Themen
Ertntedankfest sollte zu maßvollem Konsum von Lebensmitteln beitragen.
06.10.2019 - 14:50
Der württembergische evangelische Bischof Frank Otfried July sieht im Erntedankfest eine Ermutigung zu einem verantwortlichen Umgang mit den Ressourcen der Erde.
Beim Erntedankfest bekommt man es ganz deutlich vor Augen geführt: Wir leben in einem reichen Land, an Nahrungsmitteln ist kein Mangel.
05.10.2019 - 09:57
Milch kommt aus dem Supermarkt und Erbsen aus der Dose? Auch in Zeiten einer hochtechnisierten Nahrungsmittelindustrie bleibt die gute Ernte ein Segen.
Erntedankfest in der Nazidiktatur auf dem Bueckeberg
26.09.2019 - 12:29
Auf dem Bückeberg bei Hameln feierten die Nazis ihre "Reichserntedankfeste". Jetzt soll dort ein Dokumentations- und Lernort entstehen.
Alle Inhalte zu: Erntedank
02.11.2018 - 09:14
Anika Kempf, Sarah Salin
evangelisch.de
Manche Menschen kämpfen täglich darum, das Nötigste an Nahrung zu bekommen - andere schwelgen im Überfluss. Doch egal, ob arm oder reich, Menschen auf der ganzen Welt haben schon seit Jahrtausenden Rituale, bei denen Essen eine wichtige Rolle spielt.
07.10.2018 - 14:07
Sandra Schildwächter, Lena Ohm
Ein berühmtes Gemälde, täuschend echt nachgegestellt aus Früchten, Samenkörnern und gemahlenen Blumen- und Blütenblättern. Unmöglich? Nein. In einer Kirche in Sargenzell wird jedes Jahr ein christliches Meisterwerk rekonstruiert und gezeigt - auf einer 4,5x 6 Meter großen Fläche.
Gottesdienst mit Manfred Rekowski, dem Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland
07.10.2018 - 11:31
epd
"Erntedank möchte unsere Augen mit einem aufmerksamen und dankbaren Blick auf die Schönheiten und guten Gaben des Lebens lenken," sagte EKiR-Präses Rekowski im Erntedank-Gottesdienst im rheinland-pfälzischen Mehren.
Bauer Bernd Lieberherr auf einem seiner abgernteten Kartoffelfelder bei Kirchheim am Neckar.
07.10.2018 - 09:17
Judith Kubitscheck
epd
Von der Sommerdürre in diesem Jahr sind viele Bauern betroffen - einige sogar in ihrer Existenz. Bernd Lieberherr ist mit einem blauen Auge davongekommen.
01.10.2017 - 12:02
Anika KempfSarah Salin
evangelisch.de
Ingar Krauss fotografiert Ernteerzeugnisse, manchmal auch Tiere in der Natur. Das Besondere dabei ist, dass er und seine Freunde das Obst und Gemüse selbst auf dem Land ernten.
Danke schreibt ein Kind
01.10.2017 - 09:34
Dieter Sell
epd
Dankbarkeit fällt nicht vom Himmel. Sie kann erlernt und durchaus auch geübt werden. Die Anstrengung lohnt sich, beweisen Studien. Denn dankbare Menschen sind zufriedener. Doch es gibt auch ein paar Fallstricke.
Küster Günther Burwieck schmückt alljährlich zum Erntedankfest die evangelischen St.-Wulphardi-Kirche im niedersächsischen Freiburg
30.09.2017 - 09:32
Dieter Sell
epd
Dankbarkeit ist sein Motiv. Die Dankbarkeit für Gottes Gaben. Deshalb schmückt Küster Günther Burwieck die Kirche in Freiburg an der Elbe zum Erntedankfest so üppig, wie es wohl selten zu sehen ist.
Selbstversorger: "Discounter kennen wir nicht"
28.09.2017 - 09:53
Lea Hampel, Matthias Kestel
evangelisch.de
Vom Feld auf den Tisch, das hört sich so einfach an. Doch ohne Kompromisse und Zugeständnisse ist das Leben der Selbstversorger Maria und Markus Bogner nicht.
01.10.2016 - 13:40
Sarika Feriduni
Lustig, kurz oder überraschend: Wir haben unsere Leserinnen und Leser gefragt, was sie vor oder nach dem Essen beten.
Ein Junge springt in der Abendsonne mit hochgestreckten Armen auf einem Strohballen.
30.09.2016 - 17:26
evangelisch.de
Die Kampagne "Christen für Tiere" der Tierrechtsorganisation Peta fordert, das Erntedankfest vegan zu feiern. Der Konsum tierischer Produkte wie Fleisch, Milch und Eier schade Mensch und Tieren und entspreche nicht dem Schöpfungsgedanken, der alle Lebewesen einschließen sollte.
RSS - Erntedank abonnieren