Rubriken

Bekenntnisse - Glauben in Worte fassen

Wie sollen wir unseren Glauben verstehen? Wie ihn in Worte fassen? Wo finden wir einen gemeinsamen Nenner, dass nicht alle „irgendetwas“ glauben? Diese Fragen stellte man sich bereits ganz zu Beginn des Christentums. Im Laufe der vielen Jahrhunderte entstanden immer wieder Glaubensbekenntnisse, in denen man sich auf bestimmte Formulierungen einigte, die den gemeinsamen Glauben bekennen.
Foto: epd-bild/Norbert Neetz
21.09.2012 - 11:30
Das Glaubensbekenntnis ist mehr als nur das sprichwörtliche Amen in der Kirche. Es ist Ausdruck des gemeinsamen Glaubens aller Christen und seine liturgische Bekräftigung.
Foto: iStockphoto
16.09.2012 - 12:36
Neben dem Glaubensbekenntnis gibt es in der evangelischen Kirche weitere Texte, die zur Erklärung des Glaubens und zur Begründung kirchlichen Handelns dienen.
Foto: iStockphoto
15.09.2012 - 21:12
So erklärte Martin Luther seine Interpretation der wichtigsten christlichen Glaubensinhalte - Zu den 10 Geboten, zum Glauben, zum Vater Unser, zur Taufe und zum Abendmahl
Alle Inhalte zu: Bekenntnisse
Carolin George sitzt im Kräutergarten des evangelischen Frauenklosters Lüne bei Lüneburg.
23.04.2019 - 15:56
Karen Miether
epd
Mit der Konfirmation bekräftigen meist Jugendliche, dass sie zur christlichen Gemeinschaft gehören wollen. Doch es gibt auch Erwachsene, die zwar als Säugling getauft wurden, aber diese Zusage noch nachholen wollen.
23.04.2019 - 09:14
Jonas Bendiksen (Fotos), Anika Kempf (Fotoredaktion), Claudius Grigat (Textredaktion)
Andere
Es gibt immer wieder Menschen, die fest davon überzeugt sind, Jesus Christus zu sein. Und andere Menschen, die das auch glauben. Und welche, die an den jeweiligen Jesus glauben. In allen Teilen der Welt. Der Fotograf Jonas Bendiksen hat einige von ihnen mit der Kamera begleitet.
 Die evangelisch.de Redaktion verrät ihre liebsten Filme mit Happy End.
19.04.2019 - 21:11
Markus Bechtold, Lilith Becker, Stephanie Faugel, Claudius Grigat, Frank Muchlinsky, Lena Ohm, Stefanie Spitzer, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
"Die Wahrheit erwarten" ist das Wochenmotto in der siebten Woche der Fastenaktion der evangelischen Kirche 2019. Wir hoffen darauf, dass am Ende die große Antwort kommt. Wie ist es wirklich, geht alles gut? Die evangelisch.de Redaktion verrät ihre liebsten Filme mit Happy End.
"Mahl ganz anders" in verschiedenen Städten.
18.04.2019 - 08:59
Claudius Grigat
evangelisch.de
Das Team von evangelisch.de bringt auch in diesem Jahr wieder das Abendmahl auf die Straße - und zwar in Stuttgart. Aber auch in Darmstadt, Pforzheim und Berlin gibt es ein "Mahl ganz anders".
Vor Ostern werden viele Familien Eier färben.
16.04.2019 - 11:38
epd
Christliche Feiertage wie Ostern, Pfingsten oder Christi Himmelfahrt haben aus Sicht von Experten nur noch einen geringen Einfluss auf den Lebensrhythmus der Menschen in Deutschland.
Hase und Lamm stehen einander gegenüber
15.04.2019 - 10:30
Anne Kampf
evangelisch.de
Ostern ist das höchste und wichtigste Fest des Christentums. Wie können wir es als Christen so feiern, dass es mehr als ein heidnischer Frühlingsbrauch ist?
Greta Thunberg, Klimaaktivistin aus Schweden
13.04.2019 - 17:27
epd
Die "Fridays for Future"-Demonstranten würden in ihr ein Idol sehen, von manchen Politikern und Medien werde Greta als Heldin verehrt, sagte Koch in seinem Bischofswort am Samstag im RBB-Hörfunk.
Jesus-Biker Miro baut die Papst Harley zusammen
08.04.2019 - 10:00
Simon Lukas
Die "Jesus Biker" aus Schaafheim bauen eine ganz besondere Harley. Mit dem christlich geschmückten Motorrad wollen sie eine große Tour bis in den Vatikan fahren.
08.04.2019 - 10:00
Matthias Jung, Anika Kempf, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Die Jesus Biker aus Schaafheim sind Motorradfreunde, die sich für christliche Nachfolge einsetzen. Die rund 40 Frauen und Männer starke Gruppe nimmt neue Mitglieder mit einem Gottesdienst in ihre Reihen auf.
Vorschaltbild_ Luege oder nicht_i-201
08.04.2019 - 08:57
Claudius Grigat, Frank Muchlinsky, Lena Ohm, Rahel Kleinwächter
evangelisch.de
Auch ganz bekannte, über 500 Jahre alte Protestant*innen machen mit bei "Sieben Wochen ohne Lügen" und stellen die Zuschauerinnen und Zuschauer in diesem kleinen Ratefilm auf die Probe: Was von dem, was sie hier erzählen, ist ein historischer Fakt, was ist frei erfunden?
RSS - Bekenntnisse abonnieren