Themen

Flüchtlinge

Chaos, Krieg und Zerstörung vertreibt sie aus ihrer Heimat: Millionen Menschen sind auf der Flucht. - Wo sie herkommen, wie sie jetzt leben, was sie erreichen wollen
Heinrich Bedford-Strohm, unterzeichnet die Erklärung der Leitenden Geistlichen der evangelischen Landeskirchen in Deutschland.
15.09.2015 - 12:03
Die Leitenden Geistlichen aller 20 evangelischen Landeskirchen in Deutschland haben eine gemeinsame Erklärung zum Umgang mit Flüchtlingen veröffentlicht. "Wir bringen die Not aller Menschen in unseren Gebeten vor Gott", schreiben sie am Schluss.
René Karsubke, ehrenamtlicher Mitarbeiter der Bahnhofsmission, an Gleis 24 am Frankfurter Hauptbahnhof.
27.02.2018 - 10:54
Im Herbst 2015 kamen täglich tausende Flüchtlinge nach Deutschland. Wir fragten uns damals: Ist genug für alle da? Ein Besuch bei der Bahnhofsmission und der Tafel – dort, wo Bedürftige auf ebenso bedürftige Flüchtlinge treffen.
Vorbereitung für Ankunft von Flüchtlingen in Frankfurt/Main
24.09.2015 - 00:00
Unser Gastautor Jürgen Micksch hat eine Vision: Dass Migration die Gesellschaft verändern und Menschenrechte stärken kann - und zwar auch in den Herkunftsländern.
Alle Inhalte zu: Flüchtlinge
Seenotrettungsschiff der EKD
03.12.2019 - 16:47
evangelisch.de
Mit dem geplanten Kauf eines Rettungsschiffs setzt die evangelische Kirche ein politisches Signal. In Hamburg wurde das Aktionsbündnis "United 4 Rescue" vorgestellt. Ostern 2020 könnte das Schiff einsatzbereit sein.
Flüchtlingsinitiative "Willkommen im Dorf"
25.09.2019 - 09:10
Karsten Packeiser
epd
Bei der Hausaufgabenhilfe der evangelischen Kirchengemeinde in Jugenheim fragt niemand mehr, wer Flüchtlingskind ist und wer schon immer da war. Und sogar die Lehrer sammeln wertvolle Erfahrungen.
Mit einer Origami-Aktion wollen evangelische Christen die obersten Repraesentanten ihrer Kirche zum Engagement in der Seenotrettung bewegen: Rund 1000 Faltschiffchen wurden am Mittwoch (04.09.2019) dem Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschla
13.09.2019 - 08:59
epd
Die evangelische Kirche belässt es beim Thema Seenotrettung nicht bei politischen Appellen. Gemeinsam mit anderen Organisationen will sie ein eigenes Schiff ins Mittelmeer schicken, um Menschen vor dem Ertrinken zu retten.
Beschluss des Rates der EKD zum Unterhalt des Rettungsschiffs.
12.09.2019 - 10:09
epd
Die evangelische Kirche will sich an der Seenotrettung im Mittelmeer beteiligen.
Taufunterricht mit Pastor Günther Oborski.
10.09.2019 - 09:01
Ulf Buschmann
Rund 162.000 Iraner "mit eigener Migrationserfahrung" leben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Deutschland. Für diejenigen, die zum Christentum konvertieren, haben die Hannoversche Landeskirche und die Bremische Evangelische Kirche (BEK) eine Anlaufstelle.
Arjen Sepanji (24) hat für die Luthergemeinde Bahrenfeld eine App entwickelt.
01.09.2019 - 09:23
Julia Fischer
epd
Mit einer App erreicht man jüngere Menschen besser als nur mit einer Homepage, dachte sich Arjen Sepanji und präsentierte dem Kirchengemeinderat seine Idee. Und voilà: Nun hat die Gemeinde eine App.
29.08.2019 - 14:59
Silas Zindel/GAIN Schweiz (Fotos), Andrea Wegener (Text)
evangelisch.de
Eigentlich ist Moria ein "Hotspot" und als als kurze Zwischenstation für Geflüchtete gedacht. Im August 2019 leben mehr al 10.000 Menschen in "Camp Moria" - viermal so viel, wie ursprünglich geplant. Die Menschen hier baden aus, was Europa nicht regelt.
Manfred Rekowski in Syrien.
27.08.2019 - 14:35
Ingo Lehnick
epd
In Syrien wird vielerorts nicht mehr gekämpft, dennoch: "Rückkehrer wären Assads Willkürherrschaft schutzlos ausgeliefert", sagt der evangelische Theologe und Migrationsexperte Manfred Rekowski. In Syrien und im Libanon hat er sich auch ein Bild der Lage der Christen gemacht.
RSS - Flüchtlinge abonnieren