Themen

Rechtsextremismus

Computertastatur mit Buchstaben-Zeichen-Taste zum Fluchen
05.08.2019 - 10:39
Nicht nur Politiker, Verwaltungsmitarbeiter oder Polizeibeamte sind immer häufiger Anfeindungen ausgesetzt. Auch in den Kirchen ist das Phänomen angekommen. Insbesondere kirchliche Positionen zur Flüchtlingspolitik führen zu verbalen Ausrastern.
Außenminister Heiko Maas
17.07.2019 - 14:47
Außenminister Heiko Maas (SPD) ruft nach dem Mord an CDU-Politiker Walter Lübcke zu Widerstand und Protesten gegen rechts auf. Im Interview warnt er außerdem vor einem Militäreinsatz im Iran. Auch erzählt Maas, wie er persönlich gut durch seinen politischen Alltag kommt.
Bischof Martin Hein
11.07.2019 - 16:31
Am 20. Juli, dem 75. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Hitler, wollen Neonazis in Kassel aufmarschieren.
Alle Inhalte zu: Rechtsextremismus
30.05.2019 - 14:49
epd
Die Teilnehmerzahlen bei rechtsextremen Aufmärschen sind im vergangenen Jahr laut einem Bericht der "Rheinischen Post" stark angestiegen.
Heinrich Bedford-Strohm
26.05.2019 - 17:29
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, hat sich in der Kippa-Debatte bestürzt über die zunehmende Gefährdung von Juden geäußert.
Mann mit Kippa
26.05.2019 - 14:44
epd
Können Juden überall in Deutschland gefahrlos eine Kippa tragen? Der Antisemitismus-Beauftragte Klein warnt davor. Israels Präsident Rivlin spricht von Kapitulation vor dem Antisemitismus. Deutsche Politiker warnen vor No-Go-Areas.
26.05.2019 - 10:05
epd
Der Präsident des Zentralrates der Juden, Josef Schuster, sieht die Juden in Deutschland zunehmend bedroht.
NPD Plakat
24.05.2019 - 11:51
epd
Die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt geht gegen ein Plakat der NPD vor. Nach ausführlicher Prüfung sei Mitte Mai die Klage gegen die NPD beim Landgericht Halle eingereicht worden, sagte eine Sprecherin der Stiftung.
Aufmarsch der Partei "Der dritte Weg"
21.05.2019 - 12:43
epd
Im sächsischen Plauen droht eine Diakonieveranstaltung von Menschen mit Behinderung wegen einer zeitgleich angemeldeten Kundgebung der rechtsextremen Partei "Der III. Weg" zu platzen.
Die Zahl der judenfeindlichen Straftaten hat 2018 im Vergleich zum Vorjahr um knapp zehn Prozent zugenommen.
02.04.2019 - 13:03
epd
Die Beratungsstellen für Opfer rechtsextrem motivierter Gewalttaten haben 2018 einen Anstieg von Angriffen gegen Minderheiten und politische Gegner registriert.
Rechtsextreme demonstrieren am 01.05.2009 in Mainz.
24.03.2019 - 18:27
epd
Generalbundesanwalt Peter Frank hat vor einer weiteren Radikalisierung im Rechtsextremismus gewarnt. Es gebe in Deutschland gewaltbereite Gruppen, "die gut vernetzt sind und ihre Mitglieder schnell mobilisieren können", sagte Frank dem in Berlin erscheinenden "Tagesspiegel".
Ostritz gegen Rechts
24.03.2019 - 15:17
epd
Mit einem dreitägigen Friedensfest hat sich die Stadt Ostritz in Sachsen gegen ein Neonazitreffen und Rechtsrockfestival gewehrt. Nach Angaben der Organisatoren des Friedensfestes beteiligten sich an verschiedenen Veranstaltungen insgesamt bis zu 3.000 Menschen.
23.03.2019 - 09:58
epd
Das Bundesinnenministerium warnt vor den möglichen Folgen rechtspopulistischer Äußerungen und der Verwendung von Begriffen wie "Umvolkung" oder "Bevölkerungsaustausch".
RSS - Rechtsextremismus abonnieren