Außenminister Heiko Maas
17.07.2019 - 14:47
Außenminister Heiko Maas (SPD) ruft nach dem Mord an CDU-Politiker Walter Lübcke zu Widerstand und Protesten gegen rechts auf. Im Interview warnt er außerdem vor einem Militäreinsatz im Iran. Auch erzählt Maas, wie er persönlich gut durch seinen politischen Alltag kommt.
17.05.2019 - 16:15
Der Flüchtlingsrat Mecklenburg-Vorpommern hat die Abschiebung einer iranischen Christin kritisiert und die Landesregierung aufgefordert, keine Christen in den Iran zurückzuschicken.
Im Sommer 2016 taufte Regionalbischöfin Dorothea Greiner in der Bayreuther Stadtkirche die ersten 20 iranischen Geflüchten. Nun droht einigen von ihnen die Abschiebung.
30.01.2019 - 11:19
Der Übertritt vom Islam zum Christentum ist für Menschen aus dem Iran eine folgenschwere Entscheidung: Eine Rückkehr ins Heimatland bedeutet oft Verfolgung oder schwerste Strafen. Dennoch mehren sich die Fälle von Abschiebungen aus Deutschland.
Alle Inhalte zu: Iran
Handschellen auf Holztisch
24.07.2018 - 09:01
epd
Der iranische Pastor Youcef Nadarkhani ist nach Angaben der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) verhaftet worden.
21.04.2018 - 13:14
epd
Das US-Außenministerium kritisiert in seinem Jahresbericht zur weltweiten Menschenrechtslage besonders Syrien, den Iran und Nordkorea. Der amtierende Außenminister John Sullivan rügte aber auch Russland, China, die Türkei, Venezuela und Myanmar.
Kirchenasyl
14.01.2018 - 11:53
Julia Lauer
epd
Mehr als 500 Flüchtlinge erhalten derzeit Kirchenasyl. Das kann sie vor der Ausweisung aus Deutschland schützen, strapaziert aber auch die Nerven aller Beteiligten. Eine Iranerin und ein katholischer Pfarrer erzählen.
Überlebendedes Erdbebens in Sarpol-E-Zahab, Iran.
13.11.2017 - 11:36
epd
Mehr als 300 Menschen kamen bei dem Erdbeben an der Grenze von Iran und Irak am Sonntagabend ums Leben. Erste Hilfe aus dem Ausland läuft an.
14.10.2017 - 17:48
epd
Die iranische Schriftstellerin Fariba Vafi ist am Samstag auf der Frankfurter Buchmesse mit dem diesjährigen LiBeraturpreis ausgezeichnet worden. Die 1962 geborene Autorin erhielt den mit 3.000 Euro dotierten Publikumspreis für ihren Roman "Tarlan".
Die protestantisch-assyrische Kirche St. Johannes in Urmia im Iran.
11.10.2017 - 11:00
epd
Die Situation der Christen im Iran verschärft sich nach Angaben des Hilfswerks Open Doors zunehmend. In den vergangenen Monaten seien zwölf Christen zu Haftstrafen von bis zu 15 Jahren verurteilt worden, teilte die Organisation mit Sitz im hessischen Kelkheim am Mittwoch dem Evan
19.09.2017 - 17:24
epd
Nach mehr als neun Jahren im Gefängnis im Iran ist eine führende Vertreterin der Bahai-Religion, Mahvash Sabet, wieder auf freiem Fuß.
Bibelstunde der Presbyterianischen Persischen Gemeinde in Neukölln. Sepher und Mohsen lesen die Texte des Korans ganz genau.
07.09.2017 - 09:24
Sabine Oberpriller
Wahid, Erfan und Mohsen sind aus dem Iran geflohen, vor Verfolgung, Verleumdung, vor der islamischen Gerichtsbarkeit. Sie haben viel verloren. Aber am Ende des Weges, sagen sie, haben sie einen Schatz gefunden: den christlichen Glauben. Er hilft gegen die Scharia im Kopf.
Präsident Hassan Ruhani
02.08.2017 - 06:00
epd
Seit 2013 gingen die Justizbehörden und der Sicherheitsapparat verstärkt gegen Menschenrechtsverteidiger vor, heißt es in einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht der Menschenrechtsorganisation.
Halskette: Jesus am Kreuz
25.06.2017 - 15:30
Karen Miether
epd
Über die Taufe von Flüchtlingen wurde zuletzt viel diskutiert. In Ramelsloh bei Hamburg hat ein evangelischer Pastor sieben Männer aus dem Iran und Afghanistan getauft. Landesbischof Meister wollte von ihnen hören, warum sie Christen geworden sind.
RSS - Iran abonnieren