Themen
Reutlingens scheidender Prälat Rose sieht Antisemitismus mit Sorge
Der scheidende evangelische Regionalbischof von Reutlingen, Rose, beobachtet mit Sorge einen neu aufflammenden Antisemitismus in Deutschland: "Es werden Kräfte in unserer Gesellschaft immer frecher, immer dreister", die Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit freien Lauf ließen.
Die Philosophie-Studentin Anna-Nicole Heinrich aus Regensburg ist neuer EKD-Präses
Die Kirche darf nach den Worten der neuen Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland, Anna-Nicole Heinrich, nicht mehr so viel Vorwissen bei den Menschen voraussetzen. Sie sei inzwischen zwar tief im kirchlichen System, stolpere aber trotzdem bei vielen Dingen.
digitaler Studientag unter dem Titel „Junge Menschen und die Kirche“
Die Kirche muss sich nach Forderung des badischen Landesbischofs Jochen Cornelius-Bundschuh mehr nach den Bedürfnissen von jungen Menschen ausrichten. Dabei gehe es nicht um Integration in die Kirche, sondern vor allem um Freiräume für junge Menschen.
RSS - Kirche der Zukunft abonnieren