Themen
Alle Inhalte zu: Gesellschaft
Brennende Kerze in einer Hand gehalten
07.12.2018 - 13:54
epd
Der Freiburger Theologe Stephan Wahle sieht im gesellschaftlichen Umgang mit dem Weihnachtsfest immer noch starke religiöse Elemente.
keinerbleibtallein_screenshot2_i201.jpg
06.12.2018 - 16:21
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Auf Twitter, Facebook und Instagram ist #KeinerBleibtAllein schon in vollem Gange. Eine kleine Auswahl, wie, wo und wer dabei hilft, dass Menschen im Advent, zu Weihnachten und Silvester nicht allein sein müssen.
02.12.2018 - 11:32
epd
Der bayerische evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hat einen scharfen Umgangston im Land beklagt, der statt Respekt von Verachtung geprägt sei.
01.12.2018 - 16:01
epd
Altbundespräsident Joachim Gauck hat die Demokraten in Deutschland und Europa zum mutigen Dialog mit Menschen aufgerufen, die in Extremismus und Nationalismus abzugleiten drohten.
01.12.2018 - 13:10
epd
CSU-Generalsekretär Markus Blume hat Volksparteien und Kirchen zum Kampf gegen eine Spaltung der Gesellschaft aufgerufen.
01.12.2018 - 13:00
epd
Kirchentagspräsident Hans Leyendecker hat dazu aufgerufen, die Grundwerte der freiheitlichen Gesellschaft gegen Populisten, Extremisten und Antisemiten zu verteidigen. "Die Courage aller Bürger ist gefragt", sagte der 69-jährige Journalist am Freitagabend in Solingen.
Ralf Meister
28.11.2018 - 12:39
epd
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hat eine Vertrauenskrise in der Gesellschaft beklagt. Diese Krise durchziehe alle Bereiche, sagte der evangelische Bischof am Mittwoch vor der Landessynode in Hannover.
Rechtspopulismus
28.11.2018 - 11:54
epd
Die Diakonie Deutschland hat am Mittwoch Empfehlungen zum Umgang der eigenen Einrichtungen mit Rechtspopulisten veröffentlicht. Sich nicht provozieren zu lassen, die eigene Haltung unmissverständlich zu äußern und klare Grenzen zu ziehen, sind zentrale Leitlinien.
Nikolaus
26.11.2018 - 15:31
epd
Rund 1.000 Familiennamen in Deutschland gehen auf den legendären Bischof Nikolaus von Myra zurück, wie die Freiburger Sprachwissenschaftlerin Kathrin Dräger erläuterte.
22.11.2018 - 11:52
Stephan Cezanne
epd
Ewiger Blick auf Mekka - Immer mehr Muslime mit Migrationsbiografie wünschen sich eine Bestattung in deutscher Erde. Auch wenn es noch keine große Bewegung ist: Allein aufgrund der demografischen Entwicklung nehmen islamische Trauerfeiern in Deutschland zu.
RSS - Gesellschaft abonnieren