Themen
Alle Inhalte zu: Kirchenbau
09.11.2018 - 16:16
Anika Kempf, Karola Kallweit
Jüdisches Leben in Deutschland nach 1945 kaum vorstellbar. Und doch leben heute wieder rund 200.000 Menschen jüdischer Abstammung in Deutschland. Alte Synagogen wurden restauriert oder an Orten neu errichtet, wo sie einst standen und manchmal wurde auch eine Kirche zur Synagoge.
20.06.2018 - 10:00
Hanno Terbuyken, Anika Kempf
evangelisch.de
Australien hat weitreichende Gesetze zur Entschädigung von Missbrauchsopfern beschlossen. Um ihren Anteil zahlen zu können, muss die anglikanische Kirche dort Kirchen verkaufen.
19.01.2018 - 11:29
Anika KempfLena Ohm
dpa
"Friederike" ist am Donnerstag über Deutschland hinweggezogen und hat eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Mindestens acht Menschen starben. Der Zugverkehr wurde streckenweise komplett eingestellt. Auch einige Kirchen wurden beim Sturm beschädigt.
05.01.2018 - 09:24
Anika Kempf, Franziska FinkApolline Roussel
evangelisch.de
Leise rieselt der Schnee... Am zauberhaftesten sehen Kirchen in weißer Winterlandschaft aus. Egal ob in Norwegen, Kanada oder Lappland.
Außenansicht der evangelischen Friedenskappele in Bochum-Stahlhausen
27.07.2017 - 09:19
Thomas Klatt
Schätzungsweise 50.000 kirchliche Gebäude gibt es in Deutschland. Doch angesichts schwindender Mitgliedszahlen müssen sich die Christen überlegen, welche Gotteshäuser sie nun behalten wollen und wie man sie weiter nutzen kann.
Es werden selbstgedrehte Videoclips gesucht, die die eigene Kirche präsentieren.
07.07.2017 - 10:30
Claudius Grigat
PM
Unter dem Motto "Ich zeig' dir meine Kirche" werden laut Ausschreibung für den Kurhessischen Medienpreis 2018 selbstgedrehte Videoclips gesucht, die die eigene Kirche präsentieren.
03.04.2017 - 14:44
Anika Kempf
evangelisch.de
Otto Bartning setzte Maßstäbe für die protestantische Sakralarchitektur der Moderne. Trotzdem ist er einer der wenig bekannten Architekten der Epoche. Eine Ausstellung in Berlin möchte das nun ändern.
Die überlebensgroße Bronzeskulptur des leidenden Christus, ein Werk des Bildhauers Hubertus von Pilgrim wurde beim Brand am 30.07.2013 kaum beschädigt, obwohl ihr ein brennender Balken auf die Schulter fiel.
21.02.2017 - 11:34
Michael Grau
epd
Vor dreieinhalb Jahren brannte die Willehadikirche in Garbsen bis auf die Grundmauern nieder. Die Brandstifter wurden nie gefasst. Doch jetzt ist wenigstens die Kirche wieder aufgebaut.
Besucher gehen durch die Gruft des Berliner Doms in Berlin.
17.11.2016 - 10:51
Lukas Philippi
epd
Sie gilt als die wichtigste fürstliche Grabstätte in Deutschland - die Hohenzollerngruft im Berliner Dom. Die Hunderttausenden Besucher der Kirche bekommen von dem geschichtsträchtigen Ort aber nur wenig mit. Das soll sich jetzt ändern.
08.11.2016 - 06:49
epd
Das Gebäude ist wegen seiner Baufälligkeit zunehmend zu einer Gefahr für die Öffentlichkeit geworden. Der Abbruch beginnt voraussichtlich am 14. November.
RSS - Kirchenbau abonnieren