Themen

Gesellschaft

Peter Dabrock mahnt zu realistischem Umgang in der Diskussion um die PID.
13.02.2019 - 11:45
Der Theologe und Ethiker Peter Dabrock hat sich dafür ausgesprochen, die Prüfverfahren für die Präimplantationsdiagnostik (PID) zu lockern. Es müsse vor allem unbürokratischer werden.
Peter Dabrock, evangelischer Theologe und Professor für Systematische Theologie.
13.02.2019 - 09:06
Der Theologe und Ethiker Peter Dabrock hält den Regierungskompromiss beim Werbeverbot für Abtreibungen für sinnvoll. "Einerseits wird der Paragraf 219a modifiziert, um dem Informationsrecht der Frauen gerecht zu werden.
Bischof Franz-Josef Overbeck
12.02.2019 - 10:58
Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck sieht das Ruhrgebiet als Modell einer gelungenen Integration für ganz Europa. "Im Ruhrgebiet ist ablesbar, dass Integration gelingen kann, so können wir der Diskussion um den Rechtspopulismus das Gift nehmen", sagte Overbeck.
Alle Inhalte zu: Gesellschaft
Das Christentum wird bald in der Minderheit sein in dieser Gesellschaft.
07.01.2019 - 14:14
epd
Der Theologische Vizepräsident der Evangelischen Kirche von Westfalen, Ulf Schlüter, hat die christlichen Kirchen aufgerufen, ihre Kräfte zu bündeln und Synergien zu nutzen, um ihrem Auftrag in der Gesellschaft gerecht zu werden.
Paul Nolte, Mitglied Evangelischen Kirche in Deutschland
05.01.2019 - 16:52
epd
Der Berliner Zeithistoriker Paul Nolte sieht in der Auflösung politischer und gesellschaftlicher Ordnungen eine große Herausforderung des 21. Jahrhunderts.
Auszeit in der Natur
04.01.2019 - 16:29
epd
Unter dem Motto "...um des Menschen willen - Zeit für Freiräume 2019" will die hannoversche Landeskirche in diesem Jahr Routinen hinterfragen und Raum geben, sich auf Wesentliches zu besinnen.
01.01.2019 - 12:48
epd
Appelle zu mehr Gerechtigkeit und Nächstenliebe standen im Mittelpunkt vieler Neujahrsbotschaften kirchlicher Spitzenvertreter. Papst Franziskus erinnerte an das Leid von Kindern im Krieg. Der EKD-Ratsvorsitzende kritisierte deutsche Rüstungsexporte.
31.12.2018 - 10:20
Markus Geiler
epd
Rechtspopulismus trifft nach Einschätzung des Jugendforschers Klaus Hurrelmann bei der Mehrheit der jungen Menschen in Deutschland auf wenig Zustimmung. Alle Untersuchungen und Studien zeigten, dass die jungen Leute toleranter sind als die ältere Generation, sagte Hurrelmann.
30.12.2018 - 16:54
epd
Für das Unwort des Jahres 2018 ist der Begriff "Asyltourismus" bisher am häufigsten vorgeschlagen worden. Er sei insgesamt 119 Mal genannt worden, sagte die Sprecherin der Unwort-Jury Nina Janich in Darmstadt dem Evangelischen Pressedienst (epd).
30.12.2018 - 15:20
epd
Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf hat zum Jahreswechsel eine Selbstbeschränkung kirchlicher Machtansprüche angemahnt.
30.12.2018 - 12:35
epd
Der Friedenspfarrer Joachim Schilling fordert mehr staatliche Kontrolle über Rüstungsfirmen.
30.12.2018 - 10:17
epd
Die Welt ist besser, als wir meinen - man muss sich nur die Daten anschauen. "Es ist nicht alles gut. Aber insgesamt zeigen fast alle Daten: Uns ging es noch nie so gut wie heute", sagt der Marburger Soziologe Martin Schröder in einem Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst.
29.12.2018 - 15:47
epd
Der Osnabrücker katholische Bischof Franz-Josef Bode (67) will im kommenden Jahr den Kurs einer "Kirche der Beteiligung" vertiefen.
RSS - Gesellschaft abonnieren