Nachrichten

Topnachricht des Tages

Spitzenverdiener mit eigenem Unternehmen werden seit 20 Jahren immer reicher. Menschen mit niedrigem Einkommen profitieren davon nicht, ergab eine neue DIW-Studie.
Alle Nachrichten im Überblick
Lernen auf dem Internet-Videokanal Youtube ist für viele junge Menschen heute Alltag.
09.01.2018 - 13:38
epd
Lernen auf dem Internet-Videokanal Youtube ist für viele junge Menschen heute Alltag. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) und der CVJM Württemberg starten dort am Sonntag den Theologie-Kurs "Theo Livestream" für junge Leute ab 17 Jahren.
Die bedruckte Hülle des Bibelturms
09.01.2018 - 13:33
epd
Der Bibelturm vom Wittenberger Hauptbahnhof soll in leicht transportablen Teilen weltweit verbreitet werden. Die bedruckte Hülle des Turms aus Lastwagen-Planen werde umgearbeitet zu Umhängetaschen, Etuis und Schutzhüllen für Bibeln, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft mit.
Kellner
09.01.2018 - 13:27
epd
Bremer Kellner aus 14 Kneipen, Bars und Restaurants haben knapp 1.700 Euro für obdachlose und bedürftige Menschen gespendet.
Der evangelische Pfarrer Björn Mensing in der Versöhnungskirche auf der KZ-Gedenkstätte Dachau.
08.01.2018 - 16:53
epd
Verpflichtende Besuche in KZ-Gedenkstätten - dieser Vorschlag wird seit Tagen diskutiert. Der Pfarrer der evangelischen Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau warnt vor einer Instrumentalisierung, sieht den Besuch am historisch authentischen Ort aber auch als Chance.
08.01.2018 - 15:14
epd
Kopftuch oder kein Kopftuch - diese Frage hat sich der Verband Evangelische Frauen in Deutschland gestellt.
Für rund 1,2 Millionen Euro wird das bundesweit einmalige "Haus der Religionen" in Hannover vergrößert.
08.01.2018 - 14:16
epd
Für rund 1,2 Millionen Euro wird das bundesweit einmalige "Haus der Religionen" in Hannover vergrößert. Im Herbst soll der Umbau in der benachbarten, 2013 entwidmeten Athanasiuskirche beginnen.
Die Cellistin und Auschwitz-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch
08.01.2018 - 12:42
epd
Bei der Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus wird in diesem Jahr die Cellistin und Auschwitz-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch die Rede halten. Die 92-Jährige war Teil des Mädchenorchesters des Vernichtungslagers Auschwitz.
Friedrichstraße Berlin
08.01.2018 - 12:14
epd
Ein Berliner Gericht hatte die Sonntagsöffnung zur Internationalen Grünen Woche, der Berlinale und der Internationalen Tourismusbörse Ende Dezember verboten - dagegen hat die Stadt Berlin jetzt Beschwerde eingelegt.
Rheinland-Pfalz will als erstes Bundesland einen Beauftragten zur Bekämpfung des Antisemitismus nach Berlin berufen.
08.01.2018 - 12:05
epd
Rheinland-Pfalz will als erstes Bundesland einen Beauftragten zur Bekämpfung des Antisemitismus berufen. Auf der Landessynode des Evangelischen Kirche im Rheinland bezog Präses Rekowski Stellung dazu.
Abriss der ehemaligen Kirche St. Lambertus, im Volksmund Immerather Dom genannt am 04.01.2018.
08.01.2018 - 11:45
epd
Greenpeace-Aktivisten haben am Montagmorgen den Immerather Dom in Erkelenz besetzt, der wegen des Tagebaus Garzweiler abgerissen werden soll.