Das neue evangelisch.de

Evangelikaler bei der Jesus-Parade in Brasilia
In Brasilien gehen evangelikale Politiker eine unheilige Allianz mit Hardlinern in den Bereichen Agrarpolitik und Innere Sicherheit ein. So soll beispielsweise "Hetero-Phobie" unter Strafe gestellt werden.
Aktuelle Kirchennachricht
27.05.2015 - 15:53
Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat das Votum der Iren zur rechtlichen Gleichstellung homosexueller Paare begrüßt.
27.05.2015 - 09:53
Axel Springer fordert Rückgrat und lässt es denen zeigen, die keine Bild-Zeitung auslegen mögen. Großes Kino mit Fernsehstar Thommy Gottschalk. Mit nichtprominenten freien Mitarbeitern verhandelt der WDR aber auch gut. Außerdem: mehr Gnade im Internet? Das Geldproblem der Journalisten.
Tageslosung
Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar.
Psalm 23,6
Gott, der seinen eigenen Sohn nicht verschont hat, sondern hat ihn für uns alle dahingegeben – wie sollte er uns mit ihm nicht alles schenken?
Römer 8,32
Nächster Sonn- oder Feiertag
Wochenspruch:
Jes 6,3
Wochenlied:
126 139
Bibelstelle:
Johannes
3,1-8(15)
Rubriken
Evangelikaler bei der Jesus-Parade in Brasilia
27.05.2015 - 16:06
In Brasilien gehen evangelikale Politiker eine unheilige Allianz mit Hardlinern in den Bereichen Agrarpolitik und Innere Sicherheit ein. So soll beispielsweise "Hetero-Phobie" unter Strafe gestellt werden.
Nepal: Erste Helferin kehrt zurück, Hoffnungszeichen e.V.
11.05.2015 - 14:37
Schon drei Tage nach dem schweren Erdbeben waren Hanna Fuhrmann und Melanie Hastreiter vom Verein Hoffnungszeichen in Nepal, um zu helfen. Im Interview berichtet Hanna Fuhrmann, was sie tun konnten und wem sie begegnet sind.
Welthungerbericht, Hunger
27.05.2015 - 11:34
Laut einem UN-Bericht haben 72 von 129 Ländern das Millenniums-Entwicklungsziel erreicht, den Anteil der Hungernden an der Bevölkerung zu halbieren. Die Deutsche Welthungerhilfe
Bibeln in verschiedenen Sprachen
25.05.2015 - 09:10
Das Neue Testament in eine noch unerforschte Sprache zu übersetzen, dauert Jahre, manchmal Jahrzehnte. Manchmal wünschen sich die Bibelübersetzer von Wycliff ein Wunder: Dass sie die Worte einfach sprechen könnten – wie in der Pfingstgeschichte.
Der Film "Kiss the Cook: So schmeckt das Leben" kommt in die Kinos
27.05.2015 - 10:22
Kai Mihm
Essen auf Rädern: Blockbuster-Regisseur Jon Favreau ist zum kleinen Budget zurückgekehrt. Er inszeniert sich selbst mit "Kiss the Cook: So schmeckt das Leben" als Meisterkoch in der Sinnkrise.
Palmyra Tadmor Syrien
23.05.2015 - 09:10
Nach dem Einmarsch des "Islamischen Staat" im syrischen Palmyra steht ein Weltkulturerbe vor der Zerstörung. Eine Erinnerung an eine Zeit, als die antiken Gebäude Palmyras auch schon in Trümmern lagen, aber die Menschen von Tadmor noch lebten.
Heinrich Bedford-Strohm: "Ich bin evangelisch, weil..."
27.05.2015 - 09:00
evangelisch.de hat Protestanten gefragt, warum sie evangelisch sind. Das ist die Antwort von Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der EKD.
Irmgard Schwaetzer: Ich bin evangelisch, weil...
20.05.2015 - 09:24
evangelisch.de hat Protestanten gefragt, warum sie evangelisch sind. Das ist die Antwort von Irmgard Schwaetzer, Präses der Synode der EKD.
27.05.2015 - 08:51
Nach einem Prolog, in dem Matthias Brandt als Strafverteidiger Noah Leyden erzählt, wie er der Heldin der Handlung zum ersten Mal begegnet ist, lernt man Irina näher kennen. Die junge Bosnierin ist arm, aber glücklich; allein das Bild vom knallroten Klatschmohnfeld spricht Bände.
26.05.2015 - 08:48
Der Hamburger Barbesitzer Mark, der aus seiner Abneigung gegen Kinder keinen Hehl macht, wird von einem Tag auf den anderen mit einer riesigen Nachwuchsschar konfrontiert. Sie ist das Ergebnis diverser Samenspenden, für die er eine einleuchtende Erklärung hat: Er war jung und brauchte das Geld.
Blindenseelsorge
26.05.2015 - 17:00
Brigitte Buchsein ist blind, seit sie ein Baby war. Sie kennt es nicht anders. Die Mehrheit der Menschen erblindet hingegen erst im Alter. Ein schmerzhafter Prozess, aber nicht ohne Hoffnung.
Nach dem schweren Erdbeben bauen Menschen eine Notunterkunft in Kumalpur village, einem Außenbezirk von Kathmandu.
