Rubriken

Flucht und Vetreibung

Die Bibel kennt viele Geschichten von Menschen auf der Flucht und auf dem Weg - Abraham, Mose, Paulus sind nur einige ihrer Namen. Die größte Völkerwanderung des Jahrtausends ist in Gange. Schon seit die Erde Menschen beherbergt, spielen Flucht und Vertreibung eine Rolle. Sei es aus wirtschaftlichen, ökologischen oder politischen Gründen.
Vorbereitung für Ankunft von Flüchtlingen in Frankfurt/Main
24.09.2015 - 00:00
Unser Gastautor Jürgen Micksch hat eine Vision: Dass Migration die Gesellschaft verändern und Menschenrechte stärken kann - und zwar auch in den Herkunftsländern.
Alle Inhalte zu: Flucht und Vertreibung
Umsteuern in der europäischen Asylpolitik
22.10.2018 - 15:21
epd
Vertreter von Kirchen und Zivilgesellschaft haben ein Umsteuern in der europäischen Asylpolitik gefordert. "Als Kirchen wollen wir diese Realität von Leiden und Tod durch eine der Solidarität, Gemeinsamkeit und Hoffnung ersetzt sehen", erklärte Torsten Moritz.
Sea-Watch 3 im Hafen Grand Harbour von Valletta.
20.10.2018 - 16:51
epd
Das deutsche Rettungsschiff "Sea-Watch 3" hat drei Monaten nach seiner Festsetzung die Genehmigung erhalten, Malta zu verlassen.
20.10.2018 - 16:43
epd
In Deutschland leben offenbar mehr illegale Migranten als bisher angenommen. Das geht aus einem internen Bericht der Brüsseler EU-Kommission hervor.
Peter Biesenbach
19.10.2018 - 16:22
epd
Nach dem Tod eines unschuldig in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Kleve inhaftierten syrischen Flüchtlings wächst der Druck auf NRW-Justizminister Peter Biesenbach (CDU).
Streit um sichere Herkunftsstaaten
18.10.2018 - 10:40
Elvira Treffinger
epd
Menschenrechtler wenden sich in der Diskussion um das Asylrecht gegen die Einstufung von Algerien, Tunesien, Marokko und Georgien als sichere Herkunftsstaaten, über die der Bundestag am Donnerstag berät.
Asylbewerber im Kirchenasyl dürfen rechtlich nicht so eingestuft werden, als seien sie untergetaucht.
17.10.2018 - 15:18
epd
Asylbewerber im Kirchenasyl dürfen nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Trier von den Behörden rechtlich nicht so eingestuft werden, als seien sie untergetaucht.
In der Nähe des Flüchtlingslagers Souda.
16.10.2018 - 16:15
epd
Mehrere evangelische Landeskirchen und die Diakonie Deutschland arbeiten derzeit auf der griechischen Insel Chios an einer besseren Vernetzung von europäischen Flüchtlingshelfern.
Nach Afghanistan zurückgekehrte Kinder erwartet nach Angaben der Kinderschutzorganisation "Save the Children" ein ungewisses Schicksal.
16.10.2018 - 11:22
epd
Nach Afghanistan zurückgekehrte Kinder erwartet nach Angaben der Kinderschutzorganisation "Save the Children" ein ungewisses Schicksal. Afghanistan sei kein sicheres Land für sie, heißt es in dem Report "Rückkehr ins Ungewisse".
Containeschiffe im MIttelmeer sind nach internationalen Seefahrtsgesetzen verpflichtet, jedem in Seenot geratenen Menschen zu helfen.
16.10.2018 - 11:07
epd
Die restriktive Flüchtlingspolitik einiger Mittelmeeranrainer setzt die Handelsschifffahrt nach Einschätzung der Deutschen Seemannsmission zunehmend unter Druck.
Flüchtlinge waschen sich an einer Wasserstelle in einem provisorischen Lager nahe dem Flüchtlingslager Moria.
15.10.2018 - 15:43
epd
Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat nach einem Besuch im überfüllten Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos den andauernden europäischen Streit um die Migrationspolitik kritisiert.
RSS - Flucht und Vertreibung abonnieren