Alle Inhalte zu: ARD
Deutschland ist nicht gerechter geworden.
08.11.2018 - 15:06
epd
Nur 15 Prozent der Deutschen denken, dass es in ihrem Land heute gerechter zugeht als noch vor zehn Jahren. Das ist eines der Ergebnisse einer am Donnerstag in Hamburg veröffentlichten repräsentativen Umfrage von Infratest Dimap im Auftrag des NDR für die ARD-Themenwoche.
ARD Themenwoche 2018 "Gerechtigkeit"
05.11.2018 - 12:47
epd
Mit der diesjährigen ARD-Themenwoche unter der Leitfrage "Ist das gerecht?" will der Senderverbund einen Beitrag zu einem offenen Diskurs leisten.
ARD: Themenwoche "Gerechtigkeit"
19.09.2018 - 10:40
epd
Mit "Gerechtigkeit" befasst sich die ARD vom 11. bis 17. November in einer Themenwoche. Es sei ein Thema, das alle Menschen angehe, sagte NDR-Intendant Lutz Marmor am Dienstag bei der Vorstellung des Projekts in Hamburg: "Es ist immer wieder aktuell, jeden Tag."
 Die FDP-Bundesvorsitzende Katja Suding hat eine "grundlegende Reform" des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gefordert.
19.07.2018 - 16:19
epd
Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Rundfunkbeitrag hat die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Katja Suding eine "grundlegende Reform" des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gefordert. Das Urteil dürfe nicht als ein "Weiter so" verstanden werden.
TV-Tipps
28.01.2018 - 07:08
Tilmann P. Gangloff
Am Elbufer wird der seit einigen Tagen vermisste kleine Rico tot in einer Reisetasche gefunden. Schnabel ist überzeugt, dass es Parallelen zu einem ganz ähnlichen früheren Fall gibt, der ihn bis heute verfolgt.
Eine Braut kommt selten allein
06.12.2017 - 10:25
Cornelia Wystrichowski
Rapper Sido über seine Rolle in einer ARD-Tragikomödie über Sinti und Roma, seine Sinti-Wurzeln und dass ihm die Herkunft eines Menschen egal ist.
Michael Degen
22.11.2017 - 09:37
Cornelia Wystrichowski
Mörderjagd in Israel: In der Reihe "Der Tel-Aviv-Krimi" klärt ein Ermittlerduo im Heiligen Land Verbrechen auf – dabei sind die Kriminalfälle thematisch eng mit Religion, Politik und den Schatten der Vergangenheit verknüpft. Jetzt zeigt die ARD zwei neue Folgen der Reihe.
Der Chor der Kirchengemeinde Heilig-Kreuz-Kirche in Berlin während dem ZDF-Fernsehgottesdienst am 29.10.17
03.11.2017 - 12:13
epd
"Exzellente Einzelstücke", aber kein Gesamtbild, dass dem "Rang dieses Großereignis für die Gesellschaft" gerecht werde. Der Publizist Norbert Schneider übt harte Kritik am Programm der Öffentlich-Rechtlichen zum Reformationsjubiläum.
Luther ARD
19.10.2017 - 10:54
epd
Die öffentlich-rechtlichen Sender reisen zum 500. Reformationsjubiläum in die Zeit Martin Luthers (1483-1546).
17.06.2017 - 12:25
epd
Das Erste sendet am kommenden Mittwoch (21. Juni) die bislang zurückgehaltene Dokumentation "Auserwählt und ausgegrenzt - Der Hass auf Juden in Europa" von Joachim Schroeder und Sophie Hafner.
RSS - ARD abonnieren