Parteitag der Demokraten
24.09.2020 - 09:10
In den USA stimmen gläubige, weiße Christen bei Präsidentschaftswahlen mehrheitlich für die Republikaner. Menschen ohne Kirchenbindung wählen oft demokratisch. Doch das war nicht immer so.
Martha Hennessy, Enkelin von Dorothy Day
22.09.2020 - 16:27
Vor zwei Jahren drangen sieben christliche Anti-Atom-Aktivist:innen in eine US-amerikanische Militärbasis ein. Nun werden sie verurteilt. Eine von ihnen ist Martha Hennessy, Enkelin der Sozialaktivistin Dorothy Day. Sie sieht dem Urteil ruhig entgegen.
Trump und Falwells
26.08.2020 - 13:50
Einer der prominentesten Unterstützer von US-Präsident Donald Trump aus dem evangelikalen Lager - Jerry Falwell - ist nach einer Affäre von seinem Amt als Uni-Präsident zurückgetreten.
Alle Inhalte zu: USA
Joe Biden
18.08.2020 - 12:35
Konrad Ege
epd
Gewinnt der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden im November die Wahlen, bekommen die USA den zweiten römisch-katholischen Präsidenten. Politik und Glauben sind wieder einmal eng vermischt im Wahlkampf.
Teilabzug von US-Truppen aus Vilseck
02.08.2020 - 09:36
Gabriele Ingenthron
epd
Der von US-Präsident Donald Trump angekündigte Truppenabzug aus Deutschland schlägt hohe Wellen. Auch am Oberpfälzer Standort Grafenwöhr ist das so. Pfarrer André Fischer leitet die evangelische Gemeinde in Grafenwöhr und erzählt über die derzeitige Situation.
Proteste und Rassenunruhen wegen Tod von George Floyd
28.07.2020 - 14:22
Konrad Ege
epd
Seit Ende Mai der Afroamerikaner George Floyd von einem Polizisten getötet wurde, suchen auch die Kirchen in den USA nach einem Umgang mit Rassismus in den eigenen Reihen. Ein neues Buch versucht Antworten zu geben.
Proteste gegen Rassismus in Minneapolis
01.07.2020 - 09:01
Konrad Ege
epd
Bei den Demonstrationen nach dem Tod von George Floyd Ende Mai in den USA sind kirchliche Stimmen eher am Rande zu hören - anders als in der Bürgerrechtsbewegung der 60er Jahre.
Online-Veranstaltung über den Beitrag der Kirchen zum europäischen Kurs.
22.06.2020 - 12:39
epd
Wohin Europa steuert und welchen Beitrag die Kirchen zum europäischen Kurs leisten können, darüber sprechen am Donnerstag der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn und der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm.
Kirsten Fehrs
12.06.2020 - 14:25
epd
Die weltweiten Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus haben nach dem Tod von George Floyd am 25. Mai in Minneapolis (USA) eine neue Dimension erhalten. Auch dieses Wochenende sind in Hamburg wieder Demonstrationen angekündigt. epd sprach mit Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs.
Wandbild, das George Floyd darstellt
10.06.2020 - 14:08
epd
Mit einem Kniefall im Englischen Garten in München hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, seine Anteilnahme am gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd ausgedrückt.
Landesbischof Ralf Meister
09.06.2020 - 16:16
epd
In Hinblick auf die andauernden Proteste gegen rassistische Polizeigewalt in den USA hat der hannoversche Landesbischof Ralf Meister dazu aufgerufen, auch hierzulande gegen Rassismus einzutreten.
07.06.2020 - 10:48
epd
In einem Trauergottesdienst im US-Bundesstaat North Carolina haben am Samstag (Ortszeit) Hunderte Menschen Abschied genommen von dem Afro-Amerikaner George Floyd, der bei einem brutalen Polizeieinsatz getötet wurde.
Black Lives Matter-Bewegung
05.06.2020 - 15:24
epd
Evangelische Kirchen äußern sich besorgt über den Rassismus und die Gewalt in den USA. Sie fordern, sich damit auseinanderzusetzen - auch in den eigenen Reihen.
RSS - USA abonnieren