Rubriken

Theologie - Die Lehre von Gott

Wissenschaft, Überlieferung, Auslegung, Diskussion, Bibel und zentrale Texte - nur einige Facetten der Theologie.
Foto: iStockphoto
10.08.2012 - 21:17
Ein Katechismus ist ein Handbuch, das Grundfragen des Glaubens beantworten sollte. Hier ist der Ausschnitt aus Martin Luthers Großem Katechismus, in dem er die 10 Gebote erklärt.
Foto: Pattie Steib/iStockphoto
10.09.2012 - 13:10
Neben dem Glaubensbekenntnis gibt es in der evangelischen Kirche weitere Texte, die zur Erklärung des Glaubens und zur Begründung kirchlichen Handelns dienen.
19.11.2017 - 12:11
Was ist die Seele? Welche Funktion hat sie? Gehören Körper und Seele zusammen? Gedanken zu Seele und ewigem Leben.
Alle Inhalte zu: Glaube und Theologie
Karl Barth hatte 1919 mit seiner Auslegung des "Römerbriefes" aus dem Neuen Testament der Bibel sein erstes theologisches Werk veröffentlicht.
20.06.2018 - 13:50
epd
Reformierte und Lutheraner erinnern 2019 mit einem Karl-Barth-Jahr an den Schweizer evangelischen Theologen und "Kirchenvater" des 20. Jahrhunderts.
Dr. Christina Brudereck
19.06.2018 - 09:39
Lisa Menzel
evangelisch.de
"Ein Ritual ist eine Verabredung mit mir selber, eine Unterbrechung im Alltag oder eine Tradition im wahrsten Sinne", meint Christina Brudereck, Autorin von "Für alles gibt es eine Zeit. Rituale für Tag, Jahr und Leben".
19.06.2018 - 09:38
Sandra Schildwächter, Lisa Menzel
evangelisch.de
"Ein Ritual ist eine Verabredung mit mir selbst, eine Unterbrechung im Alltag oder eine Tradition im wahrsten Sinne", meint Christina Brudereck. Die Bildergalerie zeigt, wie Rituale konkret gestaltet werden können.
Stadionpfarrer Eugen Eckert
11.06.2018 - 09:24
Martina Schwager und Patricia Averesch
epd
Bei der Fußball-WM fiebern Millionen mit ihrer Nationalmannschaft mit. "Die Kirche muss sich unbedingt etwas von dieser Begeisterungsfähigkeit abgucken", sagt Stadionpfarrer Eugen Eckert. Im Interview spricht er über die Chancen der Deutschen, Ablösesummen und Fußballgötter.
09.06.2018 - 11:25
epd
Der Streit um die Hakenkreuz-Glocke in der evangelischen Michaelkirche im niedersächsischen Faßberg dauert an. Bei einer von rund 250 Menschen besuchten Bürgerversammlung am Freitagabend prallten in einer oft emotional geführten Diskussion die Meinungen aufeinander.
Gerhard Ulrich ruft in Rom zur Achtung der Unterschiede unter den Christen auf.
04.06.2018 - 10:50
epd
Papst Franziskus hat am Montag den Schweriner Landesbischof Gerhard Ulrich in Privataudienz empfangen. Dabei mahnte Franziskus in der Ökumene weitere Dialogbemühungen an, warnte doch zugleich vor übermäßiger Ungeduld.
03.06.2018 - 15:55
epd
Mit einem Gottesdienst im sächsischen Schneeberg ist am Sonntag die ostdeutsche Konferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche zu Ende gegangen.
03.06.2018 - 14:00
epd
Die evangelische Theologin Margot Käßmann hat dazu aufgefordert, die Bibel radikaler zu lesen. "Wir können Jesus nicht weichspülen", sagte die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) der "Bild am Sonntag".
02.06.2018 - 15:53
epd
Der emeritierte katholische Weihbischof im Erzbistum Hamburg, Hans-Jochen Jaschke, hat vor einem Missbrauch des Kreuzes gewarnt. "Es gefällt mir nicht, wenn das Kreuz ins Zwielicht gerät", schreibt Jaschke in einem Gastbeitrag für das RedaktionsNetzwerk Deutschland (Samstag).
Online-Predigten
01.06.2018 - 15:46
... dann ist die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit am Werk. Gott hingegen lässt sich nicht vereinnahmen oder instrumentalisieren – "doch in seiner Ferne ist er uns nah." Das meint Manfred Wussow in seiner Predigt zu Jeremia 23, 16-29 für den 1. Sonntag nach Trinitatis.
RSS - Glaube und Theologie abonnieren