Papst Benedikt XVI. spricht vom vom Balkon des Apostolischen Palastes in Castel Gandolfo bei Rom
Emeritierte Papst Benedikt
Als Joseph Ratzinger 2005 zum Papst gewählt wurde, war die Begeisterung groß. Am 16. April wird der emeritierte Papst 95 Jahre alt. Doch der Geburtstag wird überschattet vom Missbrauchsgutachten und Benedikts Rolle als Münchner Erzbischof.
Papst Benedikt bei seiner letzten Generalaudienz
Missbrauchs-Gutachten
Das Münchner Missbrauchsgutachten hat Benedikt XVI. schwer belastet. Drei Wochen nach der Veröffentlichung spricht er von Fehlern, zeigt sich aber getroffen vom Vorwurf der Lüge. Kritiker monieren, er benenne keine eigenen Versäumnisse.
Der emeritierte Papst Benedikt XVI gibt 2018 ein Interview.
Katholische Kirche
Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat seine Stellungnahme zum Münchner Missbrauchsgutachten in einem entscheidenden Punkt revidiert. Er habe doch an der Sitzung teilgenommen, in dem es um die Übernahme eines Missbrauchs-Priesters ging.
RSS - Papst abonnieren