Rubriken

Gottesdienst - Feiern im Namen Gottes

Glaube ist viel mehr als nur Privatsache. Wer an Gott glaubt, kann sich immer wieder mit anderen versichern, dass Gott bei uns ist. Im Gottesdienst ist Gott in vielerlei Weise erfahrbar, die sonst verborgen bleiben kann: In der Gemeinschaft, im Gesang, im Abendmahl, in den biblischen Geschichten. Vielleicht ist der Gottesdienst das tollste Angebot der Kirche.
Foto: iStockphoto
12.09.2012 - 09:30
"Du sollst den Sonntag heiligen." Das dritte der Zehn Gebote ist ein Geschenk. Das Gebot der Feiertagsruhe eröffnet mehr Freiheiten als es einschränkt. Es bürdet den Menschen nichts auf, sondern entlastet sie.
15.08.2013 - 19:47
Wann steht man im Gottesdienst? Warum heben Pastoren beim Segen die Hände? Darf man im Gottesdienst klatschen? Gibt es Humor in der Bibel?
Foto: iStockphoto
02.06.2013 - 09:54
Der Gottesdienst gehört zum Sonntag. Gehöre auch ich in den Gottesdienst? Muss ich ein schlechtes Gewissen habe, wenn ich lieber lange frühstücken möchte?
Sonntags um zehn
13.04.2017 - 12:00
Nur vier Prozent der evangelischen Kirchenmitglieder besuchen den Sonntagsgottesdienst. Lilith Becker hat im hessischen Langen sechs Menschen getroffen, denen diese Stunde am Sonntagvormittag noch etwas bedeutet.
Gospelchor
31.05.2012 - 07:31
Hanno Terbuyken freut sich an der Fröhlichkeit von Gospel in deutschen Gottesdiensten - die aus den USA stammende Gospelsängerin Flois Knolle-Hicks empfindet dagegen Gospel hierzulande als "banal-religiöse, schlechte Kirchenmusik".
Alle Inhalte zu: Gottesdienst
Sonntagsgottesdienste im Reisebus mangels Kirche
09.12.2019 - 09:04
Uta Grossmann
epd
Im hessischen Mittel-Gründau musste die baufällige Kapelle geschlossen werden. Seitdem feiern die Protestanten des beschaulichen Ortes ihre Sonntagsgottesdienste in einem gemütlichen Provisorium.
09.12.2019 - 08:00
Beatrice von Weizsäcker
Von kleinen Wundern in Zeiten des Kummers
Weihnachtslicht in Herzform
29.11.2019 - 15:01
evangelisch.de
Mit festlichen Gottesdiensten starten die Christinnen und Christen in den rund 14.000 evangelischen Kirchengemeinden in Deutschland am Sonntag in den Advent und das neue Kirchenjahr.
25.11.2019 - 12:50
"Hunger nach Gerechtigkeit" - unter diesem Motto steht der Fernsehgottesdienst zur Eröffnung der neuen Aktion des evangelischen Hilfswerks "Brot für die Welt". Das Erste überträgt den feierlichen Gottesdienst am 1. Advent (1. Dezember) um 10 Uhr live aus der Christkirche in Rendsburg.      
Regenbogen über einem Kirchturm
20.11.2019 - 12:32
Markus Bechtold, Anne Kampf, Johannes Süßmann
evangelisch.de mit Material von epd
Mal darf der Gottesdienst nicht "Trauung" heißen, mal ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen, mal ist gar nichts geregelt. Ein Überblick über die kirchlichen Heiratsmöglichkeiten für homosexuelle Paare in den Landeskirchen.
20.11.2019 - 09:13
Severin Wohlleben, Jörg Echtler, Anika Kempf
evangelisch.de
Der Winzer Eric Manz aus dem rheinhessischen Weinolsheim produziert vielfach ausgezeichnete Weine. Er tut das auch für die evangelische Kirche, und dort werden seine Tropfen nicht nur als Abendmahlswein geschätzt.
Markus Dröge, Bischof der Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.
14.11.2019 - 11:27
EKD
Markus Dröge, Bischof der Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, hat die Predigt beim Abschlussgottesdienst der EKD Synode in der Frauenkirche Dresden gehalten.
Iris Pupak, Ulrike Göken-Huismann, Cornelia Trommer-Klimpke, Mona Kuntze (v. l. n. r.)
13.11.2019 - 12:29
epd
Die Delegierten des deutschen Weltgebetstags-Komitees haben einen neuen Vorstand gewählt.
Die Gemeinde beim Eröffnungsgottesdienst zur diesjährigen Synodentagung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in der Dresdner Kreuzkirche. Im Hintergrund die "Friedensbanner".
10.11.2019 - 15:01
Claudius Grigat
evangelisch.de mit Material von epd
Mit einem Aufruf zu einem dauerhaften Friedensengagement hat am Sonntag in Dresden die diesjährige Synodentagung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) mit einem festlichen Gottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche begonnen.
Kerze in einer Hand
09.11.2019 - 09:54
Stefan Heuser
Stefan Heuser diskutiert die Bedeutungsdimensionen und Gestaltungsmöglichkeiten des Friedensgrußes im Gottesdienst und bestimmt ihn als eine zugleich soziale und eschatologische Praxis.
RSS - Gottesdienst abonnieren