Rubriken

Gottesdienst - Feiern im Namen Gottes

Glaube ist viel mehr als nur Privatsache. Wer an Gott glaubt, kann sich immer wieder mit anderen versichern, dass Gott bei uns ist. Im Gottesdienst ist Gott in vielerlei Weise erfahrbar, die sonst verborgen bleiben kann: In der Gemeinschaft, im Gesang, im Abendmahl, in den biblischen Geschichten. Vielleicht ist der Gottesdienst das tollste Angebot der Kirche.
Foto: iStockphoto
12.09.2012 - 09:30
"Du sollst den Sonntag heiligen." Das dritte der Zehn Gebote ist ein Geschenk. Das Gebot der Feiertagsruhe eröffnet mehr Freiheiten als es einschränkt. Es bürdet den Menschen nichts auf, sondern entlastet sie.
15.08.2013 - 19:47
Wann steht man im Gottesdienst? Warum heben Pastoren beim Segen die Hände? Darf man im Gottesdienst klatschen? Gibt es Humor in der Bibel?
Foto: iStockphoto
02.06.2013 - 09:54
Der Gottesdienst gehört zum Sonntag. Gehöre auch ich in den Gottesdienst? Muss ich ein schlechtes Gewissen habe, wenn ich lieber lange frühstücken möchte?
Sonntags um zehn
13.04.2017 - 12:00
Nur vier Prozent der evangelischen Kirchenmitglieder besuchen den Sonntagsgottesdienst. Lilith Becker hat im hessischen Langen sechs Menschen getroffen, denen diese Stunde am Sonntagvormittag noch etwas bedeutet.
Gospelchor
31.05.2012 - 07:31
Hanno Terbuyken freut sich an der Fröhlichkeit von Gospel in deutschen Gottesdiensten - die aus den USA stammende Gospelsängerin Flois Knolle-Hicks empfindet dagegen Gospel hierzulande als "banal-religiöse, schlechte Kirchenmusik".
Alle Inhalte zu: Gottesdienst
06.04.2020 - 16:04
evangelisch.de
Warum der Altar an Karfreitag verhüllt wird.
05.04.2020 - 15:29
epd
Der frühere ZDF-Moderator Peter Hahne fordert, trotz der Corona-Pandemie an Karfreitag und Ostern die Kirchen zu öffnen.
04.04.2020 - 16:16
epd
Derzeit finden Gottesdienste wegen der Corona-Pandemie nur ohne Gemeinde statt. Der Kirchenrechtler Heinig hält dies trotz der vorübergehenden Beschneidung der Religionsfreiheit für gerechtfertigt.
04.04.2020 - 11:04
epd
Die Botschaft von der Auferstehung Jesu Christi ist der Kern des Christentums. Doch dieses Jahr können die Gläubigen Ostern wegen der Corona-Krise nicht in der Kirche feiern. Auf Gottesdienste müssen sie trotzdem nicht verzichten.
04.04.2020 - 10:25
epd
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in ihrem wöchentlichen Video-Podcast eindringlich an die Bevölkerung appelliert, sich weiter an die Regeln, Einschränkungen und Verbote zu halten, die die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland eindämmen sollen.
03.04.2020 - 16:02
epd
Jeder vierte Deutsche (25 Prozent) ist in der Corona-Krise für die Gleichstellung von Kirchen mit systemrelevanten Einrichtungen wie Supermärkten. 58 Prozent fänden es dagegen richtig, dass die Gotteshäuser nur für individuelle Gebete offenstünden, ergab eine Insa-Erhebung.
Abendmahl zu Hause ist unchristlich
03.04.2020 - 12:11
epd
Der evangelische Mainzer Theologie-Professor Kristian Fechtner rät Kirchengemeinden davon ab, während der Coronavirus-Pandemie Online-Abendmahlsfeiern anzubieten. Seine Begründung dafür, gibt's hier.
Die Pfarrerin Anneke Peereboom spielt Gitarre zur Corona-Miniandacht an der Tür.
03.04.2020 - 12:09
Dieter Schneberger
epd
In der Corona-Krise boomen die Gottesdienst-Angebote im Internet. Ersetzen können sie die Zusammenkünfte in Kirchen aber nicht. Pfarrerin Anneke Peereboom hat sich für die Zeit der sozialen Distanzierung eine pfiffige Alternative ausgedacht.
 Neue Aufgaben für Kirchengemeinden in Corona-Pandemie
03.04.2020 - 09:03
Romy Richter
epd
Von Seelsorge und Gebeten bis zur Einkaufshilfe: Die Kirchengemeinden stehen mit gewohnten und ungewohnten Angeboten als Ansprechpartner in der aktuell schwierigen Situation zur Verfügung. Viele Gottesdienste werden nun im Internet übertragen.
Gemeinden der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck streamen Gottesdienste auf Youtube.
01.04.2020 - 14:41
epd
RSS - Gottesdienst abonnieren