Rubriken
Alle Inhalte zu: Reformation
19.11.2017 - 12:26
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat am Samstag in Kairo am zentralen Festakt zum 500. Reformationsjubiläum der evangelischen Kirche in Ägypten teilgenommen.
19.11.2017 - 12:18
Klaus Koch
epd
Den Vorstoß eines dauerhaften arbeitsfreien Feiertags am Reformationstag begrüßt die hessen-nassauische Kirche grundsätzlich.
Reformationstag am 31. Oktober
15.11.2017 - 16:24
epd
Die evangelischen Kirchen in Niedersachsen haben SPD und CDU aufgefordert, den Reformationstag am 31. Oktober dauerhaft zum gesetzlichen Feiertag in dem Bundesland zu erheben.
eingeschmolzene Playmobil-Lutherfiguren
13.11.2017 - 17:16
Hanno Terbuyken
evangelisch.de mit Material von epd
Das Reformationsjubiläum wird teurer als geplant. Der Mehraufwand wird aus den Rücklagen der EKD finanziert.
Martin-Luther-Denkmal in Worms
13.11.2017 - 15:43
Corinna Buschow
epd
Die EKD-Synode startet ihre Debatte über tiefgreifende Veränderungen. Dabei geht's auch ans Eingemachte.
Gesangbücher auf Kirchenbänken
13.11.2017 - 15:23
epd
Nach der Euphorie des Reformationsjubiläums berät die EKD-Synode die Frage, wie sich die Kirche für die Zukunft neu aufstellen kann.
Die Reformationsbotschafterin des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, hält einen persönlichen Rücklick auf das 500. Reformationsjubiläum bei der Synodentagung der EKD.
13.11.2017 - 09:06
Lena Ohm
evangelisch.de
International und weltoffen statt deutschnational: Für die Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum, die Weltausstellung in Wittenberg und die anderen Aktionen ist die Reformationsbotschafterin sehr dankbar. Margot Käßmanns persönlicher Rückblick auf der EKD-Synode.
Der EKD-Ratsvorsitzende, der bayrische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, bei der Pressekonferenz nach seinem Bericht.
12.11.2017 - 15:01
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Es war kein einfacher, aber ein sehr lutherischer Ratsbericht, den Heinrich Bedford-Strohm vor der Synode der EKD gehalten hat.
11.11.2017 - 17:20
epd
Reformation heute ernst zu nehmen heißt, nicht über die eigenen Verhältnisse zu leben, sagte Bischöfin Ilse Junkermann in Eisleben.
11.11.2017 - 10:44
epd
Man müsse nächstes Mal vorsichtiger mit der Nennung von Zahlen im Vorfeld sein, sagte der Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm.
RSS - Reformation abonnieren