Themen

Aufarbeitung

Kirche muss sich auf die Seite der Missbrauchsopfer stellen
22.02.2021 - 13:41
Vor dem Hintergrund des Skandals um sexuelle Missbräuche hat der rheinische Präses Manfred Rekowski die Kirchen aufgerufen, Unrecht in den eigenen Reihen beim Namen zu nennen und sich konsequent auf die Seite der Betroffenen zu stellen.
Oberkirchenrat Nikolaus Blum Thema Missbrauch
17.11.2020 - 09:15
Das Engagement gegen Missbrauch wird in der evangelischen Kirche auch weiterhin enorm wichtig sein.. Trotz geringerer Einnahmen durch die Corona-Krise will die bayerische Landeskirche mehr Mittel für die Aufarbeitung und Prävention aufwenden, sagt Oberkirchenrat Nikolaus Blum.
Loveparade Unglück 2010
21.07.2020 - 06:35
Der Ombudsmann für die Betroffenen des Loveparade-Unglücks, Pfarrer Jürgen Widera, geht davon aus, dass er sein Ehrenamt zum Ende dieses Jahres abgeben kann. Zehn Jahre nach der Tragödie bei dem Techno-Festival sei das Interesse an Beratung nicht mehr so groß.
Alle Inhalte zu: Aufarbeitung
Bischöfin Kirsten Fehrs engagierte sich auf der Synode der EKD 2018 gegen Mißbrauch.
29.10.2019 - 11:53
Corinna Buschow
epd
Anfang November 2018 redete Bischöfin Kirsten Fehrs ihrer Institution bei der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Würzburg ins Gewissen, Missbrauch entschlossener aufzuklären und zu bekämpfen. Am 10. November kommt die Synode wieder zusammen und zieht Bilanz.
30.05.2019 - 09:21
epd
Mit einer öffentlichen Gedenkveranstaltung ist am Mittwoch in Solingen an die Opfer des fremdenfeindlichen Brandanschlags vom 29. Mai 1993 erinnert worden. "Damals verlor unsere Stadt ihre Unschuld", sagte der Solinger Oberbürgermeister Tim Kurzbach (SPD).
Prävention sexueller Gewalt in der katholischen Kirche
27.05.2019 - 13:14
epd
Als Konsequenz aus der Missbrauchsstudie gründet die katholische Kirche ein Institut für Prävention und Aufarbeitung sexualisierter Gewalt (IPA).
Archive öffen zur Aufarbeitung der MIssbrauchsfälle in Kirchen.
24.01.2019 - 12:12
evangelisch.de
Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung Johannes-Wilhelm Rörig hat die Kirchen dazu aufgerufen, die Aufarbeitung von Fällen sexualisierter Gewalt in ihren Institutionen zu intensivieren. Zudem werde es Gespräche über staatliche Unterstützung dafür geben.
17.11.2018 - 10:32
epd
Der Missbrauchsbeauftragte der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Stephan Ackermann, hat den Umgang mancher Bischofskollegen mit der Missbrauchsstudie seiner Kirche kritisiert.
Kirsten Fehrs auf der EKD-Synode in Würzburg
13.11.2018 - 15:21
epd
Die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs hat von der evangelischen Kirche eine umfassende Aufarbeitung von Missbrauchsfällen gefordert, um sexuelle Gewalt in ihren Einrichtungen für die Zukunft zu verhindern.
Opfer von Sexuellem Missbrauch durch Geistliche und Familienangehö†rige von Opfern reagieren während Generalstaatsanwalt Shapiro eine Pressekonferenz im Pennsylvania Capitol gibt. Sie weinen.
15.08.2018 - 10:23
Konrad Ege
epd
Über Jahrzehnte haben katholische Priester in den USA Kinder missbraucht. Die Kirche versuchte, die Fälle zu vertuschen. Jetzt hat eine Grand Jury den Missbrauchsskandal systematisch untersucht und Ergebnisse vorgelegt.
Kirsten Fehrs und Stephan Ackermann im Gespräch mit Sozialpsychologe Heiner Keupp.
28.06.2018 - 14:36
Lilith Becker
evangelisch.de
Die Mächtigen sprechen, die Schwachen hören. So funktioniert es in der Regel. Der 27. Juni 2018 war ein Tag, der dieses Verhältnis kurzfristig umkehrte.
Die Kirchen stehen weiter in der Kritikbei der Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs.
27.06.2018 - 16:28
Bettina Markmeyer
epd
Acht Jahre nach Bekanntwerden der Missbrauchsskandale stehen die Kirchen weiter in der Kritik. Die Vorsitzende der Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs wirft ihnen mangelnde Menschlichkeit im Umgang mit den Betroffenen vor.
Missbrauch in der Kirche
14.03.2018 - 17:34
Lilith Becker
evangelisch.de
Eine Hoffnung aus der #MeToo-Bewegung ist, dass die evangelischen Kirchen es schaffen, transparenter und offen mit dem Thema sexueller Missbrauch umzugehen. Dafür ist aber noch viel zu tun.
RSS - Aufarbeitung abonnieren