Themen
Symbolbild: Eine Frau im Rollstuhl lernt wieder laufen. Physiotherapie kann dies unterstützend möglich machen.
06.07.2019 - 06:45
Die Hälfte der Bundesländer hat im Vorgriff auf eine bundeseinheitliche Regelung das Schulgeld für die Ausbildung in Gesundheitsfachberufen abgeschafft.
Detlef Scheele
27.02.2019 - 16:42
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) und die Krankenkassen wollen mehr Langzeitarbeitslose in Kurse zur Gesundheitsförderung vermitteln. Im Gespräch mit den Jobcenter-Kunden würden Sachbearbeiter Gesundheitsthemen so ansprechen, dass sie weder belehrend noch abschreckend wirken.
Jens Spahn
19.02.2019 - 11:18
Schwerstkranke haben derzeit keine Chance, an tödlich wirkende Medikamente zu kommen, obwohl das Bundesverwaltungsgericht geurteilt hat, dies in Ausnahmefällen zu ermöglichen.
Alle Inhalte zu: Gesundheit
23.12.2017 - 12:22
Corinna Buschow
epd
Der Präsident des Diakonie-Bundesverbandes, Ulrich Lilie, beklagt den derzeitigen Stillstand in der Politik vor allem mit Blick auf soziale Probleme. "Drängende Fragen hängen in der Warteschleife - etwa die Zukunft der Pflege", sagte Lilie.
Kinderkrippe
17.12.2017 - 12:16
epd
Der Hallenser Psychotherapeut und Autor Hans-Joachim Maaz sieht die Gesellschaft in Deutschland in eine falsche Richtung steuern. Heute sei "die narzisstische Störung nahezu zur Bedingung geworden, um erfolgreich zu sein", sagte Maaz dem in Berlin erscheinenden "Tagesspiegel".
Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Peter Dabrock
30.11.2017 - 11:49
Corinna Buschow
epd
Das Datensammeln im Gesundheitsbereich vom Fitnesstracker am Arm bis zur Ernährungs-App auf dem Handy braucht nach Ansicht des Deutschen Ethikrats neue Wege von Regulierung.
Ein Schloss auf einer Computertastatur
30.11.2017 - 11:31
epd
Der Deutsche Ethikrat hat angesichts zunehmender Speicherung sensibler Gesundheitsdaten eine Reform des Datenschutzes gefordert.
Erschöpfte Mutter stützt ihren Kopf in beide Hände
10.10.2017 - 14:30
epd
Tausende Mütter und Väter verausgaben sich jeden Tag für Familie, Arbeit und Angehörige. Bis sie sich Hilfe holen ist ihre Belastungsgrenze oft überschritten. Das Müttergenesungswerk spricht sich für mehr Beratungsstellen aus.
Babys liegen zusammen auf der Neugeborenenstation im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara in Halle
12.09.2017 - 18:05
epd
Melanie Kanzler ist die neue Verbandsdirektorin des Deutschen Evangelischen Krankenhausverbandes (DEKV).
07.07.2017 - 11:45
epd
Gegen die als "Tripper" bekannte Geschlechtskrankheit könnte es laut den UN bald keine Medikamente mehr geben.
05.05.2017 - 10:45
epd
Das US-Repräsentantenhaus hat mit knapper Mehrheit für ein Gesetz gestimmt, das die historische Gesundheitsreform von Barack Obama ersetzen soll.
Studenten der katholischen Schule Scholasticas College in Manila (Philippinen) tanzen am 14.02.2017 auf dem Campus, um ihren Protest gegen Gewalt gegen Frauen und Kinder zu zeigen.
03.03.2017 - 10:34
Michael Lenz
Schwerpunktland des Weltgebetstags der Frauen am 3. März 2017 sind die Philippinen. Viele Frauen dort haben es schwer. Eines der Problemfelder: Fehlende sexuelle Selbstbestimmung.
Eckart von Hirschhausen
18.10.2016 - 11:00
epd
Menschen wollten gehört, gesehen, berührt und ernst genommen werden, sagte von Hirschhausen. Im deutschen Gesundheitssystem fehle es aber an Zeit für Gespräche.
RSS - Gesundheit abonnieren