Alle Inhalte zu: USA
Es ist ein amerikanischer Urmythos: Menschen aus aller Welt kommen in die Neue Welt, um etwas Neues zu schaffen.
21.02.2018 - 14:39
Konrad Ege
epd
Es ist ein amerikanischer Urmythos: Menschen aus aller Welt kommen in die Neue Welt, um etwas Neues zu schaffen. Doch heutzutage sind viele US-Bürger nicht begeistert über die Neuankömmlinge - und zeigen dies auch offen.
Eine Brücke in San Francisco
19.02.2018 - 14:47
Lilith Becker
evangelisch.de
Im Sommer 2017 haben wir über den Afghanen Ahmad berichtet, der als einer von vielen gegen die Ablehnung seines Asylbescheides geklagt hat. Ahmad hat Deutschland nun verlassen. Er hatte Glück im Unglück.
Tommie Smith
18.02.2018 - 16:30
Katharina Rögner
epd
Die Faust in den Himmel gestreckt, den Blick zu Boden: Die politische Geste des Sprint-Olympiasiegers Tommie Smith ging 1968 um die Welt. Fast 50 Jahre später erhält der heutige US-Bürgerrechtsaktivist den Dresdner Friedenspreis.
Kerze
15.02.2018 - 08:11
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Wieder ein Massaker an einer Schule in den USA: Bei einem Angriff auf eine Highschool in Florida hat ein 19-Jähriger mindestens 17 Menschen erschossen.
10.02.2018 - 15:53
epd
In Dortmund ist am Samstag der diesjährige Leitungskongress der christlichen Organisation "Willow Creek" zu Ende gegangen. Zum Abschluss rief der Gründer der Willow-Creek-Bewegung, Bill Hybels, zu einem auch nach außen engagierten Gemeindeleben auf.
Bibel und Amerika Flagge
07.02.2018 - 12:07
Konrad Ege
epd
Nicht nur in der Filmbranche ist sexueller Missbrauch weit verbreitet. Unter dem Hashtag #churchToo werden in Amerika zunehmend Fälle aus dem kirchlichen Umfeld öffentlich.
US-Präsident Donald Trump
01.02.2018 - 11:53
Konrad Ege
epd
Der Wahlsieg von Donald Trump hat die Evangelikalen in den USA gespalten. Während die konservative Mehrheit dem Präsidenten vieles nachsieht, lehnten vor allem schwarze und Latino-Evangelikale ihn strikt ab.
"Weltuntergangsuhr" des "Bulletin of Atomic Scientists"
25.01.2018 - 18:22
epd
Das US-Wissenschaftsmagazin "Bulletin of the Atomic Scientists" hat die Zeiger seiner symbolischen Weltuntergangsuhr von zweieinhalb Minuten auf zwei Minuten vor Mitternacht gestellt.
25.01.2018 - 12:40
epd
Ein ranghoher Berater für Myanmars Regierung zur Rohingya-Krise, der frühere US-Diplomat Bill Richardson, gibt auf.
20.01.2018 - 12:45
epd
Zum Beifall führender republikanischer Politiker haben am Freitag (Ortszeit) Tausende Menschen in Washington gegen Abtreibung demonstriert.
RSS - USA abonnieren