Themen
Das Angebot des christlichen Sexshops "Schöner lieben" richtet sich an junge Pärchen, Ehepaare, Singles, Christen und Nicht-Christen.
16.04.2019 - 11:12
Penisringe, Liebeskugeln und Bodypainting-Farbe mit Geschmack - im Online-Erotikshop "Schöner lieben" gibt es alles, was das Liebesleben spannender machen soll. Die besondere Geschäftsidee: Die Inhaber werben mit "christlichen Werten".
23.03.2019 - 17:49
Zehntausende Demonstranten haben am Samstag in ganz Deutschland gegen die geplante Urheberrechtsnovelle der EU protestiert. Sie befürchten eine Einschränkung der Freiheit im Netz durch Upload-Filter.
05.01.2019 - 11:23
Nach dem Diebstahl persönlicher Daten von Politikern und Prominenten fordert die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff (CDU) von der Politik eine bessere Aufklärung über die Gefahren der Digitalisierung.
Alle Inhalte zu: Internet
Einsamkeit an Weihnachten
21.12.2018 - 12:20
Michael Grau
epd
Die Advents- und Weihnachtszeit führt auch bei der Chat-Seelsorge der evangelischen Kirche zu einer gesteigerten Nachfrage.
Lutherbibel 2017 als App
19.12.2018 - 13:51
epd
Die Lutherbibel 2017 ist mehr als 250.000-mal für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets heruntergeladen worden. "Die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer steigt beständig", sagte der Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft, Christoph Rösel, am Mittwoch in Stuttgart.
Frauen sind auf Twitter laut einer Studie von Amnesty International in erschreckendem Ausmaß Übergriffen und Beleidigungen ausgesetzt.
18.12.2018 - 10:23
epd
Frauen sind auf Twitter laut einer Studie von Amnesty International in erschreckendem Ausmaß Übergriffen und Beleidigungen ausgesetzt.
Ein Lehrer steht im Biologieunterricht einer 8. Klasse in einem Gymnasium an der Tafel.
17.12.2018 - 16:22
epd
Begleitet von scharfer Kritik hat die AfD in Niedersachsen am Montag ihr umstrittenes "Info-Portal" für Schulen freigeschaltet. Dort könnten sich Schüler oder Eltern bei der Landtagsfraktion über Verstöße von Lehrern gegen das Neutralitätsgebot beschweren.
Onlinekurs
03.11.2018 - 10:46
Magdalena Dräger
Ein Onlinekurs der evangelischen Kirche hilft Menschen auf dem Dorf, ihren Ort wiederzubeleben und erhielt dafür den Demografie-Preis des Landes Hessen. Der nächste Durchgang hat gerade begonnen.
Heinrich Bedford-Strohm  auf dem Medienkongress
16.10.2018 - 13:55
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, wünscht sich europäische Initiativen, um der Marktmacht der US-Internetkonzerne zu begegnen.
Die Kirche im Rheinland will das Potenzial in Facebook, Twitter und Co für die Kirchen besser nutzen.
16.10.2018 - 09:16
Jana Hofmann
epd
Fragen stellen, Gebete formulieren, diskutieren - auch außerhalb der Kirchenmauern. Die Kirchen in NRW versuchen, mit sozialen Medien mehr Menschen zu erreichen. Zum Beispiel mit Social-Media-Gottesdiensten, die man zu Hause mitfeiern kann.
Algorithmen mit kommerzieller Ausrichtung, sorgen für den Vorzug drastischer Inhalte im Netz.
10.10.2018 - 09:15
epd
Facebook und Internet können nach Auffassung des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, gesellschaftliche Ängste "drastisch verstärken".
Gerhard Wegner
18.09.2018 - 11:14
epd
Der hannoversche Theologe und Sozialwissenschaftler Gerhard Wegner warnt vor einem zu großen Tempo bei der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. "Wenn die Zeit für eine Gestaltung der digitalen Souveränität fehlt, überfordert das die Menschen", sagte der Sozialethiker.
Lando van Herzog
17.09.2018 - 09:02
Claudius Grigat
evangelisch.de
Künstler wie Yvonne Catterfeld, Die Prinzen, Till Brönner, Frank Schätzing, Ulrich Noethen, die Söhne Mannheims, Christoph Maria Herbst oder Marianne Rosenberg haben sich zusammengetan für das PROJECT FAIR PLAY. Worum es dabei geht, erklärt Initiator Lando van Herzog.
RSS - Internet abonnieren