Aktuelle Inhalte

Die Kirche Maria Heimsuchung in Hejnice (Haindorf)
16.01.2018
Kilian Kirchgeßner
Für viele Sudetendeutsche sind die Kirchen im deutsch-tschechischen Grenzgebiet ein Herzensanliegen. Doch es gibt auch Tschechen, die die alten Gotteshäuser erhalten wollen - als Beitrag zur Heimatpflege. Manchmal entsteht dabei etwas ganz Neues.
16.01.2018
Fotos: Anush Babajanyan/Text: Sarah Salin
In Westafrika werden Zwillingen Wunder zugetraut. Also bringen ihre Mütter sie gerne in die Nähe von Moscheen, um Gläubigen nach dem Gottesdienst eine zweite Gelegenheit zu bieten, sich gute Wendungen im Leben zu wünschen. Gegen eine kleine Spende, natürlich.
Peter Dabrock
15.01.2018
Julia Lauer
Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Peter Dabrock, plädiert für mehr Aufklärung in Sachen Organspende: "Mit einer ehrlichen Kommunikation lässt sich die Organspendebereitschaft sicher erhöhen", sagte Dabrock dem Evangelischen Pressedienst (epd).
kommentar
15.01.2018
Journalistin Antje Schrupp spricht sich in ihrem Gastkommentar über Abtreibungsverbote dafür aus, die Radikalität des christlichen Tötungsverbots ernstzunehmen. Das bedeute auch, dass die Kirche darauf verzichten muss, es mit Hilfe staatlicher Gewalt durchzusetzen.
Kirchenasyl
14.01.2018
Julia Lauer
Mehr als 500 Flüchtlinge erhalten derzeit Kirchenasyl. Das kann sie vor der Ausweisung aus Deutschland schützen, strapaziert aber auch die Nerven aller Beteiligten. Eine Iranerin und ein katholischer Pfarrer erzählen.
STATIONEN-Moderatorin Irene Esmann zum Thema Kirchensteuer
13.01.2018
Irene Esmann forscht nach, wo ihre Kirchensteuer bleibt, und fragt, wie reich die Kirchen wirklich sind (17. Januar, BR, 19 Uhr). Was sich sonst noch zu sehen lohnt im Fernsehen vom 13. bis zum 18. Januar, erfahren Sie hier.
Jörg Bollmann, Direktor des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik (GEP)
12.01.2018
Wie erkennen wir, was christlich ist und was unchristlich? Es gibt keine Zukunft der Kirche in einer pluralen Gesellschaft ohne ihre Publizistik, das ist die These von Jörg Bollmann. Aber wie viel Freiheit geben wir uns gegenseitig in der evangelischen Publizistik?
Organtransplantation
12.01.2018
Patricia Averesch
Deutschland erhält mehr Organe, als es spendet - es profitiert von Eurotransplant, das über Grenzen hinweg Organe an Patienten vermittelt. Langfristig ist das nicht gestattet: Der internationale Organ-Austausch soll etwa im Gleichgewicht bleiben.
12.01.2018
Hanno TerbuykenJashim Salam
Millionen Muslime pilgern jedes Jahr zum Gebetstreffen Bishwa Ijtema in Bangladesch. Es ist die "Pilgerreise des kleinen Mannes" für die, die sich die Hadsch nach Mekka nicht leisten können.
Zeit nach dem Reformationsjubiläum
11.01.2018
Kirchenhistoriker Christoph Markschies erzählt im Interview, welche Impulse das Reformationsjubiläum für kirchliche Aufgaben und für das Gemeindeleben freigesetzt hat und was uns in der Kirche in den nächsten Jahren erwartet.