Portrait von Kardinal Woelki
Nach Vatikan-Prüfung
Rund drei Monate nach Abreise der päpstlichen Visitatoren hat Papst Franziskus seine Entscheidung über den Kölner Kardinal Woelki bekanntgegeben: Dieser habe "große Fehler" gemacht, soll aber im Amt bleiben.
Heinrich Bedford-Strohm
Dauerhafte Veränderungen werden nach Überzeugung des EKD-Ratsvorsitzenden und bayerischen Landesbischofs Heinrich Bedford-Strohm allein durch Liebe bewirkt. Das gelte auch für die Einheit der Kirchen.
Lutherischer Weltbund
Papst Franziskus hat das Augsburger Bekenntnis der lutherischen Reichsstände von 1530 als Versuch gewürdigt, die damals bevorstehende Kirchenspaltung zu verhindern.
RSS - Papst abonnieren