Alle Inhalte zu: Israel
21.04.2018 - 17:48
epd
Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat 70 Jahre nach der Staatsgründung die Bedeutung Israels hervorgehoben. "70 Jahre Israel - das bedeutet für Juden weltweit eine Lebensversicherung", sagte Schuster der "Passauer Neuen Presse" (Samstag).
Der Palästinenser Josef Mosalam aus Bethlehem
29.03.2018 - 11:42
Susanne Knaul
epd
Jerusalem ist für Christen ein bedeutendes Pilgerziel an Ostern: Die Stadt, in der Jesus der Überlieferung nach im Garten Gethsemane festgenommen und schließlich gekreuzigt wurde. Vielen palästinensischen Christen aber bleibt der Besuch verwehrt.
25.03.2018 - 16:22
Claudia Schwarz
Ob der See Genezareth, der Berg Tabor oder der Ölberg: Viele Orte im Heiligen Land haben mit dem Leben Jesu zu tun. Was genau ist ihre Geschichte? Und wie sieht es heute dort aus?
 Ein Nachbau des Trojanischen Pferdesvor dem Eingang der Internationalen Tourismus-Börse
09.03.2018 - 12:40
epd
Auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin ist es vor einem israelischen Stand zu einer pro-palästinensischen Kundgebung durch offenbar arabischstämmige Wachleute gekommen.
Teilnehmer einer Demonstration verbrennen eine selbstgemalte Fahne mit einem Davidstern in Berlin im Stadtteil Neukölln.
11.01.2018 - 16:44
epd
Redner aller sechs Fraktionen äußerten am Donnerstag Entsetzen und Abscheu über die jüngsten judenfeindlichen Vorfälle.
Nahostkonflikt
22.12.2017 - 17:27
Jan Dirk Herbermann
Die Vereinten Nationen betreiben Hunderte Bildungseinrichtungen in den Palästinensergebieten. Der Konflikt mit Israel dringt immer wieder in den Alltag der Schüler und Lehrer ein.
18.12.2017 - 11:43
Ulrike Millhahn
epd
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister sieht den US-Präsidenten Donald Trump zunehmend als ein sicherheitspolitisches Risiko für die Weltgemeinschaft.
16.12.2017 - 13:11
epd
Christen aus der ganzen Welt hätten die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump als "schweren Rückschlag der Bemühungen für Gerechtigkeit und nachhaltigen Frieden im Heiligen Land" bezeichnet, erklärte der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) am Samstag in Genf.
15.12.2017 - 11:10
epd
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Hass auf Israel verurteilt und die Verantwortung Deutschlands gegenüber dem Land unterstrichen. Dass auf deutschen Plätzen israelische Fahnen gebrannt haben, "das erschreckt mich und beschämt mich", sagte der Bundespräsident.
13.12.2017 - 15:34
Stephan Cezanne
epd
Der Deutsche Koordinierungsrat der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit plädiert in der Debatte um antisemitische Demonstrationen für schärfere Gesetze.
RSS - Israel abonnieren