Badischer Landesbischof: Kirche muss jungen Menschen Freiräume bieten

digitaler Studientag unter dem Titel „Junge Menschen und die Kirche“

©Getty Images/Martin Barraud

Kirche sollte Jugendlichen vor allem Freiräume bieten und die "Relevanz des Glaubens deutlich machen", so Bischof Cornelius-Bundschuh.

Badischer Landesbischof: Kirche muss jungen Menschen Freiräume bieten
Die Kirche muss sich nach Forderung des badischen Landesbischofs Jochen Cornelius-Bundschuh mehr nach den Bedürfnissen von jungen Menschen ausrichten. Dabei gehe es nicht um Integration in die Kirche, sondern vor allem um Freiräume für junge Menschen.

Der evangelische Theologe betonte bei einem digitalen Studientag unter dem Titel "Junge Menschen und die Kirche" laut Mitteilung vom Dienstag, Religion scheine für junge Leute nicht wichtig zu sein. Deshalb müsse man immer wieder die Relevanz des Glaubens deutlich machen, so Bischof Cornelius-Bundschuh.

Fabian Peters, Leiter des Kompetenzzentrums Statistik und Datenanalyse der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, sagte, dass sich die Zahl der evangelischen Kirchenmitglieder bis zum Jahr 2060 halbieren werde. Die beiden christlichen Kirchen würden weniger, älter und ärmer.

Wolfgang Ilg, Professor an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg, und Cornelius Kuttler, Leiter des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg, stellten bei dem Studientag eine Reihe von Impulsen für die Zukunft vor: Unter anderem mahnten sie an, dass die Kirche mehr sei als nur Gottesdienst. Außerdem entwickle sich die Kirche am besten, wenn sie sich nicht mit sich selbst, sondern mit ihrem Auftrag beschäftige. "Es ist an der Zeit, neu mit jungen Menschen aufzubrechen - leidenschaftlich und gelassen."

An dem Online-Studientag nahmen fast 200 Interessierte teil. Veranstalter waren die Evangelische Hochschule Ludwigsburg, die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Württemberg, das Evangelische Jugendwerk in Württemberg, das Evangelische Kinder- und Jugendwerk Baden und der CVJM Baden.

Mehr zu Jochen Cornelius-Bundschuh
 Jochen Cornelius-Bundschuh
Die Bischofswahl in Baden geht in die nächste Runde: Die Wahlkommission hat 60 Vorschläge für die Nachfolge von Jochen Cornelius-Bundschuh erhalten und trifft nun eine Vorauswahl. Am Ende stehen mindestens zwei Namen auf dem Stimmzettel.
neunjährige Sophia Weisbrod
Der Ulli-Thiel-Friedenspreis für Schüler:innen in Baden-Württemberg ist vergeben: Der Hauptpreis (500 Euro) geht an die neunjährige Sophia Weisbrod der Heiligenbergschule in Heidelberg - für ein Friedensgedicht mit elf Worten.