Themen

Vereinte Nationen

30.05.2019 - 14:02
Den Einsatz für Flüchtlinge von UN-Generalsekretär António Guterres hat der Aachener Bischof Helmut Dieser in einem Gottesdienst gewürdigt.
Tree of Life Synagoge
01.05.2019 - 16:24
Der UN-Sonderberater zur Verhütung von Völkermord, Adama Dieng, hat vor wachsendem Hass und Gewalt gegen religiöse Gemeinschaften gewarnt. Tödliche Anschlägen auf Christen, Juden und Muslime häuften sich in bedrohlichem Ausmaß, sagte der UN-Diplomat am Mittwoch in Genf.
30.03.2019 - 15:16
Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen hat den Abzug der beiden letzten im Einsatz befindlichen Schiffe aus der EU-Marinemission "Sophia" heftig kritisiert.
Alle Inhalte zu: Vereinte Nationen
Antonio Guterres
26.02.2019 - 09:16
epd
Die Vereinten Nationen und das Rote Kreuz haben die weit verbreitete sexuelle Gewalt in bewaffneten Konflikten angeprangert. Konfliktparteien setzten gezielt sexuelle Gewalt ein, um Menschen brutal zu erniedrigen und ganze Gesellschaften zu destabilisieren.
Gebäude der Vereinten Nationen (UN) in New York .
18.02.2019 - 10:49
Katharina Hamel
epd
Bei den Vereinten Nationen (UN) in New York arbeiten Vertreter aus 193 Ländern an nicht weniger als dem Weltfrieden. Seit September hilft Pfarrerin Rebekka Pöhlmann aus Bayreuth mit, dass auch kirchliche Interessen berücksichtigt werden.
Eine Hand hält eine Taube vor blauen Himmel.
03.02.2019 - 14:54
epd
In der Zentralafrikanischen Republik haben sich die Regierung und 14 Rebellengruppen bereiterklärt, den Bürgerkrieg zu beenden.
Flüchtlingszahlen in Deutschland gesunken.
06.01.2019 - 16:46
epd
Während die Flüchtlingszahlen weltweit im vergangenen Jahr erneut gestiegen sind, nimmt die Zahl der Ankünfte in Deutschland weiter ab.
Ein großer Teil der Flüchtlinge lande derzeit in armen Ländern.
16.12.2018 - 10:44
Mey Dudin
epd
Der Asien-Direktor des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR, Indrika Ratwatte, hofft durch den UN-Flüchtlingspakt auf mehr internationale Unterstützung für Staaten, die besonders viele Flüchtlinge aufnehmen. Ein großer Teil der Flüchtlinge lande derzeit in armen Ländern, sagte er.
Weltklimagipfel Kattowitz
14.12.2018 - 12:57
epd
In der Schlussphase des UN-Klimagipfels in Kattowitz hat "Brot für die Welt" einen rücksichtlosen Umgang mit Entwicklungsländern beklagt.
Ein Migrant nach seiner Ankunft im Hafen von Malaga.
10.12.2018 - 14:12
epd
Vertreter der beiden großen Kirchen in Deutschland haben die Verabschiedung des UN-Migrationspakts beim UN-Gipfel in Marrakesch begrüßt. Der Hamburger katholische Erzbischof Stephan Heße sprach von einem Meilenstein.
Kanzlerin Angela Merkel beim UN-Migrationspakt
10.12.2018 - 11:31
epd
Vertreter von mehr als 150 Staaten aus aller Welt, unter ihnen Staats- und Regierungschefs, haben am Montag in Marrakesch den UN-Migrationspakt gebilligt. Zum Auftakt einer zweitägigen Konferenz stimmten sie dem Text per Akklamation zu.
09.12.2018 - 12:05
epd
Unmittelbar vor der geplanten Annahme des UN-Migrationspakts hat das Abkommen in Deutschland weiteren Rückenwind bekommen. Der CDU-Parteitag stellte sich hinter den Pakt, die Diakonie nannte den Gipfel in Marrakesch den "Endpunkt eines beeindruckenden internationalen Prozesses".
09.12.2018 - 11:52
epd
Zum 70. Geburtstag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte hat der evangelische Bischof Markus Dröge zum Engagement für die Menschenwürde und gleiche Rechte für alle aufgerufen.
RSS - Vereinte Nationen abonnieren