Rubriken

Flucht und Vetreibung

Die Bibel kennt viele Geschichten von Menschen auf der Flucht und auf dem Weg - Abraham, Mose, Paulus sind nur einige ihrer Namen. Die größte Völkerwanderung des Jahrtausends ist in Gange. Schon seit die Erde Menschen beherbergt, spielen Flucht und Vertreibung eine Rolle. Sei es aus wirtschaftlichen, ökologischen oder politischen Gründen.
Vorbereitung für Ankunft von Flüchtlingen in Frankfurt/Main
24.09.2015 - 00:00
Unser Gastautor Jürgen Micksch hat eine Vision: Dass Migration die Gesellschaft verändern und Menschenrechte stärken kann - und zwar auch in den Herkunftsländern.
Alle Inhalte zu: Flucht und Vertreibung
Jesidische Frauen im Nord-Irak.
29.04.2017 - 09:59
Mey Dudin
epd
Die Bilder von der Verfolgung, Versklavung und Ermordung Zehntausender Jesiden brachten die Weltgemeinschaft dazu, militärisch in den Kampf gegen den IS einzugreifen. Doch die religiöse Minderheit sieht im Irak keine Zukunft mehr.
27.04.2017 - 11:20
Martina Schwager
epd
Der Osnabrücker Migrationsforscher Jochen Oltmer wirft der Europäischen Union eine verfehlte und kurzsichtige Blockadepolitik gegenüber Flüchtlingen vor.
22.04.2017 - 18:53
epd
Der Koordinator der Kirchenasyle in Bayern, Stefan Theo Reichel, hat zu einer Verteidigung des Kirchenasyls gegenüber Behörden aufgerufen.
rettungsschiff_sea_e_53151639-i201.jpg
18.04.2017 - 12:08
epd
Über Ostern geriet das Flüchtlingsrettungsbot "Sea Eye" im Mittelmeer in Seenot. Das Schiff ist nun außer Gefahr, die Flüchtlinge an Bord wurden in Sicherheit gebracht.
Die israelischen Sozialarbeiter und Fluechtlingsbetreuer, Nadim und Tahrir Ghanayem, lesen Flüchtlingsjungen vor.
11.04.2017 - 16:21
Jens Bayer-Gimm
epd
Flüchtlinge müssen nicht nur mit dem Verlust der Heimat zurechtkommen, sie erleiden in Deutschland häufig auch einen Kulturschock. Israelische Sozialarbeiter helfen, die Kluft zwischen den Kulturen zu überwinden.
08.04.2017 - 16:05
epd
Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz fordert, die Aussetzung des Familiennachzugs für Flüchtlinge mit eingeschränktem Aufenthaltsrecht müsse zurückgenommen werden.
07.04.2017 - 13:45
epd
Als vor zwei Jahren deutlich mehr Flüchtlinge ins Land kamen, stand Deutschland beispielhaft für eine Willkommenskultur. Mittlerweile wird die Bevölkerung eine Studie zufolge kritischer.
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer.
06.04.2017 - 09:21
epd
CSU-Chef Horst Seehofer hält kritische Worte der Kirchen zur Flüchtlingspolitik für "absolut notwendig". "Ich würde einem Kardinal nie vorwerfen, dass er dafür eintritt, Schutzbedürftigen zu helfen", sagte der bayerische Ministerpräsident dem Hamburger Magazin "Stern".
Kirchenasyl
30.03.2017 - 11:49
epd
Die bayerische evangelische Landeskirche ist besorgt über Ermittlungen gegen Pfarrer, die Flüchtlingen Kirchenasyl gewähren. Inzwischen werde sogar in "ganz alten Fällen" ermittelt.
Zwei türkische Frauen der Ditib-Moschee Chorweiler (Köln, Nordrhein-Westfalen) spenden für Flüchtlinge
27.03.2017 - 18:33
epd
Beim Engagement für Flüchtlinge liegen Muslime in Deutschland laut einer neuen Studie weit vorn. Auch in Ostdeutschland gibt es offenbar mehr Hilfsbereitschaft als angenommen. Der Einsatz für Flüchtlinge könnte ein Motor für Integration sein.
RSS - Flucht und Vertreibung abonnieren