Nachrichten

Topnachricht des Tages

Die Gründe in die Kirche einzutreten sind vielfältig
Die EKD möchte in Zukunft verstärkt mit Konfessionslosen in Kontakt treten. Man wolle unter anderem den Raum für Auseinandersetzung eröffnen und die Glaubwürdigkeit der Kirche und ihrer Kommunikation des Evangeliums verbessern, heißt es in einem neuen Grundlagentext.
Alle Nachrichten im Überblick
Sprengung der Versöhnungskirche in Berlin
17.01.2020 - 13:45
epd
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat an die Sprengung der Versöhnungskirche auf dem früheren Todesstreifen vor 35 Jahren erinnert.
Fernsehsendung soll Kinder über digitale Medien aufklären
17.01.2020 - 09:43
epd
Eine überraschende Idee wird zum Start des 6. Christlichen Medienkongresses geäußert: Eine neue Fernsehsendung mit dem Titel "Der 8. Sinn" könnte Kompetenz im Umgang mit digitalen Medien fördern.
Amtsstube für Kirchenaustritte
16.01.2020 - 16:21
epd
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat die Anregung des Juristen und Autors Bernhard Schlink, Kirchenaustritte künftig gegenüber den Pfarrern erklären zu lassen, positiv aufgenommen.
16.01.2020 - 16:18
epd
16.01.2020 - 15:12
epd
Ihren Dienst für die Ozeanforschung hat die "Poseidon" beendet. Gut möglich ist, dass mit dem Kieler Schiff schon im Frühling Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet werden können. Doch dafür muss das Bündnis "United 4 Rescue" es erst ersteigern.
16.01.2020 - 14:49
epd
"Wir haben ein Organ für Sie." Auf diesen Anruf warten viele Menschen vergeblich. Der Bundestag hat nach einer emotionalen Debatte Maßnahmen beschlossen, die zum Spenden animieren sollen. Ein weitergehender Antrag wurde abgelehnt.

Aus den Landeskirchen

20.01.2020
Mit dem Kurs "Gärtnern für Trauernde" erweitert das Evangelische Bildungswerk München sein Angebot für trauernde Menschen. Trauerbegleiterin Karin Wolf über den Kreislauf des Lebens - und warum Gartenarbeit gut für die Seele ist.
19.01.2020
Am 4. April 1992 wurde Maria Jepsen im Hamburger Michel zur ersten evangelisch-lutherischen Bischöfin der Welt gewählt. Damals war sie 47 Jahre alt - jetzt wird sie 75 und genießt seit bald zehn Jahren ihren Ruhestand.
18.01.2020
Wenige Tage vor dem Start des Berufungsprozesses über die antisemitische Schmähplastik an der Stadtkirche in Wittenberg hat sich die evangelische Kirchengemeinde mit einer Erklärung zu Wort gemeldet.