Themen
Methoden zur DNA-Veränderung
09.05.2019 - 11:35
Der Deutsche Ethikrat hat vor dem Hintergrund neuer Methoden zur DNA-Veränderung ein Moratorium für Eingriffe in die menschliche Keimbahn gefordert. Wegen ihrer unabsehbaren Risiken seien solche Eingriffe derzeit ethisch unverantwortlich.
Goethe mit Hut
20.03.2019 - 11:55
Angesichts Künstlicher Intelligenz sollten Werke wie Goethes Faust oder die Bibel wieder mehr Beachtung finden, sagt Peter Dabrock, der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates.
Peter Dabrock mahnt zu realistischem Umgang in der Diskussion um die PID.
13.02.2019 - 11:45
Der Theologe und Ethiker Peter Dabrock hat sich dafür ausgesprochen, die Prüfverfahren für die Präimplantationsdiagnostik (PID) zu lockern. Es müsse vor allem unbürokratischer werden.
Alle Inhalte zu: Ethikrat
Peter Dabrock ist Mitglied im Ethikrat.
27.06.2018 - 12:39
epd
Veränderungen im Erbgut, Algorithmen im menschlichen Gehirn, Entscheidungen von künstlicher Intelligenz: Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, hat von der Politik mehr Aufmerksamkeit für einschneidende technologische Entwicklungen gefordert.
Peter Dabrock
04.06.2018 - 12:43
Roland Gertz und Christiane Ried
epd
Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Peter Dabrock, plädiert in der Debatte um das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche für den Erhalt der bisherigen Gesetzeslage.
Klassische Bildung
10.05.2018 - 12:53
epd
Für mehr klassische Bildung als Strategie gegen die negativen Folgen der Digitalisierung hat sich der Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, ausgesprochen.
Kollegah und Farid Bang
07.04.2018 - 10:05
epd
"Mein Körper definierter als von Auschwitz-Insassen": Diese Zeile in einem Song der Rapper Farid Bang und Kollegah sorgt für Empörung. Trotzdem bleiben die Künstler weiter für den Echo nominiert, wie der Ethikbeirat des Musikpreises entschieden hat.
Facebook läßt sich in ethischen Fragen beraten.
02.02.2018 - 10:56
epd
Facebook lässt sich einem Bericht der "Wirtschaftswoche" zufolge in Deutschland ab sofort von einer Gruppe von Digitalexperten in ethischen Fragen beraten. Der Gesprächskreis "Digitalität und Verantwortung" werde vom Ethikratsvorsitzenden Peter Dabrock geleitet.
Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Peter Dabrock
30.11.2017 - 11:49
Corinna Buschow
epd
Das Datensammeln im Gesundheitsbereich vom Fitnesstracker am Arm bis zur Ernährungs-App auf dem Handy braucht nach Ansicht des Deutschen Ethikrats neue Wege von Regulierung.
Ein Schloss auf einer Computertastatur
30.11.2017 - 11:31
epd
Der Deutsche Ethikrat hat angesichts zunehmender Speicherung sensibler Gesundheitsdaten eine Reform des Datenschutzes gefordert.
Blick auf die Frauenklinik der Universitätsklinik Erlagen
16.11.2017 - 10:54
Dirk Baas
epd
Im Oktober 1992 beschließen Ärzte der Uniklinik Erlangen etwas kaum Vorstellbares: Sie erhalten eine hirntote schwangere Frau künstlich am Leben, damit sie ihr Kind austrägt. Es hagelt massive Kritik. Der umstrittene medizinische Versuch scheitert.
Eine Eizelle wird künstlich befruchtet
03.08.2017 - 14:34
epd
Erstmals haben Wissenschaftler in den USA einen lebensfähigen Embryonen erfolgreich mit einer "Gen-Schere" genetisch verändert. Für Ethiker Dabrock ist das nicht nur eine Erfolgsmeldung, sondern es sollte auch eine Warnung sein.
Roboter und Mensch schütteln sich die Hand.
21.06.2017 - 12:15
epd
Der Deutsche Ethikrat plädiert für eine verstärkte gesellschaftliche Diskussion über die Anwendung sogenannter autonomer Systeme.
RSS - Ethikrat abonnieren