Themen

Friedensethik

14.06.2021 - 15:47
Der Friedensbeauftragte der Bremischen Evangelischen Kirche, Pastor Jasper von Legat, hat die seiner Ansicht nach "aggressive" Nachwuchswerbung der Bundeswehr scharf kritisiert. Sie vermittle den Jugendlichen ein grob verzerrtes Bild der Realität.
Frieden ist nur was für Hippies?
20.01.2020 - 16:09
Die evangelische Theologin Karen Hinrichs kritisiert, dass Begriffe wie Frieden und gewaltfreie Konfliktlösung in Deutschland oft mit Naivität verbunden werden.
Heinrich Bedford-Strohm und Reinhard Marx bei den Augsburger Friedensgesprächen
09.01.2020 - 10:09
Die beiden großen Kirchen werden nach Ansicht ihrer obersten Repräsentanten trotz Krisen und Mitgliederschwund auch in Zukunft eine bedeutende Rolle in der Gesellschaft und für den Frieden haben.
Alle Inhalte zu: Friedensethik
25.11.2016 - 08:48
epd
Enns kritisierte in Teilen das Wort der hannoverschen Landeskirche "Kirche des gerechten Friedens", das die Synode am gleichen Tag beschlossen hatte.
Ein Mann hält ein Stück Papier mit einem Peace-Zeichen in der Hand.
24.11.2016 - 16:55
epd
Selbstkritisch setzte sich die Synode auch mit der Rolle der Kirche auseinander. Sie sei ihrem Auftrag, sich für Frieden auf Erden einzusetzen, oft nicht nachgekommen.
Friedenstaube
07.11.2016 - 18:09
epd
Kirchliche Friedensaktivisten dringen auf eine Neubestimmung der protestantischen Friedensethik. Am Rande der EKD-Synode übergaben sie einen entsprechenden Appell an das Präsidium der Synode.
Ein Graffito an einer Wand einer Schule in Hasaka im Nordosten von Syrien zeigt in einem Erdhügel steckende Waffen. Auf der Kuppe stehen zwei Kinder mit einem roten Herz-Luftballon.
28.09.2016 - 00:00
ekd.de
Wie kann die im Evangelium verankerte Botschaft der Gewaltfreiheit und Versöhnung praktisch umgesetzt werden? Im Angesicht der aktuellen Ereignisse in Syrien treffen sich Kirchenvertreter in Berlin, um über diese Frage zu sprechen.
18.09.2016 - 12:46
epd
Der mennonitische Friedenstheologe Fernando Enns hat vor einem "Sicherheitswahn" im Kampf gegen den Terror gewarnt.
08.09.2016 - 15:57
epd
Kurz vor den Ferien präsentierte die Bundesregierung ihr Weißbuch zur Sicherheitspolitik und wollte damit eine Diskussion anstoßen. Das Konzept sei ins Sommerloch gefallen, kritisiert die evangelische Kirche. Sie will die Debatte neu anstoßen.
14.07.2016 - 15:26
evangelisch.de
Aus Sicht der evangelischen Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) ist der inhaltliche Ansatz des neuen "Weißbuchs zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr" überholt.
 Carolin Emcke
24.06.2016 - 13:14
epd
Stiftungsrat würdigt Appelle zu Verständigung und Austausch
10.06.2016 - 11:57
epd
Bundeswehrsoldaten, die den Kriegsdienst verweigern, sind nach Worten des EKD-Friedensbeauftragten Renke Brahms oft "Praktiken ausgesetzt, die Mobbing gleichen".
RSS - Friedensethik abonnieren