Nachrichten

Topnachricht des Tages

Migrant steht an einem Zaun im Flüchtlingslager Lipa
Ein Bündnis von rund 140 Organisationen fordert die sofortige Evakuierung des Flüchtlingslagers Lipa in Bosnien und die Aufnahme der Schutzsuchenden in der EU.
Alle Nachrichten im Überblick
18.01.2021 - 05:45
von epd-Gespräch: Christine Xuân Müller
epd
Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen fordert klare Positionen von Journalisten zu Covid-19 Berichterstattung
17.01.2021 - 19:09
epd
Nach Ansicht des Tübinger Medienwissenschaftlers Bernhard Pörksen müssen Journalisten in der Corona-Berichterstattung Position beziehen.
17.01.2021 - 13:29
epd
In der indonesischen Provinz West-Sulawesi suchen Rettungskräfte nach zwei Erdbeben weiter nach Verschütteten. Zudem gibt es in der Küstenregion Warnungen vor weiteren Nachbeben und einem Tsunami.
17.01.2021 - 13:13
epd
"Züge des Irrwitzigen": Der Theologieprofessor Günter Thomas warnt eindringlich davor, Suizidassistenz in evangelischen Einrichtungen zuzulassen. Der Hamburger Diakonie-Chef Ahrens indes sagt: Die Debatte muss offensiv geführt werden.
17.01.2021 - 11:57
epd
Am kommenden Dienstag beraten Bund und Länder über die weiteren Pandemie-Maßnahmen. Angesichts immer noch hoher Infektionszahlen stehen Verschärfungen im Raum.
17.01.2021 - 10:23
epd
Das "Wir haben es satt!"-Bündnis hat erneut für eine Agrar- und Ernährungswende demonstriert. Wegen Covid-19 wurde auf eine Kundgebung mit Zehntausenden Teilnehmern verzichtet. Stattdessen gab es einen bunten Protest vor dem Kanzleramt.

Aus den Landeskirchen

20.01.2021
Ein suspendierter Pastor muss sich seit 20. Januar vor dem Hildesheimer Landgericht wegen gewerbsmäßigen Betrugs und Urkundenfälschung in 163 Fällen verantworten.
19.01.2021
Mit einem neuen Angebot wollen die Stadt und die Region Hannover obdachlosen Menschen helfen. Sie sollen nicht nur ein Dach über dem Kopf erhalten, sondern auch beraten werden.
18.01.2021
Mehr Personal in der Pflege und eine digitale Teilhabe für alle Bürger fordert die Diakonie Baden. Am Rande der virtuellen Jahrespressekonferenz äußerte sich Diakonie-Chef Urs Keller auch zur Diskussion um Suizidassistenz.