28.04.2015 - 10:56
In Nepal hat es angefangen zu regnen. Das erschwert die ohnehin schon schwierige Lage für Nepalesen und die internationalen Helfer. Hier ein erster Eindruck davon, was funtkioniert und was wirklich gebraucht wird.
Christen in Syrien
26.05.2015 - 09:13
Ein Blogeintrag aus den USA sorgt für Diskussionen: Megachurches versuchen, junge Christen mit iPads und Gewinnspielen anzulocken. Eine junge Bloggerin lehnt sich dagegen auf - und sieht ihren Glauben in den Mainstream-Kirchen besser verankert als bei den Evangelikalen. Ist ihre Kritik auch auf den deutschen Protestantismus anwendbar? Eine Beobachtung zu transatlantischen Unterschieden.
thinkstockphotos-188065730_i-201.jpg
24.05.2015 - 08:50
Pfingsten wird auch als Geburtstag der Kirche verstanden. Wie für eine lange Beziehung typisch, bedeutet das Zusammenbleiben jede Menge Arbeit: Pfarrerin Yvonne Blanco Wißman darüber, was in einer Gemeinde hilft Konflikte zu vermeiden und was sie unter modernem Ehrenamtsmanagement versteht.
25.05.2015 - 15:07
Warum ist Pfingsten eigentlich ein Doppelfeiertag? Was sagt die Pfingstgeschichte über den Heiligen Geist und den Geburtstag der Kirche? Und woher weht der Wind?
Pfingsten - Das unbekannte Wunder
24.05.2015 - 15:13
Lothar Simmank
Was feiert man eigentlich Pfingsten? Die biblische Geschichte vom Pfingstwunder ist für viele schwer zu fassen: Der Heilige Geist kommt zu den Menschen. Pfingsten erinnert an den großen Traum vom Miteinander aller Christen.
Ein junges Mädchen liegt im Gras und denkt nach.
23.05.2015 - 15:35
Zwischen Kindheit und Jugend hat sich eine eigene Altersgruppe herausgebildet: die 10-13Jährigen. Auf sie muss sich die kirchliche Jugendarbeit neu einstellen. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg nennt sie "Young Teens" und hat für sie den Glaubenskurs "Bei dir. Gott, Ich und die anderen" herausgegeben.
100 Jahr Jungschar
25.02.2015 - 15:48
Der CVJM und einige Freikirchen führen einen recht altmodischen Namen für ihre Kindergruppenarbeit. "Jungschar" heißt das Konzept seit 100 Jahren - und so soll es bleiben.
Auftritt der Frankfurter Musikgruppe "Habakuk" mit Sängerin Laura Dörnbach.
22.05.2015 - 15:00
40 Jahre lang spielt Pfarrer Eugen Eckert in der Band "Habakuk". "Musik kann mehr ausdrücken als pure Worte", sagt er. Aber nicht nur deshalb verpackt er seine Texte in all den Jahren erfolgreich in Musik für den Glauben. Die neue CD ist jetzt erschienen und mit einem Konzert in Frankfurt feiert die Band ihr Bestehen.
Flugzeug schreibt das Wort Danke an den blauen Himmel
26.04.2015 - 15:42
Ralf Schick
Den Namen Martin Gotthard Schneider kennt heute kaum jemand. Sein Werk aber ist bekannt: Das Kirchenlied "Danke" war in den 60er Jahren in den Charts. Selbst "Die Ärzte" nahmen eine Punk-Version auf. Am Sonntag wird der Kirchenmusiker 85 Jahre alt.
Im Netz gefunden
Erdbeben in Nepal April 2015
Aftermath of Nepal earthquakes
25.05.2015 - 13:00
Die Diakonie Katastrophenhilfe und ihre Partner des weltweiten kirchlichen Hilfsnetzwerks "Action by Churches together" haben nach den beiden Erdbeben in Nepal bislang rund 100.000 Menschen mit Hilfsgütern versorgt.
19.05.2015 - 10:27
Das Technische Hilfswerk (THW) hat eindringlich an Hilfsorganisationen und ambitionierte Einzelhelfer appelliert, sich im Katastrophenfall an die internationalen Regeln zu halten.
12.05.2015 - 16:34
Nur zwei Wochen nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal mit mehr als 8.000 Todesopfern hat ein weiteres Beben den Himalaja-Staat erschüttert. Das Epizentrum lag nahe der Hauptstadt Kathmandu.
11.05.2015 - 14:37
Schon drei Tage nach dem schweren Erdbeben waren Hanna Fuhrmann und Melanie Hastreiter vom Verein Hoffnungszeichen in Nepal, um zu helfen. Im Interview berichtet Hanna Fuhrmann, was sie tun konnten und wem sie begegnet sind.
07.05.2015 - 16:56
In einigen Distrikten sind bis zu 90 Prozent der Schulen zerstört. An Orten wie der Hauptstadt Kathmandu und Bakhtapur werden unzerstörte Schulgebäude als Notunterkünfte benutzt.
07.05.2015 - 11:14
Matthias Klein
"Wir haben sehr viel machen können, aber nicht alles, was wir gerne wollten", sagte Isar-Sprecher Stefan Heine dem Evangelischen Pressedienst (epd) am Donnerstag.
05.05.2015 - 16:24
Hilfswerke in Deutschland rufen zu Spenden für die Opfer des Erdbebens in Nepal auf. Hier sind die Bankverbindungen wichtiger Organisationen aufgelistet. Meist sind auch Online-Spenden möglich.