirmation ist ein aufregender Auftritt auf großer Bühne: Für alle sichtbar nehmen die jungen Menschen ihren Platz ein als vollwertiges Mitglied ihrer Gemeinde ein.
Foto: Rich H Legg/iStockphoto
09.04.2018 - 09:37
Vom Auswendiglernen bis zum Vorstellungs-Gottesdienst: Wir beantworten die wichtigsten Fragen von Jugendlichen rund um das Glaubensritual.
Foto: iStockphoto
20.05.2013 - 09:05
Von der Anmeldung der eigenen Kinder bis zur Konfirmation für Erwachsene: Wir beantworten für alle Eltern die wichtigsten Fragen rund um das Glaubensritual.
21.03.2017 - 16:39
Eltern, Verwandte und Freunde stehen bei einer Konfirmation oft vor der Frage, was sie schenken sollen. Dabei ist die Bandbreite für Konfirmationsgeschenke groß und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
20.03.2018 - 09:23
Wie finden Konfirmandinnen und Konfirmanden einen Bibelvers, der wirklich zu ihnen passt? Am besten über konfispruch.de. Diese zehn Verse sind die beliebtesten.
Alle Inhalte zu: Konfirmation
Konfirmationsgottesdienst
25.04.2018 - 16:29
Markus Bechtold
evangelisch.de
Konfirmanden aufgepasst: Bei der Konfirmationsfeier soll das eigene Ja das frühere Ja der Eltern zu Gott bei der Taufe bestätigen. Mit diesen zehn Verhaltenstipps wird der feierliche Gottesdienst zur Konfirmation garantiert für alle schön.
"Engelkonfirmanden" in Deutschland
16.04.2018 - 09:01
Dieter Sell
epd
Goldene, Diamantene, Eiserne oder sogar Gnaden-Konfirmation mögen manchem ja noch bekannt sein. Aber eine Engelkonfirmation? Dazu gibt es selbst bei der Suche im Internet kaum Fundstellen.
Konfi-Flotte
28.03.2018 - 09:35
ekn, Matthias Pabst, Julia Riese und Christian Venn
Es ist ein großes Abenteuer: Mehr als 600 Konfirmanden stechen auf dem niederländischen Ijsselmeer in See. Das Projekt "Die Flotte" des evangelischen Kirchenkreises Wesermünde will den Jugendlichen die christliche Botschaft vermitteln: Miteinander auf dem Schiff, zusammen in die
Heinrich Bedford-Strohm
15.03.2018 - 16:35
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, übernimmt die Schirmherrschaft über die Aktion "5.000 Brote".
Ansicht der Festung bzw. der Stadt Ziegenhain im Jahr 1655 Topographia Hassiae von Matthäus Merian 1655.
25.10.2017 - 16:12
epd
Das Bundesland Hessen verleiht dem nordhessischen Schwalmstadt-Ziegenhain am Reformationstag die offizielle Bezeichnung "Konfirmationsstadt". In Ziegenhain wurde die Konfirmation 1539 erstmals in Deutschland eingeführt.
Jugendliche des Konfirmanden-Zeltlagers in Wittenberg gehen Arm in Arm über das Gelände.
06.07.2017 - 11:35
Christina Özlem Geisler
epd
Die evangelische Kirche wird 500 Jahre, und die Gemeinden feiern mit - auch am Ausgangsort der Reformation. Während Besuchermassen auf der Wittenberger Weltausstellung noch auf sich warten lassen, erleben Tausende Jugendliche ein Konfi-Zeltlager.
Ein wirklich inklusiver Konfirmandenunterricht, der auch die Bedürfnisse behinderter Jugendlicher berücksichtigt, ist eine hohe Herausforderung.
18.06.2017 - 16:28
Karsten Packeiser
epd
Weniger Auswendiglernen, mehr Gemeinsamkeit: Wenn Behinderte und Nichtbehinderte zusammen in der Konfirmandengruppe sind, verändert das die gesamte Konfi-Arbeit. Aber manchmal scheitert die Inklusion schlicht an organisatorischen Fragen.
Blick auf die Stadt- und Pfarrkirche St. Marien in der Lutherstadt Wittenberg. Rund 900 Konfirmanden versammeln sich bis Pfingstsonntag in einer Zeltstadt am nördlichen Stadtrand von Wittenberg.
31.05.2017 - 14:05
epd
Die Feierlichkeiten zum 500. Reformationsjubiläum in Wittenberg sind am Mittwoch mit dem ersten mehrtägigen KonfiCamp und dem Start einer Themenwoche zu Europa fortgesetzt worden.
thinkstockphotos-178059338_i-201.jpg
10.05.2017 - 15:46
Frank Muchlinsky
In vielen Gegenden Deutschlands bekommen die Konfirmandinnen und Konfirmanden zu ihrer Konfirmation kleine Sträuße aus Maiglöckchen in die Hand. Woher kommt dieser Brauch? evangelisch.de-Redaktionspfarrer Frank Muchlinsky erklärt.
10.05.2017 - 14:16
epd
Zur ARD-Themenwoche "Woran glaubst Du?" können Zuschauer über die Handlungsverlauf der "Lindenstraße" abstimmen. Bis zum 21. Mai könnten die Zuschauer entscheiden, ob die Eltern Iffi und Momo ihre 13-jährige Tochter Antonia zur Konfirmation gehen lassen sollen oder nicht.
RSS - Konfirmation abonnieren