Themen

Aufarbeitung

Kirche muss sich auf die Seite der Missbrauchsopfer stellen
22.02.2021 - 13:41
Vor dem Hintergrund des Skandals um sexuelle Missbräuche hat der rheinische Präses Manfred Rekowski die Kirchen aufgerufen, Unrecht in den eigenen Reihen beim Namen zu nennen und sich konsequent auf die Seite der Betroffenen zu stellen.
Oberkirchenrat Nikolaus Blum Thema Missbrauch
17.11.2020 - 09:15
Das Engagement gegen Missbrauch wird in der evangelischen Kirche auch weiterhin enorm wichtig sein.. Trotz geringerer Einnahmen durch die Corona-Krise will die bayerische Landeskirche mehr Mittel für die Aufarbeitung und Prävention aufwenden, sagt Oberkirchenrat Nikolaus Blum.
Loveparade Unglück 2010
21.07.2020 - 06:35
Der Ombudsmann für die Betroffenen des Loveparade-Unglücks, Pfarrer Jürgen Widera, geht davon aus, dass er sein Ehrenamt zum Ende dieses Jahres abgeben kann. Zehn Jahre nach der Tragödie bei dem Techno-Festival sei das Interesse an Beratung nicht mehr so groß.
Alle Inhalte zu: Aufarbeitung
sexueller Missbrauch durch Kirchenmitarbeiter
27.02.2018 - 15:12
epd
Das Erzbistum Berlin berichtet von neuen Vorwürfen sexuellen Missbrauchs gegen Kirchenmitarbeiter. Allein im Jahr 2017 seien sechs neue Vorwürfe erhoben worden, heißt es in einem am Dienstag vorgelegten Report.
03.06.2016 - 12:26
epd
Die pfälzische Landeskirche hat sich zu ihrer Verstrickung in das NS-Regime und ihrer Mitverantwortung am Judenmord bekannt.
07.09.2015 - 09:40
Franziska Fink, Sarika Feriduni
Auf ihrer ungewöhnlichen Reise folgten Tom Licht und sein Vater Wilfried den Spuren des Großvaters, der 1941 im Zweiten Weltkrieg kurz vor Moskau gefallen war.
16.07.2014 - 13:34
epd
Schulleiter, Internatsleiter und Geschäftsführer der Odenwaldschule müssen gehen. Das gefährdet die geplanten Reformen, die ein Teil der Aufarbeitung der Missbrauchsfälle an dem Internat sein sollten.
05.07.2014 - 14:30
epd
In Argentinien sind zwei ehemalige ranghohe Militärs wegen der Ermordung eines Bischofs im Jahre 1976 zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt worden.
Seniorenpflege
14.09.2013 - 13:19
Dominik Speck
epd
Die Generation der heute 65- bis 80-Jährigen hat jahrzehntelang über ihre traumatischen Erlebnisse während des Zweiten Weltkriegs geschwiegen. Jetzt brechen bei vielen alte Wunden wieder auf - eine Belastung auch für Angehörige und Pfleger.
12.09.2013 - 15:59
epd
Das Fritz-Bauer-Institut in Frankfurt am Main stellt am 7. Oktober Tonband-Mitschnitte aus dem ersten Auschwitz-Prozess ins Internet. Der 50. Jahrestag des Beginns der Verhandlung sei der Anlass, das zeithistorische Dokument zu veröffentlichen.
11.09.2013 - 17:44
epd
Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Kapelle im Präsidentenpalast in Santiago hat die chilenische Regierung den 40. Jahrestag des Militärputschs begangen.
29.04.2013 - 12:22
epd
Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger weist einen Vorstoß des Missbrauchsbeauftragten der Regierung, Rörig, zurück.
Demonstrant mit Brille, die rechts zugeklebt ist
25.03.2013 - 00:00
Alexandra Wolff
Der Prozess um die Hauptangeklagte im NSU-Mordprozess Beate Zschäpe wird zwar erst am 17. April stattfinden, doch in Berlin wird das Theaterprojekt "Akte/NSU" schon fünf Tage früher reif für eine Präsentation sein.
RSS - Aufarbeitung abonnieren